laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

Premiere der Firmenlauftreffs in Nürnbergs Nordostpark am 1.6.2004 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

Lauf im Nürnberger Reichswald

Laufbücher bei amazon.de

 
Gelungenes Firmenlauftreff - Debüt in Nürnberg

Inhalt

Einleitung Vor dem Start Der Lauf Infos, Links, Bewertung

Einleitung

Mario Wallrath von Competition - Sport- und Eventmarketing und Läufer des SC Roth kam auf die Idee in Zusammenarbeit mit den 120 im Nürnberger Unternehmenspark Nordost angesiedelten Firmen einen Firmen - Lauftreff ins Leben zu rufen. Das ist natürlich auch für die Firmen interessant.
So laufen viele Topmanager nicht nur selbst, sondern haben auch erkannt, dass sportliche und gesunde Mitarbeiter bedeutend leistungsfähiger sind als so mancher "Coachpotato". Ja ich denke selbst die Aktionäre wird's freuen...

Marios Freund Robert Wimmer, der Sieger des Transeuropalaufes, war ebenso von dieser Idee begeistert. Robert machte wiederum mich auf diese Premiere aufmerksam.
Wir beide wollten bei diesem neuen Event nicht fehlen, da wir uns immer freuen, wenn gerade im Breiten- und Freizeitsport neues und gutes für die Läuferbewegung getan wird.

Der erste Lauftreff sollte am Dienstag den 1.6.04 um 17:30 also gerade passend zum Feierabend der meisten Mitarbeiter der angesiedelten Firmen statt finden.

So fahren dann an dem ersten Junitag Gaby, Rudolf und ich aus Forchheim an.
Dunkle Wolken verhüllen den Horizont. Wir senden ein paar Stoßgebete gen Himmel und werden prompt erhört. Das Gewitter bleibt aus.

Wir sind zwar zu früh dran, aber es sind schon etliche Läufer anwesend und es werden immer mehr bis wir fast 40 sind. Nein nicht Ali Baba und die 40 Räuber ... aber Mario und die 40 Läufer wäre da schon treffender.
Aber Spaß beiseite,  für ein kurz vorher per Newsletter angekündigtes Ereignis ist das schon recht verheißungsvoll!
:-) Wenn dann im Verlauf der nächsten Veranstaltungen die Mundpropaganda erst einmal zu wirken beginnt ...

Aber lassen wir diese Mutmaßungen sein und gehen in Medias Res ...

Vor dem Start

Zu unserer angenehmen Überraschung ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. So kann man sich erst einmal  gut stärken, bevor es ans "Eingemachte" geht:

Mittlerweile sind alle eingetroffen und so können die sportlich qualifizierten "Coaches" ihre Instruktionen erteilen und auch eine erste Einteilung der Laufgruppen vornehmen.

Es werden drei Laufgruppen eingeteilt.
Eine für die, die bereits mehrmals in der Woche laufen, also den "Profis" unter den Freizeitläufern,
eine für die sporadischen Quartalsläufer
und eine für die richtigen Einsteiger also die echten Newcomer.
Das ist schnell erledigt und schon können wir gemütlich zum nahen Reichswald gehen, wo wir dann endlich loslegen wollen:

Der Lauf

Am Waldrand angekommen einigen wir uns noch auf das "Renntempo".
Die schnelle Gruppe mit den Laufprofis wird von Robert Wimmer angeführt. Sie wollen einen 6 Minutentakt laufen.
Diese Gruppe ist deutlich kleiner als die mittlere Gruppe, die einen 7 Minutentakt laufen will.
Gaby und ich entscheiden uns als eingefleischte Genussläufer für die mittlere Gruppe, während Rudolf sich an den schnellen "Kämpen" versuchen will.

Hier wird noch kurz über das geplante Tempo palavert, bevor es losgeht.

Bevor ich mich brav in meine Gruppe einordne, mach ich noch ein Foto von den Laufprofis, die angeführt von der Läuferlegende Robert Wimmer ein sicherlich kurzweiliges Lauferlebnis vor sich haben...

Schließlich starten auch wir und genießen den Lauf durch Nürnbergs herrlichen und weit ausgedehnten Reichswald:

Viele fröhliche Gesichter und angeregte Gespräche zeigen, dass das "Renntempo" noch in Ordnung ist.

Da es recht schwül ist und vorne halt doch ein klein wenig angezogen wird, fallen weiter hinten leider ein paar Läufer zurück.
Man wird wohl bei den nächsten Veranstaltungen die große mittlere Gruppe noch einmal in zwei Laufgruppen aufteilen müssen, damit so jeder zu seinem Recht kommt.
Der größte Teil der mittleren Gruppe kann aber weiterhin gut mithalten, wie die folgenden Bilder zeigen:

Auf dem Rückweg treffen wir schließlich wieder die schnelle Gruppe, die uns hier gerade einholt und schon zum Überholen ansetzt:

Schöne Laufstudie der "Laufprofis":

Im Vergleich dazu das "Mittelfeld", das nicht minder gut drauf ist:

Beim Ausgangspunkt trifft schließlich noch die Einsteigergruppe sichtlich glücklich und gut gelaunt ein:

Im Ziel dehnen wir uns noch unter Roberts Anleitung und stürmen danach ganz happy den gut bestückten Verpflegungsstand.
:-) Meinen Glückwunsch zur erfolgreichen Premiere und viel Spaß und Erfolg bei den weiteren Auflagen dieses netten Lauftreffs in Nürnbergs Norden!

Links / Infos / Bewertung

Ort / Zeit Jeden Dienstag 17:30 am Unternehmenspark "Nordostpark" in Nürnberg Nord-Ost
Strecke: Schöne leicht hügelige Strecke auf fein geschotterten Fahrwegen durch den Nürnberger Reichswald
Dauer: Eine knappe Stunde
Schulnote Gesamteindruck bei der Premiere 1-2
Verbesserungsvorschläge Mittlere Gruppe in zwei Gruppen aufteilen, so dass auch die langsamen Läufer, die keine Einsteiger mehr sind oder im Genusslauftempo laufen wollen, zu ihrem Recht kommen

 

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Waagen (mit Fettwaagen) bei amazon.de

Bestimmen Sie Ihr Körperfett mit Fettwagen!

  Leserservice, der Abodienst der Deutschen Post AG

 

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum