laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Immenstädter Gebirgsmarathon 2008

Start beim Immenstädter Gebirgsmarathon 2008

laufspass.com

Immenstädter Gebirgsmarathon am 02.08.2008 - Über 12 Gipfel musst Du gehen - Bildbericht mit philosophischen Betrachtungen von Thomas Schmidtkonz

42,2 Kilometer,  + 2700, - 2300 Höhenmeter, 12 Gipfelanstiege, ein Laufabenteuer und  Berglauferlebnis pur

Teil 2: Der Start

Zurück zur Übersichtsseite - Weitere Laufberichte

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 

 

Immenstädter Gebirgsmarathon 2008

Während wir uns mittlerweile im Startbereich aufreihen, informiert uns Willi Hiemer noch  über die Gegebenheiten der Strecke. So starten wir heute erstmals nach 3 Jahren wieder bei der Talstation der Mittagbergbahn, während derweil unser Gepäck zum Ziel bei der Mittelstation hoch transportiert wird.

Immenstädter Gebirgsmarathon 2008

Willy Hiemer und sein Megaphon sind unzertrennlich. Das Megaphon ist schon quasi das Maskottchen dieses Laufklassikers.

Immenstädter Gebirgsmarathon 2008

Kameramann des BR

Immenstädter Gebirgsmarathon 2008

Links Michael Schwarz, der die Website von www.gebirgsmararthon.de erstellt hat

Immenstädter Gebirgsmarathon 2008

Wann wird der Startschuss fallen?

Als der Startschuss fällt, sprinte ich die ersten 30 - 40 Meter los. Dann halte ich an dem erhöhten Punkt an, wo auch der Kameramann des BR steht. Da kann ich noch gut ein paar Fotos von den Startern schießen.

Immenstädter Gebirgsmarathon 2008

Mit etwa 5 Minuten Verzögerung starten wir gegen 8:05

Immenstädter Gebirgsmarathon 2008
Immenstädter Gebirgsmarathon 2008

Vorne in der Mitte Manuela und Jörg

Auf diese weise lass ich mich bis ganz ans Ende des Läuferfeldes zurückfallen. Mich stört es dabei auch nicht, dass die Walker an der ersten Engstelle hier hinten einen Stau verursachen. Dann geh ich halt erst einmal ein Stück!
Ich habe mich ohnehin noch nicht warmgelaufen und will es es daher sehr langsam angehen. Aber auch später will ich nicht allzu schnell laufen, da so was meiner Laufphilosophie widerspricht!

Immenstädter Gebirgsmarathon 2008

Erster und einziger Stau auf der Engpassage der ersten Meter

Immenstädter Gebirgsmarathon 2008

Hier fand vor gut 2 Jahren ein riesiger Erdrutsch statt. Aus diesem Grund verlegte man den Start in den beiden Vorjahren zur Mittelstation der Mittagbahn hoch, wo ab heute wieder nur noch das Ziel ist.

Immenstädter Gebirgsmarathon 2008

Schon nach wenigen Hundert Metern Laufstrecke geht es steil bergauf

Immenstädter Gebirgsmarathon 2008

Gedenktafel für Kaiser Wilhelm zu seinem 100. Geburtstag im Jahr 1897

Der erste Abschnitt der Laufstrecke führt uns durch das beschauliche, teilweise eng eingeschnittene Steigbachtal. Der Steigbach fällt dabei immer wieder in Kaskaden gen Tal. Der Bach rauscht so über schöne Wasserfällen Richtung Immenstadt hinab.

Immenstädter Gebirgsmarathon 2008

Beschaulicher Wasserfall

<== Teil 1 Teil 3 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum