laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

laufspass.com

Florenz Marathon am 25. November 2007 - Bericht  von Jürgen Sinthofen

Teil 2

Autor:  Jürgen Sinthofen

E-Mail

Weitere Laufberichte

Florenz Marathon

In der Altstadt beim Florenz Marathon 2007

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com
 
 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

 

 

 

 

 

Bei km 11 das erste Highlight, wir passieren den Palazzo Pitti und laufen auf die Ponte Vecchio zu, vor welcher wir dann nach rechts abbiegen, um an der nächsten Brücke den Arno zu überqueren.
Die Zuschauer, fast nur Begleiter der Aktiven und zufällig passierende Touristen, haben in Florenz kurze Wege, um ihre Lieben an verschiedenen Stellen immer wieder anzufeuern. Das nutzte auch Werner Otto von Otto Laufreisen www.sportotto.de , den ich zufällig kennengelernt hatte und der mich mindestens zweimal anfeuerte (ist wohl der geschulte Blick eines Reiseleiters seine Reiseteilnehmer immer wieder aus der Läufermasse zu identifizieren).

Florenz Marathon

Erst mal schön bergab; die Ballons markieren die Zugläufer

Florenz Marathon

Gerhard bei seinem 305ten Marathon (der kann auch noch Spaß machen)

Florenz Marathon

Ganz schön eng

Florenz Marathon

Am Palazzo Pitti

Florenz Marathon

An der Ponte Vecchio

Florenz Marathon

Am Arno entlang (im Hintergrund die Ponte Vechio und rechts die Uffizien)

Florenz Marathon

Über den Arno

Florenz Marathon

Aber bitte mit Musik

Florenz Marathon

Am Fußballstadion

Florenz Marathon

Es geht zum ersten Mal auf den Dom zu

Jetzt, auf der „Altstadtseite“ angekommen, geht es auf einer breiten Allee ca. 3 km raus zu einem Wendepunkt bei km 17. Der Asphalt ist hier gut, es weht eine kleine Brise und man kann jetzt frei laufen. Dann zurück durch ruhige Wohnstrassen in Richtung Innenstadt, auch hier kaum Zuschauer, die Florentiner lassen sich auf ihren Balkons und an der Strasse kaum (was schon geschmeichelt formuliert ist) blicken. Nun die ca. 6km lange Schleife an der Bahnstrecke entlang zur Halbmarathonmarke am Athletikstadion weiter um das Fußballstadion und wieder Richtung Innenstadt.
Langsam beleben sich die Strassen, die Touristen und die „Schlachtenbummler“ sorgen für Stimmung. Bei km 28 kommen wir am Dom vorbei und mit tollem Applaus werden wir über die Piazza della Repubblica und vorbei am Palazzo Strozzi in die Nordwestschleife durch den Parco delle Cascine katapultiert. Diese ca. 8km durch den Park am Schwimmbad und der Trabrennbahn vorbei und zurück wieder am Ufer des Arno entlang laufen sich sehr schön.

Florenz Marathon

Hier ist was los

Florenz Marathon

Rechts der Palazzo Strozzi

<== Teil 1 Teil 3 ==>
Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum