laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

Zieleinlauf beim Gebirgsmarathon Immenstadt

laufspass.com

Gebirgsmarathon - Immenstadt am 05.08.2006 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

35 Kilometer und 1400 Höhenmeter auf der Ausweichstrecke

Teil 7 - Zum Ziel

Zurück zur Übersichtsseite

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

Best of Laufspass Running Hits
Best of Laufspass Running Hits at amazon  & Thomas Schmidtkonz - Best of Laufspass Running Hits

 

 
 

Auf der Mittelbergalpe wird des Jägers letzte Hoffnung begraben noch jemand einzuholen. Die letzten Läufer kamen hier vor grauen Urzeiten vorbei. Dafür erfreut sich jetzt der eine oder andere Mountainbiker an dem unerwarteten Verpflegungsstand, da so manches übrig geblieben ist.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

An der Mittelbergalpe fasse ich wieder Verpflegung

Ich stärke mich noch einmal.
Kurz dahinter zweige ich, dieses Mal korrekt ausgezeichnet, nach links auf einen anderen Weg ab. Auf wackligen Holzbrettern balancierend, überquere ich eine Sumpfwiese, während sich hinter mir noch einmal ein schöner Blick zur Mittelbergalpe auftut.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

Blick von der Sumpfwiese am Seifenmoos zurück Mittelbergalpe

Dahinter tauche ich wieder in den Bergwald ein.
Auf einem steil abfallenden Fahrweg geht es nun wieder zum Steigbachtal hinunter. Ich überhole nun etliche Wanderer, aber von meinen Mitstreitern vor mir ist weit und breit nichts zu sehen. Gleichzeitig kommen mir immer wieder Mountainbikefahrer entgegen gestrampelt, die sich mehr als mühevoll bei über 20 % Steigung hocharbeiten. Auch mir tut diese steile und nicht enden wollenden Bergabpassage weh. Nein, das Bergablaufen macht mir wenig Spaß und meine alten und abgenutzten Gelenke danken es mir auch nicht.
Wie bin ich froh, als ich bei der "Hölzernen Kapelle" den letzten Verpflegungspunkt erreiche. Vor über 5 Minuten sollen die letzten Läufer hier vorbei gekommen sein. Ich habe zwar Zeit gut gemacht, aber der Abstand ist zu groß, um auf den letzten 1,5 km und 200 Höhenmetern noch jemand einzuholen.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

Die letzte Verpflegungsstelle nach einer langen Abwärtsstrecke

Trotzdem zeige ich Motivation und Sportgeist, da das hier eine herrliche Trainingsstrecke zum Bergauflaufen ist.  Ich bin richtig stolz auf mich, dass ich diesen Abschnitt in etwa 14 Minuten bewältige und dabei kein einziges Mal gehen muss.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

Nun geht es noch einmal knapp 200 Höhenmeter bis zur Mittelstation hoch

Als das Ziel in Sichtweite kommt, setze ich zum obligatorischen Endspurt an und überquere vor Glück strahlend von einem der Helfer reichlich angefeuert nach 4:27 die Ziellinie.
Trotz der Glücksgefühle bin ich schon wieder etwas traurig, da wieder einmal ein schöner Berglauf schon  hinter mir liegt.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

Glücklich im Ziel nach einem regelrechten Wellness-Marathon

Ein paar Minuten später läuft auch Bernhard mit freudigem Gesicht und mit federnden Laufschritt, wie auf Wolke Sieben schwebend, ins Ziel ein.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

Ein paar Minuten nach mir schwebt Bernhard im federnden Laufschritt wie auf Wolke 7 ein

Das freut natürlich alle anwesenden Läufer, da nun endlich Willi Hiemer mit seiner bereits legendären Verlosung starten kann. Gar manche verliehen dieser Verlosung sogar schon Kultstatus.
Jedenfalls werden bei der Verlosung so allerlei mehr oder auch weniger nutzvolle Gegenstände verlost.
Je nutzloser, desto größer natürlich das Amüsement und die Schadenfreude der Läufer, die bei diesem Objekt nicht zum Zug gekommen sind, während der jeweilige Gewinner es mit Humor trägt.
Da reichlich Gewinne vorhanden sind und die Teilnehmerzahl auf der anderen Seite überschaubar ist, kommt jeder mit einem oder sogar zwei Gewinnen zum Zug. So gewinne ich eine CD mit "Thank you - Liedern" und hochwertige schwarze Burlington Markenstrümpfe der Größe 46 - 50. Gott lob kenne ich jemanden der auf so großen Füßen lebt. So habe ich schon ein nettes und schönes Geburtstagsgeschenk für ihn auf Lager. :-) Was das "Thank you" betrifft, auch mein "Thank you" an Willi und sein Team für diese so liebevoll gestaltete Veranstaltung!

Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

Vor der Siegerehrung werden erst einmal so allerlei Gewinne verlost. Dabei kommt jeder Teilnehmer mindestens einmal zum Zug.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2006

Darunter auch dieser ulkige Clown auf einem Einrad

<== Teil 6 Teil 8 ==>
 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum