laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

Erster Verpflegungspunkt beim Gebirgsmarathon Immenstadt

laufspass.com

Gebirgsmarathon - Immenstadt am 05.08.2006 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

35 Kilometer und 1400 Höhenmeter auf der Ausweichstrecke

Teil 3 - Erste Labestation und der große Abstieg

Zurück zur Übersichtsseite

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

Best of Laufspass Running Hits
Best of Laufspass Running Hits at amazon  & Thomas Schmidtkonz - Best of Laufspass Running Hits

 

 
 

Bei der Mittelbergalm erwartet uns erst einmal Verpflegung. Man kann aus allerlei Getränkesorten auswählen. Darunter wird zu meiner Freude auch Cola angeboten.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

Bei der Mittelbergalpe ist der erste Verpflegungspunkt

Hier werden wir auch von einem Jungen mit schwenkender Österreichflagge begrüßt. So kommt sogar etwas "L'Alpe d'Huez - Stimmung" auf.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

Bernhard und ich haben eine kleine Anfeuerung nötig!

Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

Aber erst heißt es mal Verpflegung fassen!

Ich lass mir länger als Bernhard Zeit und vergrößere nochmals den Abstand zu ihm, als sich eine der hier zahlreich vertretenen Kühe mitten auf den Weg stellt und den Durchgang blockiert. Liebes Rindvieh sei lieb und lass mich durch! Das Tierchen erhört meine Bitte, ist lieb und Gott Lob auch kein verhinderter Stier. So komme ich durch, ohne auch noch als verhinderter Torero agieren zu müssen.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

Einer dieser Vierbeiner versperrt mir den Weg. Da verliere ich gleich nochmals wertvolle Zeit für den Gesamtsieg.

Am folgenden Gegenanstieg habe ich Bernhard wieder eingeholt. Die nächsten Kilometer geht es meist bergab. Bernhard zieht nun das Tempo ganz schön an. Diese Tempo - Bergabpassagen mag ich gar nicht. Als ich dann noch ein größeres menschliches Bedürfnis verspüre, das mich aufhält, lass ich Bernhard erst einmal von dannen ziehen. Ich bin nun wieder ganz alleine in der Traumwelt einer schönen und meist sanften Berglandschaft versunken. Raum und Zeit gehen trotz des Zeitdrucks einer Laufveranstaltung regelrecht verloren.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

Liebliches Allgäuer Alpenpanorama

Ich genieße diese herrliche Stimmung bis ich bei der nächsten Hütte von einem makabren Schaubild aufgeschreckt werde. Hier steht ein Jeep auf dem zwei zur Strecke gebrachte Hirsche hinten am Auto festgebunden wurden. Beide Hirsche strecken zwar in waidgerechter Manier, aber für mich bizarr, makaber und erschreckend die Zunge heraus.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

Hier wurden schon zwei zur Strecke gebracht!

Wie gut, dass ich noch nicht die Zunge so bizarr heraushängen lassen muss, obwohl auch mich meine Mitstreiter als Träger der Laterne schon so halb zur Strecke gebracht haben.
Prompt kommt mir dann auch schon bald danach auf dieser Wendestrecke der führende Läufer entgegengerast. Hätte ich nicht gerade die Kamera gezückt, um den Wildbach neben mir zu fotografieren, wäre es wohl zu spät gewesen ihn noch rechtzeitig auf digitaler Leinwand zu bannen.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

Hier kommt mir schon der spätere Sieger Christian Storck in Blitzgeschwindigkeit entgegen gerannt, obwohl es für ihn hier sehr steil bergauf geht.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

Hier tobt sich der Gebirgsbach Weißach aus

<== Teil 2 Teil 4 ==>

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum