laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Graubünden - Marathon 2008

Eine der vielen Kehren beim Graubünden - Marathon 2008

laufspass.com

Graubünden - Marathon am 28.6.2008 - Bildbericht von  Thomas Schmidtkonz

42,2 Kilometer und 2680 Höhenmeter Berglauferlebnis pur

Teil 6: Immer höher

Zurück zur Übersichtsseite - Weitere Laufberichte

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 

 

Steppenlandschaft

Zuerst steigt ein Fahrweg moderat an. Die Freude darüber währt kurz. Bald wird er in Stufen ansteigend immer steiler und steiler, während auf der schattenlosen Bergstrecke in einer Steppenlandschaft  eine gnadenlose Bergsonne herunterbrennt. Sicher ist das aber besser als Sturm und Schneegestöber. So was wäre in dieser Höhe schließlich auch möglich!
Weil wir immer höher kommen, werden die Ausblicke immer schöner und dramatischer.

Graubünden - Marathon 2008

Portal zur Hochgebirgssteppenlandschaft

Graubünden - Marathon 2008

Während wir Bergstürmer unsere letzten Kräfte mobilisieren, nehmen es die Bergkühe gelassen. Für sie ist es ein Tag wie jeder andere ...

Graubünden - Marathon 2008

Die meisten Läufer gehen hier

Am nächsten Verpflegungspunkt hole ich mal wieder Jörg ein. Nachdem wir ein paar Sätze gewechselt haben, übernehme zur Abwechslung mal ich wieder die "Führungsarbeit".

Graubünden - Marathon 2008

Jörg Kornfeld, ebenfalls nicht minder durstiger Bergläufer aus Forchheim

Graubünden - Marathon 2008

Eine der zahlreichen steilen Stufen, die sich immer wieder mit etwas flacheren Abschnitten abwechseln

Ich ignoriere die Hitze der Sonne und gewinne als laufender Stoiker immer mehr Höhe. Dabei genieße ich die herrlichen Ausblicke in eine wunderschöne Hochgebirgslandschaft. Mein Blick schweift nach Westen, wo ich in einer Woche den Zermatt Marathon laufen will. Dort hoffe ich trotz Hitzeempfindlichkeit auch auf schönes Wetter, wenn gleich sonniges Wetter so wie heute auch sehr Kräfte zehrend sein kann.

Graubünden - Marathon 2008

Lenzerheide und der Heidsee liegen nun schon tief unter uns

Graubünden - Marathon 2008
Graubünden - Marathon 2008

Ein Quad kommt mit Radau entgegen

Graubünden - Marathon 2008

Die Steinwüste

Langsam verlassen wir die Steppenlandschaft und treten in die einzigartige Steinwüste unterhalb des Rothorn ein. Nur selten entdecke ich hier mal einen letzten grünen oder bunten Tupfer von karger Vegetation.
Passend zur Sonne erinnert diese Laufpassage an Wüstenläufe, wären da nicht noch vereinzelte Schneefelder.

Graubünden - Marathon 2008

Die Steinwüste. Die beiden winzigen Tupfer zeigen zwei Läufer und geben einen Eindruck der Größe der Wüste

<== Teil 5 Teil 7 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum