laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Vom 2. Coburger Wintermarathon 2006

Auf dem Weg zur Veste Coburg beim Coburger Wintermarathon 2006

laufspass.com - 2. Coburger Wintermarathon am 8.1.06 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

Ein Lauf mit Stadt, Land, Berge, Burgen

Teil 6 - Langer Anstieg und Bergsprint zur Veste hoch

Zurück zur Übersichtsseite

 

Power - Eiweiß zur Leistungssteigerung

Dr. Willmar Schwabe - Pflanzliche Arzneimittel

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 
 

Wir sind nun 29 Kilometer gelaufen und gerade bei der sonst schon so problematischen Kilometermarke sollen wir nun auf den nächsten zwei Kilometern 150 Höhenmeter überwinden! Aber wie heißt es so schön, einem Bergmarathonläufer ist nix zu schwör und erschüttern, all ihr Rosmaries, tut es uns auch nicht, obwohl wir nicht mal Seemänner sind.

Vom 2. Coburger Wintermarathon 2006

Ab nun geht es bergauf! Von KM 29 - 31 sind etwa 150 Höhenmeter zu überwinden.

Nach einer kurzen und bedrohlich steilen Treppe geht es zwar sehr lang gezogen, aber mit gemäßigten 7 - 10% Steigung doch halbwegs moderat bergauf. Das lässt sich schön laufen, wenn man die Schrittlänge verkürzt.
Da ich aber für die Sommersaison in den Bergen etwas trainieren möchte, gehe ich es mit einem lustbetontem Fahrtenspiel an. Das heißt in der Steigung sprinten, stehen bleiben, tief durchatmen, Fotoapparat zücken, Auslöser betätigen, ein möglicht unverwackeltes Bild schießen und wieder lossprinten. Marathon - Biathlon nennt man so was. Das kostet Kraft, gibt aber auch Kraft für spätere Läufe. Weil - das härtet ab und "was uns nicht umbringt macht uns stärker". So sagte es zumindest meine weise Oma und in abgewandelter Form auch  Friedrich Nietzsche in seinem Werk Ecce Homo:
"Und woran erkennt man im Grunde die Wohlgeratenheit! Daß ein wohlgeratner Mensch unsern Sinnen wohltut: daß er aus einem Holze geschnitzt ist, das hart, zart und wohlriechend zugleich ist. Ihm schmeckt nur, was ihm zuträglich ist; sein Gefallen, seine Lust hört auf, wo das Maß des Zuträglichen überschritten wird. Er errät Heilmittel gegen Schädigungen, er nützt schlimme Zufälle zu seinem Vorteil aus; was ihn nicht umbringt, macht ihn stärker."

Also sprach Zarathustra: Genug der weisen und philosophischen Reden:
Versuch das ein paar mal nach 30 Laufkilometern im schweren Terrain. Der Trainingseffekt ist berauschend.
:-) Da bringt dich dann kaum mehr ein anderer Marathon aus dem Konzept ...

Vom 2. Coburger Wintermarathon 2006

In der Ferne die Veste

Vom 2. Coburger Wintermarathon 2006

Langsam kommt die Veste näher (Foto von Markus Süße)

Vom 2. Coburger Wintermarathon 2006

Parkvilla

Vom 2. Coburger Wintermarathon 2006

Nun liegt die Veste schon hinter mir

Bei meinem "Bergsprint" kann und muss ich erstmals auf dieser Marathonstrecke kräftig durchatmen.
Ich fühle. Ich lebe. Also bin ich. Glückhormone durchfluten meinen Körper, als ich die "Passhöhe" und mit etwa 460 m über NN gleichzeitig den höchsten Punkt der Strecke erreiche. So macht mir Marathonlaufen Spaß, und ich stehe nicht nur auf einem Gipfel der Strecke, sondern auch auf dem Gipfel meiner Gefühle: Himmel hoch jauchzend und keineswegs zu Tode betrübt!

Vom 2. Coburger Wintermarathon 2006

Uff, das war aber anstrengend! (Foto von Markus Süße)

Vom 2. Coburger Wintermarathon 2006

Als man meint, man hätte es schon geschafft, folgt noch einmal ein scharfer Anstieg

Hier oben hat man einen herrlichen Blick auf das tief unter uns liegende Coburg. Da aber in dieser Blickrichtung uns voll die Sonne entgegen scheint, fotografiere ich lieber noch einmal die bereits hinter mir liegende Veste Coburg.

Vom 2. Coburger Wintermarathon 2006

Immer wieder öffnen sich für jene, die noch mal zurückschauen schöne Ausblicke zur Festung

<== Teil 5 Teil 7 ==>

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum