laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Bergidylle beim Montafon Arlberg Marathon

laufspass.com - Montafon - Arlberg - Marathon am 9.7.2005 - Bildbericht von Gaby und Thomas Schmidtkonz

Der Erste wird der Letzte sein

Teil 10 - Erhabene Hochgebirgslandschaft

Zurück zur Übersichtsseite

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

Power - Eiweiß zur Leistungssteigerung

 

Die Landschaft wird immer offener je höher wir kommen. So eröffnen sich dramatische Ausblicke auf die Bergwelt rund um die Verwallgruppe.

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Massiv des Patteriol

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Massiv des Patteriol

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Vierbeinige Zuschauer schauen mehr oder weniger gelangweilt zu

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Fantastische Landschaft

Hier oben wimmelt es von Bergkühen. Letztes Jahr im August sahen wir kaum einen dieser wiederkäuenden  Vierbeiner, da sie damals noch weiter oben auf den Hochalmen waren.

Gaby:

Auf der Passhöhe erwartet uns ein Schauspiel der besonderen Art. Die Kühe sind übermütig und galoppieren und bocken wie Kälber um die dortige Labestation herum. Wir verweilen dort etwas, um uns an dieser unerwarteten Darbietung zu erfreuen.

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Wer kommt denn da?

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

An dieser Verpflegungsstelle in etwa 1900 m Höhe ist fast der höchste Punkt der Strecke erreicht

Thomas:

So haben die Helfer auf der nächsten Verpflegungsstelle regelrecht Mühe die Bergkühe vom Läuferbüffet fernzuhalten, das exklusiv nur für uns laufende Zweibeiner reserviert ist.

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Jetzt heißt es erst einmal sich stärken bevor der Crossteil des Laufs beginnt

Es geht nun auf einem schmalen Bergpfad weiter, wo ein Kälbchen mir keinen Platz machen will.
Mensch ich bin doch schneller! Die schnelleren Läufer haben Vorfahrt!
Das Kälbchen zeigt sich jedoch so unbeeindruckt und reckt mir sein Hinterteil so demonstrativ entgegen, dass ich Angst bekomme, gleich mit einem Kuhfladen bombardiert zu werden.

Vom Montafon Arlberg Marathon 2005

Ein Kälbchen versucht es mal als Mitstreiter

<== Teil 9

Teil 11  ==>

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum