laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Rennsteig - Supermarathon 2008

Hintern Inselsberg beim Rennsteiglauf 2008

laufspass.com

Rennsteig - Supermarathon beim Rennsteiglauf - 73 km durch den Thüringer Wald am 17.5.2008 -   Bildbericht von  Thomas Schmidtkonz

"Ich laufe ja so gerne am Rennsteig durch das Land!"

Teil 6:  Auf und ab

Zurück zur Übersichtsseite

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

Best of Laufspass Running Hits
Best of Laufspass Running Hits at amazon  & Thomas Schmidtkonz - Best of Laufspass Running Hits

 

 

 

Bergauf und bergab

Nach dem Inselsberg geht es erst einmal viele, viele Stufen steil bergab. Bei Glatteis und Schnee kann dieser Streckenabschnitt als gefährliche Schlitterbahn zu einem echten Problem werden. Das gab es hier alles schon! Aber heute ist das Wetter gnädig. Bei milden Frühlingstemperaturen streben wir dem Tal entgegen.

Rennsteig - Supermarathon 2008

Steile Treppen führen vom Großen Inselsberg hinunter

Rennsteig - Supermarathon 2008
Rennsteig - Supermarathon 2008

Im Hintergrund noch einmal die Gipfelregion

Rennsteig - Supermarathon 2008

Nach dem Regen ist die Luft kristallklar und die Tropfen an den Blättern glitzern in der Sonne

Die Kilometer 26 - 38 sind wohl mit die am einfachsten zu laufenden Kilometer der ganzen Strecke, da sie relativ eben sind. So gestalten sich auch heute, diese sonst beim Marathon so gefürchteten Kilometer, für mich als recht angenehm. Vorsichtshalber  gebe ich dabei etwas Gas, um etwas Zeit gutzumachen, denn ich weiß nicht was bei meinem miserablen Trainingsstand noch so alles folgen wird.

Rennsteig - Supermarathon 2008
Rennsteig - Supermarathon 2008

Hier greife ich mal statt beim Schmalz- oder Wurstbrot lieber beim Käsebrot rechts zu, weil zu fette Sachen eigentlich nicht die ideale Läuferkost sind

Rennsteig - Supermarathon 2008

Hinter Kilometer 30 hole ich Eberhard Ostertag ein, der heute für marathon4you einen Bericht vom Renngeschehen schreiben will. In Folge überhole einmal ich und dann er wieder mich im Ziehharmonikaverfahren, bis er mich schließlich jenseits der 50 Kilometermarke hinter sich lässt.

Rennsteig - Supermarathon 2008

Eberhard Ostertag

Rennsteig - Supermarathon 2008

Hier gibt es auch Köstritzer Schwarzbier für die Läufer

Mit Alphornmusik kündigt sich schon mitten im Wald die Ebertswiese an. Sie ist nach 37,5 Kilometer einer der Streckenhöhepunkte. Hier gibt es so ziemlich alles, was das Läuferherz begehrt. Ich trinke hier sogar einen kleinen Schluck Schwarzbier. Es  mundet köstlich. Schnell weiter bevor ich noch auf den Geschmack komme!
Dazu verspeise ich mit viel Senf eine der heißen Wiener Würstchen. Mann, schmeckt das gut! Da kann kein Sternelokal mithalten!

Rennsteig - Supermarathon 2008

Vom Tee, über Bier, Limo, Cola, Iso und Mineralwasser gibt es hier alles, außer kohlensäurefreies Wasser. Das kann man aber an der Quelle, ein kleines Stück weiter trinken.

Rennsteig - Supermarathon 2008

Die lokale Delikatesse der Ebertsweise sind die heißen Würstchen

<== Teil 5 Teil 7 ==>

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum