laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

laufspass.com Darmstädter Knastmarathon am 25.04.2010 - Ein Laufbericht von Jochen Brosig

Autor:  Jochen Brosig

Weitere Laufberichte

Darmstadter Knastmarathon 2010

Start beim Darmstädter Knast Marathon

Dr. Willmar Schwabe Arzneimittel
Mundraub – ein „laufendes Verfahren“ beim Knastmarathon - Ein Laufbericht von Jochen Brosig

November 2009. Typisch Mann. Ich hatte wieder einmal nicht richtig zugehört. Genau an dem Tag, als die Läuferfrau einen Familienausflug in den Tiergarten geplant hatte, war ich für den LGA-Marathon angemeldet. Als Mann war ich mir wie immer keiner Schuld bewusst. Es war doch alles abgesprochen, oder? Aber musste die Strafe gleich so hart ausfallen? Des Querläufers Frau hatte bei den Ideen zum Laufen zwar schon öfters mit dem Bezirkskrankenhaus gedroht. Doch nach diesem Vorfall im November letzten Jahres ging sie sogar einen Schritt weiter. Dieses Mal hieß es: Ab in den Knast! Ordnungshaft für einen Tag. Sie meldete mich beim 4. Darmstädter Knastmarathon an.

Das Strafvollzugsgesetz regelt in Deutschland den Vollzug der Freiheitsstrafe und Maßnahmen zur Besserung und Sicherung. Da muss sich also meine Läuferfrau Gedanken gemacht haben. Der Gefangene soll befähigt werden, sich in das Leben in Freiheit einzugliedern (§ 3). Klar, denn echte schwedische Gardinen gibt es nur in dem Möbelhaus mit den 4 Buchstaben. Da sage ich aber ganz klar: Ich laufe lieber hier meine 24 Runden als einmal mit meiner Läuferfrau durch IKEA zu bummeln. Shoppen am Samstagnachmittag ist für mich befristeter Vollzug.

Helmut und ich stehen vor dem Haupttor. Wegen der Sicherheitsvorkehrungen werden wir in 5er-Gruppen eingelassen. Für den Personalausweis bekommen wir ein neonfarbenes Bändchen an das Handgelenk. Drinnen sieht es ganz anders aus, als ich es mir vorgestellt habe. Kein Knast mit Innenhofrunde – 100 m im Quadrat. Eher wie ein Kasernenhof. Alles ist perfekt organisiert und sehr professionell. Umkleiden, Duschen und eine Kleiderabgabe. Getränkestand, jede Menge Wärter und Häftlinge aus dem Laufprojekt. Doch es bleibt keine Zeit, lange zu quatschen. Der Sprecher ruft zum Start. Die internen und externen Läufer vermischen sich. Wir warten gespannt auf die Startfahne. Logisch, im Knast gibt es keinen Startschuss.

Es geht los. Die Masse zwängt sich durch die erste Rechtskurve. Vorbei an Gefangenen, die uns hinter Zäunen anfeuern. Wieder am Start-/Zielbereich angekommen, laufen wir vorbei an der Verpflegungsstation. Jetzt feuern uns Insassen ohne Zaun neben der Laufstrecke an. Weiter geht es, den Sportplatz zur Rechten und „The Wall“, die Gefängnismauer, zur Linken. „We don´t need no education!“ Die Mehrheit der Besucher hält sich an einer Spitzkehre auf. Tolle Stimmung!

24 mal 1,75 Kilometer, da bekommt Vincent van Goghs „Runde der Gefangenen“ eine ganz neue Bedeutung. 24 Runden heißt auch 24 Verpflegungspunkte anlaufen. Ein Delikt, das heute sicher nicht unter Mundraub fällt, denn die Verpflegung ist im Startgeld enthalten.

Häftlinge hinter vergitterten Fenstern – schwedische Gardinen. Für die Entstehung dieses Ausdrucks gibt es folgende These: Dem schwedischen Stahl wurde eine sehr gute Qualität nachgesagt. Deshalb wurde er für das Vergittern von Gefängnisfenstern benutzt. Die schweren Fälle dürfen anscheinend nicht in Kontakt mit uns treten. Sie rufen uns hinter ihren Gitterstäben zu. Bei 25 – 28 Grad haben sie heute Nachmittag einen guten, weil schattigen, Platz. Trotzdem möchte ich nicht mit ihnen tauschen.

Diesen perfekt organisierten Marathon kann ich nur jedem empfehlen.

Run happy and smile!
Euer Querläufer

Jochen Brosig
Röttenbach, den 26. April 2010
Darmstadter Knastmarathon 2010
Darmstadter Knastmarathon 2010
Darmstadter Knastmarathon 2010

Darmstadter Knastmarathon 2010

Darmstadter Knastmarathon 2010

Darmstadter Knastmarathon 2010

Darmstadter Knastmarathon 2010

Darmstadter Knastmarathon 2010

Darmstadter Knastmarathon 2010

Darmstadter Knastmarathon 2010

Darmstadter Knastmarathon 2010

Darmstadter Knastmarathon 2010

Links

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Magenfreundliches Energieriegel Pro 4 - Lite zur Leistungssteigerung

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum