laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Lieblicher Wasserfall auf der Strecke des Montafon Arlberg Marathon

laufspass.com - Montafon - Arlberg - Marathon am 9.7.2005 - Bildbericht von Gaby und Thomas Schmidtkonz

Der Erste wird der Letzte sein

Teil 7- Die ersten Kilometer

Zurück zur Übersichtsseite

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

 

Gaby:

Nach einer Schleife in und um Silbertal geht es nun endlich in die Berge. Das Wetter ist zum Laufen genau richtig und nicht zu heiß. So laufen wir in Ruhe das schöne Tal entlang. Thomas bleibt immer wieder stehen und macht Fotos. Ich genieße einfach die Landschaft und laufe im Schneckentempo.
Die Labestationen, wie hier in Österreich die Verpflegungsstationen genannt werden, sind gut bestückt. Mir hat es ganz besonders ein roter Saft angetan, den ich mir an jeder Labestation gönne.
Wir flachsen mit den Helfern etwas herum und schon geht es weiter.
Ich lass immer wieder den Blick herumschweifen, um ja keinen schönen Blick auf die Berge oder den Fluss zu verpassen. Auch Orchideen kann man am Wegesrand bewundern. Ja, für so etwas haben die Tempoläufer natürlich kein Auge. Wir hingegen bleiben oft stehen, um uns an der Schönheit des Tales zu erfreuen.

Thomas:

Nach der Wende geht es auf der anderen Talseite erst einmal wieder zum Ausgangspunkt des Marathons zurück. Dabei sind aber schon erste Anstiege zu bewältigen.

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Der erste steilere Anstieg wird noch gut bewältigt

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Auch Nordic Jogging kommt immer mehr in Mode

Schließlich kommen wir noch einmal an der schönen Ortskirche von Silbertal vorbei. Dabei danke ich Gott für das schöne Wetter heute. In ganz Österreich regnet es heute, nur im winzigen Bundesland Vorarlberg nicht.

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Hier geht die Strecke noch einmal an der Kirche von Silbertal vorbei

Beim Starttor werden wir noch einmal alle namentlich begrüßt. Das muntert auch uns "lahme Entchen" hier ganz hinten so richtig auf.

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Hier geht es noch einmal durchs Starttor, bevor es ins hintere Silbertal Richtung Tirol reingeht

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Aber zuerst heißt es Verpflegung fassen

Dahinter wird es um Gaby und mich sehr einsam. So haben wir genügend Gelegenheit die herrliche Natur ganz ungestört für uns alleine zu genießen.

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Unter uns die wilde Litz ...

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

... und immer wieder schöne Wasserfälle

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005
Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Natur pur

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Gaby gefällt es

Immer wieder öffnen dramatische Ausblicke zur Litz hinunter wie zur Bannwaldschlucht hinab.

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Ausblick in die Bannwaldschlucht

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

<== Teil 6

Teil 8 ==>

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum