laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Liechtenstein Marathon 2006

Schloss Vaduz beim Liechtenstein Marathon 2006

laufspass.com

Liechtenstein - Marathon am 10.06.2006 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

42,2 Kilometer und 1800 Höhenmeter bei Kaiserwetter durchs kleine Fürstentum

Teil 4 - Über 1000 Höhenmeter zur Silumer Höhe hoch

Zurück zur Übersichtsseite

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

Best of Laufspass Running Hits
Best of Laufspass Running Hits at amazon  & Thomas Schmidtkonz - Best of Laufspass Running Hits

 

 
 

Die Sonne brennt uns unangenehm in den Nacken, während wir die ersten Meter hoch marschieren oder wie ich in kleinen Trippelschritten die ersten Höhenmeter hoch laufen. So fehlt gar manchen schon jetzt der Blick auf die schöne Villa und die mediteran anmutenden Weinberge nebenan.

Liechtenstein Marathon 2006

Hübsche Villa am Streckenrand

Liechtenstein Marathon 2006

Davor Weinberge. Solche Vegetation werden wir bald nicht mehr genießen können.

Die vereinzelten Zuschauer am Streckenrand machen jedenfalls einen deutlich entspannteren Eindruck als wir. Dafür honorieren sie aber unsere Leistung mit regem Applaus.

Liechtenstein Marathon 2006

Immer wieder motivierte Zuschauergruppen

Wir tauchen nun in ein kühlendes Waldstück ab, wo der Weg schließlich auch flacher wird. Als wir ihn verlassen, eröffnet sich ein herrlicher Blick auf das weltbekannte Vaduzer Schloss, wo schon seit fast 70 Jahren die fürstliche Familie zu Liechtenstein residiert.

Liechtenstein Marathon 2006

Nun laufen wir auf das Schloss Vaduz zu

Wir sind zwar nicht zum fürstlichen  Bankett im Schloss geladen, aber immerhin vor den Toren des Schlosses ist ein reichliches Läuferbüffet gedeckt. So langt hier in klassenloser Laufgesellschaft jeder zwanglos und ohne Etikette zu. Egal, ob er  sich zum laufenden Proletariat oder den sich bewegenden Bourgeoise oder zum blaublütigen Herrenläufer zählt, jeder zeigt sich völlig ungezwungen und fühlt sich in die sozialistische Utopie einer Gesellschaft von gleichen und freien Läufern versetzt.

Liechtenstein Marathon 2006

Vor dem Schloss können wir uns nach dem ersten Anstieg an der Verpflegungsstation stärken

Liechtenstein Marathon 2006

Sozialistische Utopie hin oder her, die brutale Realität des Bergläuferdaseins holt uns schnell wieder ein, als es zurück in den finsteren Liechtensteiner Bergwald geht. Die Luft ist zwar angenehm kühl, aber die Anstiege dafür umso steiler. Ging es hier wirklich so lange und so steil den Berg hoch? Jedes mal vergesse ich das von neuem und muss dann jedes mal erneut feststellen, dass dieser lange schwere Abschnitt einfach nicht enden will. So ist aber das Denken des Menschen. In der Regel bleibt das Angenehme in  Erinnerung, und eigentlich ist das auch so gut.

Liechtenstein Marathon 2006

Danach geht es immer recht steil bergauf ein langes Stück durch den grünen Liechtensteiner Bergwald

Auch jeder Wald hat sein Ende und so freue ich mich als wir wieder in das Licht der strahlenden und güldenen Sonne in offener Bergwiesenlandschaft hinaustreten, um kurzerhand die alles verbrennenden Sonnenstrahlen zu verfluchen.

Liechtenstein Marathon 2006

Hier verlassen wir den Bergwald

Thomas, du alter Griesgram, dir kann man aber wirklich nicht alles recht machen. Da hast du die schönste Berglandschaft mit herrlichem Ausblick vor Augen, kein Regentropfen trübt deine Brillengläser und du kannst nur jammern! Ich kühle mein erregtes und erhitztes Haupt mit frischem Nass aus einer meiner Trinkfläschchen und gelobe Besserung. In der Tat beginne ich nun diesen herrlichen Lauf in vollen Zügen zu genießen.

Liechtenstein Marathon 2006

Nun geht es diese Straße immer höher den Himmel entgegen

Liechtenstein Marathon 2006

Dabei eröffnen sich immer Atem beraubendere Ausblicke

<== Teil 3 Teil 5 ==>

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum