laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Vom Fränkische Schweiz Marathon 2005

Tanzvorführung der Tanzgruppe Forchheim beim Fränkische Schweiz Marathon

laufspass.com - Fränkische Schweiz - Marathon am 4.9.2005 - Bildbericht Thomas Schmidtkonz

Sonne, Samba, Heiterkeit

Teil 2 - Vor dem Start in Ebermannstadt

Zurück zur Übersichtsseite

 

Power - Eiweiß zur Leistungssteigerung

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 

 

 

Zwischen 6:45 und acht Uhr morgens verkehren kostenlose Shuttlebusse vom Zielort Forchheim zum Startort Ebermannstadt. Ebermannstadt liegt etwa 13 km östlich von Forchheim am Rand der Fränkischen Schweiz. Rudolf und ich sind schon kurz nach sieben zur Stelle. In unserem Bus steht für jeden ein Sitzplatz zur Verfügung. Dabei gibt es zumindest für uns keine Wartezeiten. Wir steigen ein und schon fährt der Bus los.

Im Bus selbst herrscht schon eine frohe und erwartungsvolle Vorfreude auf den Lauf oder auf das Skaten. In unserem Bus überwiegen noch die Skater, da sie eine Viertelstunde vor uns starten werden.

In Ebermannstadt angekommen, entdecken Rudolf und ich nahe der Startlinie eine schöne Parkbank neben einer Statue. Sie zeigt einen Schweinehirten mit seinem Schwein. Der grunzende Vierbeiner blickt so erstaunt Richtung Starttor, als möchte er sagen, was ist denn da heute los?

Vom Fränkische Schweiz Marathon 2005

Schwein guckt erstaunt Richtung Startplatz

Vom Fränkische Schweiz Marathon 2005

Letzte Vorbereitungen vor dem Start

Derweil wird die Musikanlage ausgetestet. Leider entspricht das musikalische Programm weder meinem noch Rudolfs Geschmack. Aber Liebhaber von Schlagerschnulzen kommen dabei sicher auf ihren Geschmack.

Deutlich mitreißender wird das ganze, als die Forchheimer Tanzgruppe in futuristischen Outfit zu den Klängen der legendären schwedischen Popgruppe ABBA ihre Tänze den Inlineskatern und zahlreichen Zaungästen darbietet.

Vom Fränkische Schweiz Marathon 2005

Forchheimer Tanzgruppe tanzt zu den Klängen von ABBA ...

Bei den Skatern kommen diese Darbietungen sichtlich gut an und so klatschen sie eifrig mit.

Vom Fränkische Schweiz Marathon 2005

... und die Skater klatschen dazu mit

Vom Fränkische Schweiz Marathon 2005

Nach diesen Showeinlagen wird die Prominenz der Skater vorgestellt und die kann sich durchaus sehen lassen. Bei den Skatern hat sich gerade die für Skater ideale Strecke, die größtenteils durch das romantische Wiesenttal immer auf der B470 entlangführt, weit über Bayerns Grenzen hinaus herumgesprochen. So spielt das Inlineskating eine immer größere Rolle beim Fränkischen Schweiz Marathon.

Vom Fränkische Schweiz Marathon 2005

Bald werden die Skater starten

Kurz vor dem Start geb ich noch meine Umziehklamotten ab, die zum Ziel nach Forchheim transportiert werden.

Vom Fränkische Schweiz Marathon 2005

Hier können wir unsere Startunterlagen abgeben

Ich jogge nun zum Start zurück, um mich einerseits ein klein wenig warm zu laufen und andererseits nicht den fulminanten Start der Skater zu verpassen. Der ist ja immer eine ganz besondere Augenweide für die Zuschauer.

Vom Fränkische Schweiz Marathon 2005

Nun stellt sich die Elite-Damen der Skater auf, die als erste starten dürfen

<== Teil 1

Teil 3 ==>

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum