laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Jungfrau Marathon 2006

Im Tal der Lütschine beim Jungfrau Marathon 2006

laufspass.com

Jungfrau Marathon am 09.09.2006 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

Auf der schönsten Marathonstrecke der Welt

Fotos von Gaby und Thomas Schmidtkonz

Teil 7: Durchs Tal der Lütschine

Zurück zur Übersichtsseite

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

Best of Laufspass Running Hits
Best of Laufspass Running Hits at amazon  & Thomas Schmidtkonz - Best of Laufspass Running Hits

 

 
 

Durchs Tal der Lütschine:  Gsteigwiler (647 m) - Lauterbrunnen (810m)

Hinter Gsteigwiler laufen wir auf leicht gewelltem Kurs auf schönen Fahrwegen und Wanderwegen durch offenes Land und auch Waldabschnitte. Da dieser Streckenabschnitt nicht sonderlich schwer zu laufen ist, kann ich hier wieder zwischendurch etwas Tempo machen.

Jungfrau Marathon 2006

Hinter dem ersten Anstieg ist es erst einmal wieder flacher

Beim Bahnhof Zweilütschinen müssen wir Gleise überqueren. Zum Glück kommt gerade kein Zug, sonst hätten wir am Übergang warten müssen. 
Nach einer weiteren Labestation, wie man im östlichen Nachbarland der Schweiz Verpflegungsstellen so schön nennt, folgt die obligatorische Sumpfwiese, die bei so vielen Bergmarathons einfach nicht fehlen darf. Sie ist aber im Gegensatz z.B. zu einem Montafon Arlberg Marathon sehr kurz und man versinkt bei dem heute trockenen Wetter höchstens mal einen Zentimeter und nicht gleich bis zu den Knien.

Jungfrau Marathon 2006

In Zweilütschinen geht es traditionell über eine matschige Wiese

Bald haben wir die Wiese hinter uns gelassen und tauchen auf einem geschotterten breiten Wanderweg in das schattige Tal der Lütschine ein. Schatten und das eisige Gletscherwasser der Lütschine sorgen für niedrige Temperaturen. Hier wird es mir heute das einzige Mal auf der ganzen Strecke etwas kalt, obwohl die Strecke nun ständig ansteigt. Allerdings sind die Anstiege hier meist so moderat, dass wir später von so was nur noch träumen können.

Jungfrau Marathon 2006

Nun geht es meist den rauschenden Fluss entlang. Auf der schattigen Strecke neben dem eisigen Wasser ist es meist sehr kühl.

Jungfrau Marathon 2006

Künstlicher Wasserfall

Jungfrau Marathon 2006

Das Jungfraumassiv rückt langsam aber sicher näher

Einen kleinen Vorgeschmack auf spätere Steigungen bekommen wir als der Weg einmal kurz aber heftig ansteigt. Weil das ganze vielleicht mal gut 10 Höhenmeter sind, nehme ich das ganze im Schwung und schieße von oben ein Foto. So geht wegen der kleinen Fotopause gleich wieder mein Puls runter.

Jungfrau Marathon 2006

Ein kurzer aber recht heftiger Anstieg, den man am besten mit Schwung nimmt

Jungfrau Marathon 2006

Die Sonne ist zwar schön, aber man kommt dabei auch ganz schön ins schwitzen

Bevor wir von Tausenden Zuschauern in Lauterbrunnen begrüßt werden, liegt mit etwa 150 Höhenmetern der heftigste Anstieg der ersten Hälfte vor uns. Da die Steigung nicht sonderlich brutal ist und ich gemütlich hoch jogge, habe ich auch hier keine sonderlichen Probleme. Lediglich die Sonne sorgt dafür, dass mir der Schweiß in Strömen herunter fließt. So heißt es heute trinken, trinken und trinken und hoffen, dass der Körper überhaupt so viel Flüssigkeit aufnehmen kann wie er heute auch verliert.

Jungfrau Marathon 2006

Die Strecke steigt nochmals etwa 150 Höhenmeter an, ...

Jungfrau Marathon 2006

... bevor wir ins nächste Stimmungsnest Lauterbrunnen einlaufen

Jungfrau Marathon 2006

In Lauterbrunnen ist wie immer der Bär los. Das ist gut so, da auch innerhalb der Ortschaft die Strecke immer weiter ansteigt. Unter den Tausenden Zuschauern entdecke ich auch Gaby, die hier nicht nur mich sondern natürlich auch viele andere Läufer fotografiert.

Jungfrau Marathon 2006

Läufer von Gaby in Lauterbrunnen fotografiert

Jungfrau Marathon 2006
Jungfrau Marathon 2006

Produktwerbung mal etwas anders

Jungfrau Marathon 2006

Stefan läuft bei Gaby vorbei

Nach einem kurzen Begrüßungskuss - so viel Zeit muss sein - lasse ich Gaby hinter mir und strebe nun der Halbmarathonmarke entgegen.

<== Teil 6 Teil 8 ==>
 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum