laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

37. Bahrain Marathon am 6. Februar 2015 - Ein Laufbericht von Jürgen Sinthofen

Autor:  Jürgen Sinthofen

E-Mail

Weitere Laufberichte

Bahrain Marathon 2015
Palmen beim Bahrain Marathon 2015

Laufbücher bei amazon.de

37. Bahrain Marathon am 6. Februar 2015 - Ein Laufbericht von Jürgen Sinthofen

In Bahrain fand am 6. Februar 2015 der 37. Bahrain Marathon, organisiert von den Bahrain Road Runners, statt.
Startnummernausgabe war am Mittwoch und Donnerstag vor dem Rennen am Freitag in der Seef Mall in Manama, der Hauptstadt Bahrains. Neben Startnummer und Zeitnahmechip gab es ein Baumwoll-T-Shirt. Keine Pastaparty. Start und Ziel des Marathons waren beim Sofitel, ein Luxushotel auf der anderen Inselseite in Zallaq, ca. 35km von Manama entfernt.

Der Start war um 6.30 Uhr morgens vor dem Sofitel. Bis 15 Minuten vor dem Start war von der Organisation nichts zu sehen. Keinerlei Bemühungen von Seiten des Sofitels, die Veranstaltung zu unterstützen. Es gab eine schäbige Toilette in einem Nebengebäude, keine Duschen und keine Wasserausgabe vor dem Lauf. Gestartet wurde der Lauf von Scheich Nasser, seines Zeichens u.a. Sportminister und Vorsitzender des olympischen Komitees von Bahrain.
Ca. 70 Marathonis und 60 Marathonteams a 4 Läufer mussten 10,5km vorbei an 2 Tankstellen, der Formel 1-Rennstrecke, dem Leistungszentrum für Pferde, zum Wendepunkt in der Pampa neben der Marina  laufen, wenden und auf gleicher, flacher, durchgehend asphaltierter Strecke zurück zum Sofitel laufen, um dann das Ganze nochmals durchzustehen. Kaum Schatten, die Temperaturen lagen zwischen ca. 16°C am Morgen und ca. 30°C gegen 10 Uhr, teilweise echt starker Rücken- und Gegenwind.
Die Laufstrecke war vom Autoverkehr sicher abgetrennt und jeder Kilometer markiert. Verpflegung gab es unterwegs alle ca. 3km nur mit Wasser und Elektrolyt und leider waren kaum Zuschauer an der Strecke.

Im Ziel gab es eine schöne Medaille sowie Wasser und Datteln, ärmlich. An der Siegerehrung konnte ich nicht teilnehmen, da ich gleich zurück zum Flugplatz musste. Gewonnen haben Pierre Breuer in 2.57,43 und Francesca Caputo in 3.43,04.

Alle weiteren Ergebnisse gibt es hier.

Mein Resümee:

Für ein Startgeld von ca. 35€ wurde eine erstaunlich lieblose Veranstaltung angeboten, wenn man berücksichtigt, dass hier schon die 37. Auflage stattfand. Hier gilt auch nicht die Entschuldigung, dass die Organisatoren nur ehrenamtlich tätig waren. Letztendlich hat zwar alles geklappt, aber eine dröge Strecke in der Pampa (von Manama nur mit Taxi oder Leihwagen zu erreichen), um 6.30 Uhr zu spät gestartet, turnen doch erheblich ab.
Die Homepage war miserabel aufgebaut, Informationen zum Lauf nicht existent bzw. erst eine knappe Woche vor dem Rennen irgendwie bekanntgegeben, sind unterirdisch für Läufer, welche hier eine Reise planen. Gottlob waren die Helfer vor Ort hilfsbereit und ich hatte im Vorfeld das Glück über Umwege doch an ein paar Infos zu kommen. Über die in der Homepage angegebene Kontaktadresse selbst hat keiner geantwortet.

Bahrain Marathon 2015
Startnummernausgabe in der Seef Mall in Manama

Bahrain Marathon 2015
Vor dem Start an der aufgemalten Startlinie

Bahrain Marathon 2015
John Wallace (123) vor seinem Marathon im 123sten Land (Weltbestleistung)

Bahrain Marathon 2015
Kurz vor dem Start (Scheich Nasser im roten Anorak)

Bahrain Marathon 2015
Start, im Hintergrund das Sofitel

Bahrain Marathon 2015
Das wird ein harter Tag

Bahrain Marathon 2015
On the Road

Bahrain Marathon 2015
Geradelt wird auch

Bahrain Marathon 2015
Die erste Verpflegung

Bahrain Marathon 2015
Am Leistungszentrum für Pferde

Bahrain Marathon 2015
Am Wendepunkt bei km 10,5

Bahrain Marathon 2015
Die Helfer waren nett

Bahrain Marathon 2015
Und wieder zurück

Bahrain Marathon 2015
Hier wird eine Fallschirmspringanlage gebaut

Bahrain Marathon 2015
Wendepunkt am Sofitel bei km 21

Bahrain Marathon 2015
Der Harley Club donnert vorbei

Bahrain Marathon 2015
Ganz treue Fans

Bahrain Marathon 2015
Der spätere Sieger Pierre Breuer

Bahrain Marathon 2015
Pragmatische Kilometermarkierung

Bahrain Marathon 2015
Hart gegen den Wind in Richtung Ziel

Bahrain Marathon 2015
Auch die Pferde müssen trainieren

Bahrain Marathon 2015
Fast geschafft

Bahrain Marathon 2015
Geschafft

Bahrain Marathon 2015
Die Ausbeute

Links

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine


Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com
 
 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

 

 

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum