laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Coburg Marathon 2008

Coburger Veste beim Coburger Wintermarathon

laufspass.com

Coburger Wintermarathon am 6.1.2008 -   Bildbericht von  Thomas Schmidtkonz

Teil 4: Zur Veste hoch

Zurück zur Übersichtsseite

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

Best of Laufspass Running Hits
Best of Laufspass Running Hits at amazon  & Thomas Schmidtkonz - Best of Laufspass Running Hits

 

 
 
Coburg Marathon 2008

In einem kleinen Park können wir das Denkmal des Dichterfürsten Friedrich Rückert bewundern. Rückert ist weltbekannt und war wohl der bedeutendste Dichter Coburgs.

Coburg Marathon 2008
Coburg Marathon 2008

Von dunklen Wolken umringt thront weit über uns Coburgs Veste. Bevor es aber zu ihr hoch geht, fassen wir noch einmal Verpflegung.

Coburg Marathon 2008

Nun laufen wir in Richtung Coburgs Innenstadt zum beschaulichen Hofgarten.

Coburg Marathon 2008

Passend zum dortigen Streckenhöhepunkt, bricht die Sonne erneut durch die Wolkendecke.

Coburg Marathon 2008

So kann ich diese schönen von der Sonne beschienenen Bilder schießen.

Coburg Marathon 2008
Coburg Marathon 2008

Hinter dem Hofgarten mit den ehrwürdigen Coburger Schlossanlagen beginnt der etwa 2 km und knapp 160 Meter hohe Anstieg zur Coburger Veste und der Rampe dahinter.
Dieser Streckenabschnitt strengt nicht nur besonders an, sondern dürfte auch der sehenswerteste Abschnitt des Marathons sein. Wir laufen durch einen herrlichen Park, der an die Parklandschaften Englands erinnert. Dabei eröffnen sich immer wieder herrliche Ausblicke auf die Veste und das unter uns liegende Coburg.

Coburg Marathon 2008

Der Anstieg ist zwar recht lang aber doch nicht so steil, dass man hier nicht hoch joggen könnte.

Coburg Marathon 2008

Oben angekommen und etwas außer Atem gekommen, öffnet sich für mich ein herrlicher Ausblick auf die Veste und das nun tief unter mir liegende Coburg.

<== Teil 3 Teil 5 ==>

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum