laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

Beirut Marathon am 12. November 2017 - Bericht und Bilder von Jürgen Sinthofen 

Teil 2

Autor:  Jürgen Sinthofen

E-Mail

Weitere Laufberichte

Beirut Marathon 2017
Vor dem Ziel beim Beirut Marathon 2017

Laufbücher bei amazon.de

Beirut Marathon 2017
Klare Ansage

Beirut Marathon 2017
Am Märtyrerplatz mit dem Ziel und der Al Amine Moschee

Beirut Marathon 2017
Es geht auf die Hochstraße

Beirut Marathon 2017
Eines der wenigen Stimmungsnester, hier kurz vor der Brücke

Beirut Marathon 2017
Wir überqueren den Beirut River in seinem Betonbett

Beirut Marathon 2017
An einer Team Wechselzone

Beirut Marathon 2017
Eine schön gestaltete Kurve macht schneller

Beirut Marathon 2017
Die Elite kommt uns entgegen

Beirut Marathon 2017
Gute Stimmung, die Herren aus den USA sind die Woche davor in New York gelaufen

Beirut Marathon 2017
Die Halbmarathonis wendeten vor uns – alles klar markiert

Beirut Marathon 2017
Traditionelle Musik

Beirut Marathon 2017
Am zweiten Wendepunkt inkl. händischer Startnummernkontrolle

Beirut Marathon 2017
Die meisten Musikgruppen machte gerade Pause wenn ich vorbei lief

Beirut Marathon 2017
Vorbildliche Straßenabsperrungen

Beirut Marathon 2017
Ein modernes Krankenhaus

Beirut Marathon 2017
Wer steckt hinter den Bananen?

Beirut Marathon 2017
Ein weiterer Uhrenturm

Die Straßen waren alle für den Autoverkehr gesperrt und jeder Kilometer war gut sichtbar ausgeschildert. Auch die Verpflegungsstellen mit 0,3l Wasserflaschen, einigen Schwammstationen und immer mal wieder Gatorade in 0,5l Flaschen, Bananen oder Datteln wurden von netten, meist jugendlichen HelferInnen angeboten.
Wir überquerten nun wieder den Fluss auf der kurzen, steilen und welligen Brücke und liefen danach sofort links ab zum 3km entfernten letzten Wendepunkt. Auf diesem Streckenabschnitt gab es kaum Schatten und die breite Straße war etwas eintönig. Aufgelockert nur durch einen Markt hinter einer langen Mauer, den man kaum erkennen konnte. Egal, Wendepunkt erreicht, die Startnummer trotz sechs Zwischenzeitnahmematten mal wieder händisch notiert, zurück zur Brücke, dann links und die letzten 2,5km bis zum Ziel wieder vorbei an der Expo und dem Kneipenviertel der Stadt.

Den recht ruhigen Zieleinlauf auf rotem Teppich hatten vor mir und weiteren 630 Finishern und 190 Finisherinnen Dominic Ruto aus Kenya in 2.10,41 mit 4 sec Vorsprung vor dem zweiten und Eunice Chumba aus Bahrain mit neuem Streckenrekord von 2.28,38 überlaufen. Alle weitere Ergebnisse findet ihr hier
Im Ziel gab es eine schwere Medaille und eine Alufolie zum Wärmen. Komisch, aber auch bei 26°C konnte man die gebrauchen, da man ja beim Laufen zur Abkühlung Wasser über den Kopf und Körper schüttet, was natürlich dann nasse Klamotten hinterlässt. Neben Wasser und Gatorade erhielten wir zur Stärkung noch eine Goddiebag mit Produktwerbungen, Bananen und Äpfeln. Eine Ergebnisurkunde erhielt man ohne Anstehen auch sofort. 

Beirut Marathon 2017
Klein Chicago

Beirut Marathon 2017
Eine nicht so interessante Wegführung

Beirut Marathon 2017
Am dritten Wendepunkt

Beirut Marathon 2017
Es wird wieder lebhafter

Beirut Marathon 2017
Ja, etwas Schatten gab es auch mal

Beirut Marathon 2017
Es geht zum vierten Wendepunkt

Beirut Marathon 2017
Hinter der langen Mauer rechts versteckt sich ein lebhafter Markt

Beirut Marathon 2017
Der letzte Wendepunkt

Beirut Marathon 2017
Noch 5km bis zum Ziel

Beirut Marathon 2017
Letzte Motivation

Beirut Marathon 2017
Noch einen guten Kilometer

Beirut Marathon 2017
Kurz vor dem Ziel

Beirut Marathon 2017
Fast geschafft

Beirut Marathon 2017
Geschafft

Mein Resümee:

Für ein Startgeld von 40 US$ wurde ein sehr gut organisierter Marathon mit Pasta Party, Medaille, Ergebnisurkunde und einem Funktions-T-Shirt geboten. Am Freitagabend gab es eine „Flaggenparty“ im Expozentrum, welche wohl recht lustig war.
Die Streckenverpflegung und im Ziel war absolut ausreichend und läufergerecht dargeboten. Jeder Kilometer war klar markiert und die vom Veranstalter organisierten Unterhaltungsgruppen lockerten den Wettbewerb angenehm auf. Ein paar mehr Zuschauer und Anfeuerungen hätten uns sicherlich auch gefreut.
Die Strecke war vorbildlich für den Verkehr gesperrt und fast flach und durchgängig asphaltiert. Trotz fast 300 Höhenmetern gemäß Streckenplan, die kaum auffielen, wäre eine Verbesserung der persönlichen Bestzeit möglich.

Der Internetauftritt ist gut, eine Ergebnisliste mit mehreren Zwischenzeiten wurde zwei Tage später, allerdings EDV-technisch etwas instabil, veröffentlicht. Die Zielschlusszeit war laut Ergebnisliste bei den Herren wohl 5h und bei den Damen 7,5h? Eine offizielle Zielschlusszeit hatte ich in der Ausschreibung nicht gefunden.
Essen und Unterkünfte empfand ich als relativ teuer, aber insgesamt hatte mir Beirut gut gefallen - ein weiterer Tag dort wäre sicher kurzweilig gewesen. Leider konnte ich aus Zeitgründen entgegen meiner Gepflogenheiten keine Ausflüge ins Umland unternehmen, was ob der vielen Kulturschätze sicherlich hoch interessant gewesen wäre.

Links

Beirut Marathon 2017
Gute Verpflegung im Ziel

Beirut Marathon 2017
Die Helden vom Country Club nach getaner Arbeit

Beirut Marathon 2017
Die Siegerinnen

Beirut Marathon 2017
Und Sieger

Beirut Marathon 2017
Die Ausbeute

Bericht Teil 1 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine


Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com
 
 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

 

 

 

 

Copyright © 2002 / 2018 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum