laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

Jerusalem Marathon am 25. März 2011 - Laufbericht von Jürgen Sinthofen

Teil 3

Autor:  Jürgen Sinthofen

E-Mail

Weitere Laufberichte

Jerusalem Marathon 2011
Zuschauer beim Jerusalem Marathon 2011

Laufbücher bei amazon.de

Jerusalem Marathon 2011
Die Halbmarathonis kommen uns entgegen
Jerusalem Marathon 2011
Die Damen haben auch ihren Spaß
Jerusalem Marathon 2011
Da hat ein Läufer seine eigene Fanmeile
Jerusalem Marathon 2011
Danke!
Jerusalem Marathon 2011
Was die Herren wohl von der Sache halten?
Bei km 27 erreichten wir nach ein paar kurzen Anstiegen den Zielbereich der Halbmarathonis und 10 km-LäuferInnen. Hart, aber wir mussten noch eine Runde drehen. Es ging wieder steil zum Center Gerard Behar hoch, die Jaffa Street entlang wieder an die, nun östliche Stadtmauer. Zwischen dem Damaskustor und dem französischem Hospiz ging es eine breite Straße hinunter und den Ammunition Hill wieder hinauf in Richtung der Universität auf dem Mount Scopus. Recht hart zu laufen, aber mit schönen Ausblicken auf die nördliche Stadt, den Campus und die Altstadt von Jerusalem mit dem Ölberg im Hintergrund.

Na ja, wie der Bürgermeister schon sagte, „wo es rauf geht, geht es auch wieder runter“. Recht hatte er, nach der Umrundung der Uni ging es wieder schön bergab. Dank meines Radtrainings als Vorbereitung für die Roth Challenge (Ironman Triathlon) konnte ich die letzten zwei längeren Bergabpassagen gut rollen lassen. Da war der letzte Anstieg wieder zum Damaskustor hoch kein Thema.
Jerusalem Marathon 2011
Kurz vor dem Halbmarathonziel
Jerusalem Marathon 2011
Das Halbmarathonziel
Jerusalem Marathon 2011
Etwas kompliziertere Streckenführung, aber gut gelöst
Jerusalem Marathon 2011
Am Damaskustor
Jerusalem Marathon 2011
Netter Aufstieg zum Ammunition Hill
Jerusalem Marathon 2011
Blick auf ein Jerusalemer Wohngebiet von Mount Scopus
Jerusalem Marathon 2011
Der Campus
Jerusalem Marathon 2011
Blick vom Mount Scopus auf den Felsendom
Jerusalem Marathon 2011
Anstieg wieder zum Damaskustor
Jerusalem Marathon 2011
Das Damaskustor
Jerusalem Marathon 2011
Der letzte Anstieg am Kloster vorbei zum Ziel
Circa 1 km vor dem Ziel wurden wir unter der Laufstrecke der anderen Laufdistanzen hindurch auf einen kleinen unebenen Nebenweg geleitet, der uns zu einem eigenen Zielbereich für die Marathonis führte. Durch den Regen des Vortages war die Wiese, auf welcher die letzten 200 m zum Ziel führten, total aufgeweicht. Der Veranstalter bemühte sich redlich und deckte den Sumpf mit grünem Teppichboden ab. Es half aber nichts, man lief ohne irgendwelchen Zuschauerzuspruch wie auf einem wabbeligen Wasserbett ins Ziel.

Vor mir kam in 2.26,38 Raymond Kipkoech ins Ziel. Bei den Damen haben sich wohl gemäß Ergebnisliste Worknesh Oda und Rosaline David in 2.50,02 den ersten Platz geteilt. Alle weiteren Ergebnisse hier.

Nachdem der Leihchip entfernt wurde und wir eine ganz nette Medaille umgehängt bekamen (leider erhielten die Halbmarathonis dieselbe Medaille), gab es nochmal etwas Verpflegung in Form von Wassereis, Wasser und verschiedenes Obst. Wer wollte, konnte sich für eine Massage anstellen und anschließend durch ein Spalier von Verkaufs- und Werbeständen flanieren.
Jerusalem Marathon 2011
Fast geschafft (Geläuf wie ein Wasserbett)
Jerusalem Marathon 2011
Geschafft
Jerusalem Marathon 2011
Ehrung mit schöner Medaille
Jerusalem Marathon 2011
Herzliche Gratulation von Rosa
Jerusalem Marathon 2011
Noch etwas Verpflegung im Zielbereich
Jerusalem Marathon 2011
Im Zielbereich war dank der vielen Halbmarathonis ganz schön was los

Mein Resümee:

Für ein Startgeld von ca. 40,- Euro bei frühzeitiger Anmeldung erhält der Teilnehmer neben einer sehr guten Pastaparty ein kurzärmliges Funktionsshirt, einen bedruckten Kleiderbeutel (gut zum Brötchen holen), Leihchip und eine Medaille. Das ist okay.

Allerdings ist die Webseite, die Teilnehmerliste, die Streckenbeschreibung und auch die Ergebnisliste verbesserungswürdig.

Die Verpflegung am Lauftag könnte etwas reichhaltiger sein. Die Laufstrecke war verkehrsfrei und auch klar ausgeschildert und jeder km markiert. Nur der Zielbereich sollte derselbe sein wie für die Halbmarathonis – dann hätten wir keinen Sumpf und ein paar mehr Zuschauer im Zielbereich.
Der Einrundenkurs war für die Organisatoren eine nicht nur politische Herausforderung. Für meinen Geschmack war sie eine Mischung aus moderatem Landschaftslauf im Mittelgebirge und einem Stadtmarathon. Das ein Stadtmarathon leicht zu laufen sein muss, steht ja auch nirgends geschrieben …..
Der Jerusalem Marathon ist eine empfehlenswerte kleine Herausforderung für erfahrenere Marathonis, welche Jerusalem und die Altstadt von drei verschiedenen Seiten aus nicht alltäglichen Perspektiven sehen möchten.
In Verbindung mit einem sehr interessant und preiswert zu gestaltenden (Kurz)Urlaub in Israel sicherlich ein i-Tüpfelchen für jeden interessierten Läufer!

Na dann, wer Geschichte, Kulturen, Religionen, östliches Mittelmeer, Totes Meer, Rotes Meer, Negev Wüste aber auch modernes, aufgeschlossenes Stadtleben in einem Urlaub mit angeschlossenem anspruchsvollen Stadtmarathon verbinden möchte, sollte sich den 16 März 2012 vormerken. Weitere Infos unter http://www.jerusalem-marathon.com/

Für den ersten Israel Kontakt gibt es Infos unter http://www.goisrael.com/tourism_ger

Teil 1 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine


Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com
 
 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

 

 

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum