laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

Der Würzburg Marathon verleiht Flügel!

laufspass.com -  Würzburg Marathon am 16.5.2004 - Bilderbericht
von Thomas Schmidtkonz

forever young, Das Laufprogramm

Teil 6: Die zweite Runde und der Zieleinlauf

Laufbekleidung bei ebay suchen

Dazu einfach Marke / Stichwort auswählen

Sofort kaufen

netdoktor.de - das Gesundheitsportal

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Marathonbücher bei amazon.de

 

 

Waagen (mit Fettwaagen) bei amazon.de

Bestimmen Sie Ihr Körperfett mit Fettwagen!

 

forever young, Das Laufprogramm

 

 

 
Würzburg Marathon am 16.5.2004 - Bilderbericht von Thomas Schmidtkonz

Inhalt

Einführung Am Startplatz Der Startschuss
Die ersten Kilometer Langer Weg zur Altstadt In der Altstadt
Die zweite Runde / Das Ziel Infos / Links / Bewertungen Startseite

Die zweite Runde und der Zieleinlauf

Die erste Runde war für Rudolf fast ein Spaziergang. Leider macht ihm in der zweiten Runde sein Magen zu schaffen. So bin ich dann auch mehr mit Rudolf als mit dem Fotografieren beschäftigt.
Daher folgen nun etwas weniger Bilder ...

Bei Kilometer 27 erhalten wir die für diese Situation nötige Aufmunterung vom Spaßpräsidenten Michel:

So sind wir auch noch guter Laune als der Fotograf Norbert Süssenguth bei KM 36 die folgenden zwei Fotos von uns schießt:.

Foto von Norbert Süssenguth
Geschossen: Sanderau - Arndstr

Foto von Norbert Süssenguth
Geschossen: Sanderau - Arndstr

Unterhalb der Alten Mainbrücke, nun schon bei Kilometer 38, wird unsere mentale Stärkung von den rhythmischen Weisen dieser  Trommler noch einmal aufgefrischt:

Aber auch diese Mädels feuern uns gut an:

So können wir noch einmal einen flotten Zwischensprint einlegen ...

 .. bevor es Richtung Ziel geht.

Auch der Spaßpräsident Michel macht uns (rechts von uns) noch einmal richtig Dampf, ...

Das und wohl weniger das unterwegs gereichte Red Bull verleiht Flügel!

Begeistert laufen Rudolf und ich gemeinsam in einer Nettozeit von fast exakt 5:11 ein.
Die 5:18:31 im Bild sind natürlich die Bruttozeit! Schließlich wollen wir uns hier nicht langsamer präsentieren als wir es waren.

Rudolf wollte seine Marathonpremiere knapp unter 5:00 ablegen. Na ja dieses Ziel haben wir wegen der Magenprobleme knapp verfehlt, aber dafür hatten wir gerade in der ersten Runde viel Spaß.

So bin ich der Begleiter und Autor dieses Berichtes mit diesem Lauf voll zufrieden und präsentiere hier stolz meine Finishermedaille ...

Ach ja und Gaby hatte beim Halbmarathon viel Spaß und danach noch genügend Muße, die letzten Fotos auf dieser Seite zu schießen.

<== Teil 5 Samba Brazil in der Altstadt

Zu den Infos / Links / Bewertungen ==>


Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum