laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Bergsprint des führenden Marathonläufers beim Dreiburgenland-Marathon

Kruzifix am Streckenrand des Dreiburgenland-Marathons

Vom Drei-Burgenland-Marathon

laufspass.com -  Drei-Burgenland-Marathon in Thurmannsbang im Südlichen Bayerischen Wald am 23.4.2005 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

Ein Wellness - Marathon mit Blumen, Burgen, Hügeln und einem hübschen See

Teil 6 - Ein Kreuz aber kein Leiden

Zurück zur Übersichtsseite

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

apondo.de - die grosse deutsche online Apotheke

 

 

 

Nun geht es Schlag auf Schlag.
Ein Marathonläufer nach dem anderen überrundet uns:

Vom Drei-Burgenland-Marathon

Derweil fällt mein Blick auf die Englburg in der Ferne,  die eine der drei Burgen ist, die diesem Landstrich seinen Namen gab.

Aber auch Kleinode wie ein hübsches Kruzifix am Straßenrand mit schönen Frühlingsblumen lenken mich vom Renngeschehen immer wieder ab.

Vom Drei-Burgenland-Marathon

Vom Drei-Burgenland-Marathon

Vom Drei-Burgenland-Marathon

Das Kreuz

Vom Drei-Burgenland-Marathon

Blumenpracht beim Kruzifix

Vom Drei-Burgenland-Marathon

Günter Häusler wird später mit einer Zeit von 3:20 Siebter.

Wir laufen seit Kilometer 7 eine Landstraße von Altfaltern bis zum Dreiburgensee bei Kilometer 14 entlang, bevor wir wieder auf Wanderwege abbiegen werden. Auf der Straße spürt man trotz der noch recht kühlen Temperaturen die Sonne doch schon recht stark. Und so ist es wichtig, dass wir unterwegs genügend trinken. Da ich meine Fläschchen dabei habe, kann ich Gaby auch zwischen den Trinkstellen einen Schluck reichen, wenn sie Durst hat. Gabys Jacke, die ich als "Lastenesel" und fürsorglicher Ehemann in meinem Laufrucksack eingepackt habe, werden wir jedoch nicht benötigen. Na ja wer so langsam läuft, soll wenigstens schwer zu tragen haben ...

Vom Drei-Burgenland-Marathon

Georg Berg wird später Erster der Altersklasse M50

In einer kleinen Ortschaft wurde bereits der erste Maibaum aufgebaut. Jetzt fehlt nur noch der Biergarten dazu. Da wir ja theoretisch 5 Stunden Zeit hätten, wäre ein kleiner "Einkehrschwung" schon möglich gewesen.
Na ja bevor wir noch wo versumpfen ...

Vom Drei-Burgenland-Marathon

Ein Stück hinter dem Maibaum biegen wir zum Museumsdorf Bayerischer Wald ab. Obwohl das Dorf eingezäunt ist, sieht man einige der alten Gebäude. Neugierig geworden besuchen Gaby und ich am nächsten Tag das wirklich sehenswerte Freilichtmuseum. Mit einer Fläche von 20 ha und mehr als 150 Gebäuden ist es eines der größten Freilichtmuseen in Europa.

Vom Drei-Burgenland-Marathon

Im Museumsdorf - Foto vom nächsten Tag

Im Museum ist dann auch folgender Spruch zu lesen:

:Vom Drei-Burgenland-Marathon

Vom Drei-Burgenland-Marathon

Gaby und ich haben heute weder Kreuz noch Leiden und auch keine Kreiden und wischen es daher ab und laufen dem nächsten Streckenhöhepunkt dem Dreiburgensee zu ...

<== Teil 5

Teil 7 ==>

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum