laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

TUI Palma de Mallorca Marathon am 21. Oktober 2012 - Laufbericht von Jürgen Sinthofen

Teil 2

Autor:  Jürgen Sinthofen

E-Mail

Weitere Laufberichte

Mallorca Marathon 2012
Am Meer beim Mallorca Marathon 2012

Laufbücher bei amazon.de

Mallorca Marathon 2012
In der Altstadt

Mallorca Marathon 2012
Eine der guten Verpflegungsstellen
Mallorca Marathon 2012
Auch Bamberger wie Werner Betz waren unterwegs
Mallorca Marathon 2012
Jugendstil in der Altstadt
Mallorca Marathon 2012
Die 3:30 Std. Lawine rollt an
Mallorca Marathon 2012
Vorbei am Hauptportal der Kathedrale
Mallorca Marathon 2012
Und beschwingt geht es weiter...
Mallorca Marathon 2012
... zur nächsten Kirche
Mallorca Marathon 2012
Durch enge Gassen
Mallorca Marathon 2012
Und raus aus der Altstadt
Mallorca Marathon 2012
Links geht es für die Marathonis weiter
Die Verpflegung unterwegs war läufergerecht, es gab von engagierten HelferInnen alle 3km Wasser in 0,33l Flaschen und Iso sowie Bananen und Äpfel auf lang gestreckten und teilweise beidseitig aufgebauten Verpflegungsstellen.

Jetzt Richtung Arenal im Osten. Der Wind hatte weiter erheblich aufgefrischt und behinderte uns teilweise spürbar. Auf einer Straße parallel zur Küstenstraße ging es unter startenden Flugzeugen Richtung Arenal vorbei am Aquarium und vielen Hotels.
Gute Stimmung an der Strecke, bei km 30 am Ballermann, im Herzen von Arenal, wieder ein Wendepunkt. Tolle Stimmung, viele Werbebanner, man hatte hier den Eindruck das Ziel bereits erreicht zu haben, aber noch waren 12km direkt auf dem Küstenboulevard zu absolvieren. Unsere Vornamen auf den Startnummern sorgten für manche positive Aufmunterung durch die Zuschauer.

Der Wind hatte gefühlt noch mehr aufgefrischt, die Palmen bogen sich im Wind, teilweise schoss die Gischt des anbrandenden Mittelmeeres über den Boulevard.
Ein weiteres Highlight der Strecke erreichten wir auf Höhe der Landebahn des Flugplatzes, einen ehemaligen naturbelassenen Steinbruch. Dann der erste Blick wieder auf die Kathedrale, also noch ungefähr 6km bis ins Ziel.
Aber so leicht machte es uns der Veranstalter nicht. Da denkt man, das Zielbanner vor sich zu haben, Pustekuchen, wir mussten am Ziel vorbei laufen, nach ungefähr 300m nochmal eine U-Turn machen, um dann nach weiteren 300m endlich zu finishen.

Vor mir waren nach dem Seriensieger Miguel Capo Soler (2.32,57) und der Siegerin Maria Ramis Esteve (2.59,17), beide aus Mallorca, doch noch viele weitere LäuferInnen über die Ziellinie gelaufen und hatten eine schöne Medaille empfangen, welche bereits auch schon die Finisher des Halbmarathons und der 10km, nur mit einer anderen Bandfarbe, erhalten hatten.

Die weiteren Ergebnisse auf der gut gemachten Homepage des Veranstalters.

Im Ziel gab es Cola, Iso, Wasser und Gott sei Dank auch Erdinger Alkoholfrei. Die Kleiderbeutelrückgabe klappte auch reibungslos, die Duschen waren zwar kalt, aber trotzdem stark frequentiert. Auch eine kostenlose Massage wurde angeboten. Am Ausgang des abgesperrten Läuferbereiches gab es dann noch eine nette kleine Papiertüte mit verschiedenen Crackern.
Mallorca Marathon 2012
Stürmisch geht es Richtung Arenal
Mallorca Marathon 2012
Blowing in the wind
Mallorca Marathon 2012
Uns kommen schon wieder welche entgegen
Mallorca Marathon 2012
Auf Höhe des Flugplatzes
Mallorca Marathon 2012
In Can Pastilla
Mallorca Marathon 2012
Am Aquarium
Mallorca Marathon 2012
In Arenal
Mallorca Marathon 2012
Wendepunkt am Ballermann 6 bei km 30
Mallorca Marathon 2012
Stimmung wie im Ziel
Mallorca Marathon 2012
Es geht zurück Richtung Kathedrale
Mallorca Marathon 2012
Kitesurfer und Läufer im Wind
Mallorca Marathon 2012
Im Steinbruch
Mallorca Marathon 2012
Auch Landschaft wird geboten
Mallorca Marathon 2012
Die Gischt schlug teilweise auf die Promenade
Mallorca Marathon 2012
Das Ziel ist nah...
Mallorca Marathon 2012
... aber doch noch einen Wendepunkt entfernt
Mallorca Marathon 2012
Fast geschafft
Mallorca Marathon 2012
Geschafft
Mallorca Marathon 2012
Es gab eine schöne Medaille
Mallorca Marathon 2012
und eine noch bessre Labung
Mallorca Marathon 2012
Die Elbblitze in der Erholungsphase wie viele weitere deutsche Laufvereine

Mein Resümee:

Für ein Startgeld zwischen 50 und 68€ erhielten wir mit der Startnummer noch einen mit dem Marathonlogo bedruckten Kleiderbeutel und wenn erforderlich einen kostenlosen Leihchip. Mit der Pastaparty und einer Medaille ist dieser Marathon nicht gerade ein Schnäppchen. Ein Funktions-T-Shirt kostete 15€ extra. Die Veranstaltung war routiniert organisiert und gab keinen Anlass zur Klage, außer eventuell, dass man bei ca. km 30 auch Gel ausgeben oder zumindest auch Cola und/oder Schokolade an den Verpflegungsständen anbietet könnte.

Eine leicht profilierte und abwechslungsreiche Strecke mit gut sichtbaren Kilometerschildern kann mit etwas Wetterglück auch zu einer persönlichen Bestzeit beitragen.

Also, verbunden mit einem Urlaub auf der abwechslungsreichen Insel mit ihrem Ende Oktober noch sehr angenehmen Wetter (Wasser 23°C) lohnt die Teilnahme am Marathon immer. Und auch der Rest der Familie wird hier einen passenden Lauf finden.

Alle weiteren Information zum 10. Palma de Mallorca Marathon am 20.10.2013

Teil 1 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine


Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com
 
 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

 

 

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum