laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Obermain-Marathon 2006

Vorne Tobias Hegmann, der spätere Sieger des Obermain - Marathon 2006

laufspass.com - Obermain - Marathon Bad Staffelstein am 9.4.06  - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

Die Marathon - Prozession am Palmsonntag

Teil 3 - Start des Marathons

Zurück zur Übersichtsseite

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 

 
 

Der Sprint auf den ersten 50 Metern

Ach, ich habe noch 42,195 km zu laufen. So verspüre ich wenig Lust weiter nach hinten zu treten und so noch ein paar Meter dranzuhängen. Als stelle ich mich in der ersten Reihe ganz links auf und warten was die Dinge bringen.

Ich stelle mich so auf als ginge es um einen 100 - Metersprint. Alle meine Sinne sind wach. Ich werde losstürmen, was das Zeug hergibt, um nicht von einer rasenden Flutwelle hinter mir überrollt zu werden.
Du hast Dich nicht warm gelaufen! Egal! Jetzt geht's ums reine Überleben!

Da fällt schon der Startschuss, und ich gewinne sogar etwas Raum. Ich führe wirklich das Feld an! Berauschend ist dieses für mich so seltene Gefühl, aber leider auch nur ganz, ganz kurz. Bevor ich in den für mich anaeroben Bereich eine Sauerstoffschuld eingehe, muss ich nach knapp 50 Metern Sprint links zur Seite zu den Zuschauern flüchten. Sofort zücke ich die Kamera. Schon schieße ich ein Foto und kann so noch ganz schnell den späteren Sieger Tobias Hegmann auf Foto bannen. Uff, das erste Obermain-Marathon-Abenteuer habe ich heil überstanden und ohne jemanden zu behindern!

Obermain - Marathon 2006

Mit der Nummer 246 im gelben Shirt Tobias Hegmann der spätere Sieger.
Bis vor kurzem hab übrigens ich noch das Feld angeführt!

Obermain - Marathon 2006

Diese Läufer sind schon nicht mehr ganz so flott unterwegs.

Jetzt kann es für mich nur ruhiger werden. Da die Strecke leicht abschüssig ist, lege ich noch mal einen nun etwas ruhigeren Sprint ein, um das weitere Feld hinter mir noch von einer anderen Perspektive ablichten zu können.

Obermain - Marathon 2006

Weitere Marathonläufer ein paar Hundert Meter weiter

Ah, jetzt wird es schon gemächlicher. Da ist doch Sigrid Eichner, die weniger wegen der Tempoqualität ihrer Läufe, sondern mehr wegen der Quantität, also die Anzahl ihrer absolvierten Marathons und Ultras bekannt ist. So um die 1100 Marathons sollen es schon gewesen sein. Damit ist sie amtierende Weltmeisterin der Damen, was die Menge der absolvierten Marathons betrifft.

Obermain - Marathon 2006

Mit Nummer 74 die Vielläuferin Sigrid Eichner, die gleichzeitig die einzige Frau auf der Welt ist, die schon über 1000 Marathons gelaufen ist.

Es folgt Hand Joachim Meyer, den ich bereits letztes Jahr kennen lernen durfte. Mit seinen mittlerweile etwa 960 absolvierten Marathons gehört er auch schon zu den "Top Ten" der Welt.

Obermain - Marathon 2006

Mit Nummer 76 Hans-Joachim Meyer, den ich schon letztes Jahr kennen lernte und der bald seinen 1000. Marathon feiern darf

Obermain - Marathon 2006

Langsam laufen wir aus Bad Staffelstein heraus

Obermain - Marathon 2006
Obermain - Marathon 2006

Rechts vorne Peter Kornfeld aus Forchheim, der wieder einmal wie so oft in der Altersklasse M70 einen Sieg heim tragen wird

Obermain - Marathon 2006

Mit Nummer 106 Rainer Goergen, ein alter Bekannter von der Deutschlandstaffel 2004

Endlich treffe ich, nachdem ich mich fast bis zum Besenwagen zurückfallen ließ, meine Teamkollegen vom Team Bittel mit Erwin dem Namensgeber des Teams höchstpersönlich. Erwin ist ein laufender Spaßvogel wie man in diesem Bericht noch sehen wird.

Obermain - Marathon 2006

Es folgen meine lieben Laufkameraden Frank Ulrich Etzrodt, Erwin Bittel, Rafael Peñalba und Manuela Mertl, die später noch Dritte ihrer Altersklasse wird, obwohl wir auf den ersten 27 Kilometern zusammen nur herumalberten

Da unser Team ein Sammelbecken eingefleischter Genussläufer ist, gehen wir das Lauftempo gemächlich an. So habe ich genügend Zeit und Muße, das noch über uns drohend thronende Kloster Banz von allen Perspektiven aus zu fotografieren.

Obermain - Marathon 2006

Erster Blick auf Kloster Banz kurz hinter der Stadtgrenze von Bad Staffelstein

<== Teil 2 Teil 4 ==>

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum