laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

laufspass.com

Sonnenschein und ein herrliches Panorama beim 34. Internationalen Silvretta Ferwall Marathon/Marsch am 26.08.2007 - Bericht von Dieter Ulbricht

Teil 2

Autor:  Dieter Ulbricht - Mehr über den Autoren

E-Mail

Weitere Laufberichte

Silvretta Ferwall Marathon 2007

Hochgebirgspanorama beim Silvretta Ferwall Marathon 2007

Dr. Willmar Schwabe - Pflanzliche Arzneimittel
Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com
 
 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

 

 

 

 

 
Silvretta Ferwall Marathon 2007

Kurz geht’s bergab zur Verbellaalpe

Silvretta Ferwall Marathon 2007

Die Verbellaalpe lädt zum Verweilen ein

Silvretta Ferwall Marathon 2007

Blick zurück über ein malerisches Bergpanorama

Silvretta Ferwall Marathon 2007

Blick zurück über ein malerisches Bergpanorama

Silvretta Ferwall Marathon 2007

Bereits von weitem zu sehen, die Verpflegungsstelle Heilbronner Hütte im morgendlichen Gegenlicht

Silvretta Ferwall Marathon 2007

Vor der Verpflegung steht die Anstrengung, kurz vor der Hütte geht es noch einmal steil bergan

Silvretta Ferwall Marathon 2007

Das Panorama spiegelt sich in den glatten Scheidseen

Silvretta Ferwall Marathon 2007

Km 12 erreicht!

Silvretta Ferwall Marathon 2007

Freundliche Verpflegung vor atemberaubender Kulisse

Silvretta Ferwall Marathon 2007

Viel trinken, wichtig vor allem bei Läufen in den Bergen

Unversehens erreiche ich das Muttenjoch, Dach der Strecke auf 2620 Metern. Von nun an geht’s bergab, zuerst auf einem schmalen Bergpfad, dann auf einem breiteren Fahrweg. Ich freue mich über die nun wieder üppiger werdende Vegetation und begrüße die Farbenpracht am Wegesrand.

Begeistert werde ich am nächsten Verpflegungspunkt auf der Friedrichshafener Hütte empfangen. Eine Schar junger Fans begrüßt jeden ankommenden Läufer mit einem aufmunternden Hopp-hopp! Wer kann dieser Aufforderung schon widerstehen und so fliege ich förmlich die folgenden 600 Höhenmeter hinunter ins bereits wieder nahe Paznauntal.

Silvretta Ferwall Marathon 2007

Karge Berglandschaft beim Blick zurück vom Muttenjoch (2620m)

Die Oberschenkel etwas hart vom steilen Bergablauf folgt nun der für mich härteste Teil des Laufs. Mäßig aber stetig ansteigend sind nun noch einmal gut 300 Höhenmeter bis zur Lareinalpe zu absolvieren. Das Panorama hat sich verändert. Dicht eingesäumt von hohen Wäldern gleicht die Strecke nun eher einem Trail im Fichtelgebirge. Viel lieber hätte ich deshalb noch einen Gipfel oder Pass in den Hochalpen unter die Füße genommen, doch die Gegebenheiten vor Ort lassen leider keine andere Streckenführung zu.

Silvretta Ferwall Marathon 2007

Von nun an geht’s bergab

Silvretta Ferwall Marathon 2007
Teil 3 ==>

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum