laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

Adventslauf – Rund um den Ratzeburger See am 30.11.2011 - Laufbericht von Marten Petersen

Autor:  © Marten Petersen

E-Mail an Marten - Mehr über Laufautor Marten

Weitere Laufberichte

Adventslauf Ratzeburg 2011

Moderator Jungnickel und Bürgermeister vom dem Adventslauf Ratzeburg 2011

Dr. Willmar Schwabe Arzneimittel

Steffen hatte uns auf die Idee gebracht, in Ratzeburg zu laufen. Ein Klassiker unter den Laufveranstaltungen, es war bereits die 22. Auflage des Adventslaufes.

Mit einer Streckenlänge von sechsundzwanzig Kilometern ist es kein Standardlauf. Trotzdem – oder gerade deswegen? – ist der Lauf immer sehr schnell ausgebucht, binnen weniger Tag sind die 1.800 Startplätze vergeben, dazu 600 Plätze für die Starter über 7.300 m.
Die Stadt zeigt sich lauffreudig: Auf allen Parkplätzen ist freies Parken angekündigt. Kurze Wege zwischen Startnummernausgabe, Start und Ziel, Duschen und Umkleiden zeichnen den guten Service aus.

Der Wetterbericht hat stürmische Böen voraus gesagt. Aber als Küstenbewohner schreckt das in keiner Weise ab. Zwar sah der See rau aus, leichte Schaumköpfe krönten wie Wellen.

Adventslauf Ratzeburg 2011
Blick auf den See

Auf dem Marktplatz der alten Domstadt herrscht großes Treiben. Knapp 2.500 Starter, viele mitgereiste Fans, Stadtbewohner und Urlauber lauschten dem Moderator und der örtlichen Prominenz mit ihren Begrüßungsreden.

Adventslauf Ratzeburg 2011
Moderator Jungnickel und Bürgermeister

Um 11:15 Uhr ging es auf die Reise, die Langstreckler um den Ratzeburger See, die Kurzstreckler um den benachbarten Küchensee.

Wir sind vier Läufer, die für unseren Spendenlaufverein „Lauflok-NF“ starten. Steffen und Tino aus Hamburg und Frank und ich aus Nordfriesland. Wir haben uns hintenan gestellt, denn wir wissen, dass die Strecke nicht bestleistungsfähig ist. Enge Waldwege, Kurven, Steigungen und Gefällstrecken sowie die vielen Läufer machen auf den ersten Kilometern schnelles Tempo und Überholen so gut wie unmöglich.

Adventslauf Ratzeburg 2011
Unser Team

Es ist eine wunderbare Strecke, abwechslungsreich und anspruchsvoll. Von der Hochebene aus bietet sich ein herrlicher Blick über den See auf die Dominsel und die Altstadt.

Allerdings: all das hätten wir sehen und genießen können, wenn der Dauerregen nicht gewesen wäre. Man hat das Gefühl, durch und nicht um den See zu laufen! Aber auch diese widrigen Wetterbedingungen schmälern nicht den Reiz einer so schönen Veranstaltung. Natürlich gaben auch einige Bands oder Alleinunterhalter an der Strecke und im Ziel eine Probe ihres Könnens. Ein Lob auch an die unentwegten Zuschauer, für die das Wetter auch alles andere als optimal war.

Mehr als drei Viertel der Laufstrecke sind Wald- und Sandwege, nur ein geringer Teil wird auf Asphalt gelaufen. Krötentunnel und Warnschilder „Ottern kreuzen“ verdeutlichen die Naturnähe der Strecke. Nach ca. zehn Kilometern verlassen wir die Hochebene und genießen das Gefälle bis auf Seehöhe. Wir umrunden die Spitze des Sees und danach geht es direkt am Schilfgürtel zurück Richtung Stadt. Die Läufermeute hat sich schon ziemlich auseinander gezogen. Kurz nach der Halbmarathonmarke, man ist mit den Gedanken schon langsam beim Zieleinlauf, treffen wir plötzlich auf die „Wand“. Es geht ziemlich steil bergauf, eine unangenehme Hürde nach gut 21 Kilometern. Aber danach folgt dann wieder der „Abstieg“ zur Stadt, dann der Zieleinlauf.

Der Lohn für die Mühe: der schon berühmte Ratzeburger „Buff“, ein schalähnliches Kleidungsstück. Danach ein Teller heißer Hühnersuppe.

Für mich war das ein wunderbarer Genusslauf in sehr schöner Landschaft, auch wenn das Wetter alles tat, um die Stimmung zu vermiesen!

Links

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com
Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum