laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

Ein Denkmal von Friedrich Rückert auf unserer Marathonstrecke

laufspass.com -  1. Coburger Wintermarathon am 9.1.2005 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

Teil 6 - Vom Dichterfürsten Rückert

Zurück zur Übersichtsseite

Nichts blos ohnehin gemacht!
Was du thust, darauf gieb acht.

 

Dr. Willmar Schwabe - Pflanzliche Arzneimittel

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

apondo.de - die grosse deutsche online Apotheke

 

 

 

1. Coburger Wintermarathon am 9.1.2005 - Teil 6

In der Ferne Schloss Callenberg.

Nun laufen wir in die Innenstadt von Coburg. Dabei passieren wir ein Viertel in dem der Dichter Friedrich Rückert eine Zeit lang lebte.

Wie passend für uns rüstige Marathonläufer ein Gedicht von ihm:

Rüstigkeit

Frisch gethan und nicht gesäumt!
Was im Weg liegt, weggeräumt!
Was dir fehlet, such' geschwind!
Ordnung lerne früh, mein Kind!
Aus dem Bett' und nicht gesäumt!
Nicht bei hellem Tag geträumt!
Erst die Arbeit, dann das Spiel!
Nach der Reise kommt das Ziel.
Schnell besonnen, nicht geträumt!
Nichts vergessen, nichts versäumt!
Nichts blos ohnehin gemacht!
Was du thust, darauf gieb acht.

Das hübsche Denkmal, das dem Dichter Friedrich Rückert gewidmet ist.

Nach so viel Poesie reißt uns ein querender Zug aus all den Marathonträumen.

Oh da fern oben gen Himmel da müssen wir noch hinauf ...

Aber zuerst geht es an schönen Villen vorbei dem Schloss Ehrenburg in Coburgs Stadtmitte entgegen.

<== Teil 5 Teil 7 ==>

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum