laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

1. Kosovo Marathon am 25. Mai 2014 in Priština - Laufbericht und Bilder von Jürgen Sinthofen

Teil 1

Autor:  Jürgen Sinthofen

E-Mail

Weitere Laufberichte

Kosovo Marathon 2014
Fanclub aus Holland beim Kosovo Marathon 2014

Laufbücher bei amazon.de

1. Kosovo Marathon am 25. Mai 2014 in Priština - Laufbericht und Bilder von Jürgen Sinthofen

Im Rahmen meiner Sammlung von Marathons in europäischen Hauptstädten berichte ich heute von einem Marathon der etwas anderen Art.

Wie wir wissen, sind Marathonis mit den verschiedensten Zielsetzungen unterwegs, manche Laufen nur sporadisch einen Marathon, andere jedes Jahr dieselben Wettbewerbe (Strikes) oder möchten (egal wo) eine gewisse Anzahl von Marathons finishen (100 Marathon Clubs).

So gibt es auch Protagonisten, die sich zum Ziel gesetzt haben, in möglichst vielen Ländern einen Marathon gelaufen zu haben. Wie es so ist, haben sich auch diese Aktiven in Clubs organisiert, um eine Plattform zum Austausch ihrer Erfahrungen zu haben.
So einem Club bin ich vor Kurzem beigetreten, da ich Dank meiner Hauptstadtsammlung bereits weit mehr als die geforderten mindestens 30 verschiedenen Länder nachweisen konnte.

Der Country Club , gegründet vom US Amerikaner John Wallace, der wohl weltweit die meisten Länder marathontechnisch kennengelernt hat (121 Länder!), ist mit seinen gut 50 Mitgliedern recht überschaubar und damit sehr familiär.
Neben vielen internationalen Läufern kenne ich auch einige deutsche Mitglieder und so freute es mich, dass der Club erstmals in Eigeninitiative einen Marathon ausrichten wollte, an welchem viele der Clubmitglieder teilnehmen würden.

Ort der Handlung war Priština, die Hauptstadt der seit 2008 unabhängigen Republik Kosovo.
Eine dem Club nahestehende US Amerikanerin, welche im Rahmen einer der vielen internationalen Missionen zur Unterstützung der noch jungen Republik vor Ort war, übernahm die Organisation des ersten Marathons im Kosovo.

Näheres zur Organisation des Rennens und über John Wallace unter http://www.maddogwallace.blogspot.com/2014/05/tr-kosovo.html

Zusammen mit den Behörden, dem kosovarischen Leichtathletikverband und einigen freiwilligen Helfern wurde ein Kurs in Gračanica, einem Vorort von Priština, ausgeguckt, welcher aber wegen des starken Regens der vorhergehenden Tage kurzfristig von aufgeweichten landwirtschaftlichen Wegen auf die Straße verlegt werden musste.

Am Samstag Nachmittag wurden die Startnummern im Hotel Sirius ausgegeben. Welch ein Hallo, viele der 11 eigens aus Finnland, USA, Italien, Holland und Deutschland angereisten Clubmitglieder kannten sich bereits und es entwickelten sich nette Gesprächsrunden, wobei die lokal angemeldeten Aktiven integriert wurden, so dass die Zeit bis zum gemeinsamen Abendessen im 8. Stock des Hotels mit schönem Blick auf Priština nicht lang wurde.

Kosovo Marathon 2014
Startnummernausgabe im Hotel Sirius

Kosovo Marathon 2014
Country Clubpräsident John Wallace mit der Organisatorin Maury

Kosovo Marathon 2014
Die angereisten Country Club Mitglieder

Kosovo Marathon 2014
Die stellvertretende Botschafterin der USA bei der Pastaparty

Kosovo Marathon 2014
Guten Appetit...

Kosovo Marathon 2014
... und Prost

Sonntag, 6.15 Uhr war Treffen vor dem Hotel, mit mehreren Taxis fuhren wir zum Start im ca. 5km entfernten Gracanica raus.
Umziehen, Sonnencreme und Laufmütze gerichtet, alles klar zum Start des ersten Marathons im Kosovo.

7.00 Uhr, pünktlich wurden knapp 20 Marathonis und eine Halbmarathonläuferin auf die Strecke geschickt.

Vorweg Christoph, ein Schweizer, welcher mit seinem Mountainbike die Spitze des Feldes geleitete, hinter uns ein Polizeifahrzeug zur Absicherung der Aktiven, da die kleine Landstraße nicht für den öffentlichen Verkehr gesperrt war.

Das kleine Läuferfeld passierte eine Ausgrabung römischer Ruinen, und nach ca. 4km topfebener Strecke zwischen Feldern die erste Verpflegungsstelle in der kleinen Ortschaft Laplje Selo. Angefeuert von den tollen Helfern, welche Wasserflaschen reichten, ging es links gleich wieder aus der Ortschaft raus auf eine Anhöhe zu.

Strahlend blauer Himmel, kaum Wind und gefühlte knapp 30°C in der Sonne, Schatten gab es auf der gesamten Strecke nicht, versprachen ein echtes Hitzerennen.

Also die ca. 50 Höhenmeter des mit einem markanten Rohbau gekrönten Hügels ruhig angehen. Nach der langen Linkskurve über ca. 500m bergan ging es wieder leicht bergab. Ein paar streunende Hunde, die uns interessiert ansahen bevor sie sich verdrückten, ein Blick auf in der Ferne stehende hohe Berge, dann wieder einen leichten Hügel bergan. Eine friedliche Landschaft, noch hatte die Sonne das junge Grün nicht verbrannt, einige Blumen blühten, eine schöne Laufstrecke.
Nach 8km erreichten wir nach einem weiteren kurzen leichten Bergabstück den Ortseingang von Livade, den Wendepunkt mit der zweiten Verpflegungsstelle.

Kosovo Marathon 2014
Gleich geht es mit dem Taxi zum Start

Kosovo Marathon 2014
Abfahrt

Kosovo Marathon 2014
Die Laufstrecke

Kosovo Marathon 2014
Das Teilnehmerfeld kurz vor dem Start

Kosovo Marathon 2014
Da geht es lang

Kosovo Marathon 2014
Start

Kosovo Marathon 2014
Noch ist das Läuferfeld zusammen

Kosovo Marathon 2014
Aber jetzt zieht es sich schon

Kosovo Marathon 2014
Laufen hält jung, links John Wallace (72) und Dr. Jürgen Kuhlmey (76)

Kosovo Marathon 2014
An den römischen Ruinen

Kosovo Marathon 2014
Christoph und die Polizei zeigen den Weg

Kosovo Marathon 2014
Die erste Verpflegungsstelle

Kosovo Marathon 2014
Hier geht es dreimal hoch

Teil 2 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine


Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com
 
 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

 

 

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum