laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Liechtenstein Marathon 2006

Steiler Anstieg beim Liechtenstein Marathon 2006

laufspass.com

Liechtenstein - Marathon am 10.06.2006 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

42,2 Kilometer und 1800 Höhenmeter bei Kaiserwetter durchs kleine Fürstentum

Teil 5 - Über 1000 Höhenmeter zur Silumer Höhe hoch

Zurück zur Übersichtsseite

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

Best of Laufspass Running Hits
Best of Laufspass Running Hits at amazon  & Thomas Schmidtkonz - Best of Laufspass Running Hits

 

 
 

Für den Blumenfreund sind diese Blütenwiesen eine wahre Pracht, für Allergiker wie mich eher etwas problematisch. Jedenfalls kommt man bei so einem Berglauf mit so ziemlich allen Pollensorten in Berührung.  Je höher man kommt um so mehr bewegt man sich vom Sommer in den Frühling bis sogar in den Winter zurück.

Liechtenstein Marathon 2006

Blumenwiese am Streckenrand

Nach etwas 18 Kilometer Laufstrecke werden 15 % Steigung angekündigt. Na ja, die 15 % haben wir im Waldstück zuvor bestimmt schon einige Mal überschritten. So jogge ich auch diese Steigung in kleinen und gemütlichen Schritten hoch, als wäre so was das normalste der Welt.

Liechtenstein Marathon 2006

Ab nun sind 15 % Steigung angesagt

Dahinter folgt ein etwa ein Kilometer langes Flachstück. Nach so vielen Kilometern des Anstieges muss ich mich an so was wieder gewöhnen. Ich hatte schon vergessen, wie es ist im Flachen zu laufen.

Liechtenstein Marathon 2006

Aber dieser Ziehweg ist dann erst einmal flach ...

Die Rückgewöhnungsphase dauert nicht lange, da es von Kilometer 19 - 22 noch einmal so richtig steil hoch geht, bevor wir auf der Silumer Höhe in etwa 1550 Meter Höhe die erste Passhöhe der Marathonstrecke erreichen. Dabei habe ich die Halbmarathonmarke in einer Zeit von etwa 2:45 passiert. In Anbetracht der nachlassenden Kräfte und der noch uns bevorstehenden anspruchsvollen Streckenabschnitte rechne ich mit einer Endzeit von 5:30 bis 5:45.

Liechtenstein Marathon 2006

... bevor es danach um so steiler zur Silumer Höhe hochgeht

Liechtenstein Marathon 2006

Bei der prallen Sonne kann das schon etwas weh tun.

Liechtenstein Marathon 2006

Schottische Galloways schauen den zweibeinigen "Rinderviechern", die solche Berge erklimmen wollen, erstaunt nach

Liechtenstein Marathon 2006

Nun haben wir schon die ersten 1000 Höhenmeter hinter uns und die Halbmarathonmarke ist bald erreicht

Auf der Passhöhe angekommen genieße ich erst einmal den herrlichen Ausblick auf das nun über 1100 Höhenmeter unter uns liegende Rheintal und den Blick tief in die Alpen hinein.

Frisch gestärkt verlasse ich den Verpflegungspunkt an der Passhöhe.

Liechtenstein Marathon 2006

Ausblick von der Silumer Höhe ins Rheintal hinunter, das nun über 1100 Höhenmeter unter uns liegt

Liechtenstein Marathon 2006

Nach so viel Attraktionen sind wir erst einmal hungrig und durstig geworden. So nehmen wir das reichhaltige Angebot hier gerne an.

<== Teil 4 Teil 6 ==>

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum