laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Run and Bike - Marathon Coburg 2008

Abendsonne beim Coburger Run and Bike - Marathon

laufspass.com

Run and Bike - Marathon Coburg am 19.07.2008 - Bildbericht von  Thomas Schmidtkonz

Zwei Männer und ein Fahrrad und viel Lauf- und Radspaß auf 42,2 Kilometer und 700 Höhenmeter

Teil 4: Zur Veste hoch und dahinter

Zurück zur Übersichtsseite - Weitere Laufberichte

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 

 

Run and Bike - Marathon Coburg 2008

Vor dem Anstieg zur Veste hoch, lass ich nochmals Rafael laufen, da ich als besserer Bergläufer den langen Anstieg hoch joggen möchte. Rafael wird dagegen als der bessere Radfahrer hoch radeln.

Run and Bike - Marathon Coburg 2008

Am Eingang zum langen Abstieg fotografiere ich noch schnell diese schöne Kirche.

Run and Bike - Marathon Coburg 2008

Vom sehenswerten Hofgarten aus haben wir einen schönen Blick auf den Coburger Schlossplatz, wo das alljährliche Schlossplatzfest stattfindet. Dieser Laufabschnitt zwischen Kilometer 29 und 31 ist zwar der schwerste, aber auch der schönste Abschnitt dieser nicht immer einfachen 42 Kilometer.

Run and Bike - Marathon Coburg 2008

Während des Anstiegs hängt mir dauernd ein Läufer im Nacken, der offensichtlich ebenfalls stark am Berg ist. Nur mit Mühe kann ich ihn am Berg von einem Überholmanöver abhalten, während wir zwei Bergverrückten an den anderen Teilnehmern vorbeirauschen. Erst auf der Passhöhe lass ich ihn ziehen. Mein Bergsprinterehre ist gerettet! Alles andere ist mir egal ...

Run and Bike - Marathon Coburg 2008

Da man auch mit dem Rad bei der Steigung nicht so schnell vorankommt, holt mich Rafael erst ein Stück hinter der Passhöhe wieder ein. Wir wechseln nun wieder. Ich fahre nun schon nach Lützelbuch, zum Ende der großen Runde des Achterkurses hinunter, damit ich in Ruhe die Verpflegung am Rad ergänzen kann. Dabei bin ich immer noch vom großen Anstieg erhitzt, wie das Foto hier beweist.

Run and Bike - Marathon Coburg 2008

Während ich esse und trinke, lausche ich der mitreißenden Musik dieser Sambaband.

Run and Bike - Marathon Coburg 2008

Als Rafael erscheint, reiche ich ihm das Rad und lauf weiter, während nun Rafael in Ruhe Verpflegung fassen kann.

Run and Bike - Marathon Coburg 2008

Nach der 33 km langen großen Runde, laufen wir nun noch eine 9 Kilometer kleine Runde, die mit allerlei Hügeln gespickt ist. Dabei kommen uns schon die schnelleren Teilnehmer Richtung Ziel entgegen geschossen. Das ist nicht unsere Leistungsklasse!

Run and Bike - Marathon Coburg 2008

Während es für diese bergab geht, quälen wir uns mal wieder einen Anstieg hoch, der nach 33 Kilometer schon etwas weh tut.

Run and Bike - Marathon Coburg 2008

Ein Blick auf meine Uhr zeigt mir aber, wir liegen gut in der Zeit und mit den Sub - 4 - Stunden müsste es klappen, wenn wir keinen Einbruch mehr erleiden.

Run and Bike - Marathon Coburg 2008

Während des Laufs genießen wir die Abendsonne, nachdem es ja zuvor auch schon mal etwas geregnet hat.

<== Teil 3 Teil 5 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum