laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Tour de Tirol 2009

Ausblick bei der Tour de Tirol 2009

laufspass.com

Tour de Tirol vom 09 - 11.10.2009 - Drei Tage und 73,3 km Laufspaß - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

Teil 7: Bergauf und bergab

Zurück zur Übersichtsseite - Weitere Laufberichte - Über den Autor

Dr. Willmar Schwabe Arzneimittel

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 
 
Tour de Tirol 2009

Blick nach unten

Tour de Tirol 2009

Der Weg schraubt sich immer mehr dem Himmel entgegen

Tour de Tirol 2009

Finstere Gestalt am Wegrand

Tour de Tirol 2009

Dem Hartkaisergipfel entgegen

Tour de Tirol 2009
Tour de Tirol 2009

Hier laufen wir durch einen "Biergarten" - nur wo bleibt das Bier für uns?

Tour de Tirol 2009

Erste große Passhöhe

Wir schrauben uns nun in Stufen immer weiter in die Höhe, während die Ausblicke immer toller werden.
Aber als wir einen weiteren Gipfel erklimmen, den ich von der Tour 2007 her noch nicht kenne, sehe ich plötzlich ein Segelboot vor mir! In dieser Höhe hätte ich so was nicht erwartet. Es handelt sich um den künstlich angelegten Jochsee. Das Segelboot ist natürlich ein passender Gag zur ganzen Szenerie!

Tour de Tirol 2009

Bei Kilometer 31 erreichen wir in etwa 1700 Meter Höhe den erst einmal höchsten Punkt. Ein Segelboot hätte ich hier auf dem künstlich angelegten Jochsee aber nicht erwartet!

Tour de Tirol 2009
Tour de Tirol 2009

Hinter KM Markierung 31 geht es erst einmal bergab

Lange Bergabpassagen

Bei KM 31 erreichen wir in etwa 1700 m Höhe erst einmal den höchsten Punkt der Strecke. Bis zur 1820 m hohen Hohen Salve wären es nun nur noch weitere gut 100 Höhenmeter. Aber nun geht es erst einmal auf gewellten Kurs auf meist  gut zu laufenden Fahrwegen  etwa 600 Höhenmeter wieder herunter. Dazwischen gibt es aber immer wieder  giftige Gegenanstiege, was durchaus zermürben kann.

Ich gebe dabei Gas. Als mich trotz meines Tempos eine Läuferin überholt, stürze ich förmlich nach vorne, als wollte ich mir das Überholmanöver nicht gefallen lassen. Aber ich kann gut damit leben, wenn mich Läuferinnen überholen. Der Grund war ein Stein, über den ich voll gestolpert bin. Den Sturz fing ich mit einer dynamischen Vorwärtsbewegung nach vorne mit Müh und Not ab.
Uff, das ist ja noch einmal gut gegangen! Dass so was gerade auf einen so technisch einfachen Weg passieren musst!
Aber darin liegt ja oft die Gefahr, weil man unachtsam wird!

Tour de Tirol 2009

Vor uns bereits die Hohe Salve, wo wir später noch hoch müssen

Filzalmsee und Erinnerungen ans Jahr 2006

Nach etwa 35 km Laufstrecke passieren wir den Filzalmsee. Beim Kaisermarathon 2006 verhüllte er sich so mystisch im Bergnebel. Wir liefen ja damals noch eine andere Strecke. Den Gipfel erreichten wir so nach etwa 23 km Laufstrecke. Dann gab es einen zeitlichen Checkout. Wir fuhren darauf mit der Seilbahn runter. Unten gab's dann wieder einen Checkin und wir liefen dann in umgekehrter nach Ellmau ins Ziel. Die Fahrt in der Seilbahn während des Laufs war zwar recht lustig, aber wir kamen dann unten doch recht ausgekühlt an. Das Anlaufen danach war  sehr hart.

Tour de Tirol 2009

Hier laufen wir am Filzalmsee vorbei

Tour de Tirol 2009

Nahe Hexenwasser ziehen dunkle Wolken auf

Das Donnern der Brandung klang hohl und bedrohlich und eine schwere Dünung setzte ein. Ein furchterregendes Wetterleuchten brach vor ihren Augen los und erhellte den düsteren Tag, während wildes Donnergrollen aus allen Richtungen heranrollte.

Aus Die Perle von Jack London

Dunkle Wolken über Hexenwasser

Ich laufe nun in Richtung Hexenwasser, wo bei KM 38,7 die nächste Zeitnahme erfolgt. Hinter Hexenwasser türmen sich plötzlich dunkle Wolken auf. Können diese finsteren Wolkenbänke nicht noch etwas warten bis sie sich austoben?
Ich versuche es verzweifelt mit einem weiteren Sonnenhex. Aber in Hexenwasser scheint es Wasser- und Wetterhexen zu geben, von denen meine gute Magie förmlich abprallt.

Tour de Tirol 2009

Da haben wohl die Berghexen am Hexenwasser bei meinem Sonnenhex sozusagen in die Suppe gespuckt

Aber als er beim Haus des alten Seebären anlangte, fand er ihn vor, wie er mit weit aufgerissenen Augen das Barometer anstarrte. "Was sehen Sie da?" fragte Captain Lynch besorgt, putzte seine Brille und starrte wieder das Instrument an. "Neunundzwanzig-Zehn," sagte Raoul. "Ich habe es noch nie so niedrig erlebt."

Aus Die Perle von Jack London

Tour de Tirol 2009

Am Hexenwasser erfolgt erst einmal eine Zeitnahme. Bis zum gerade mal 3 km entfernt gelegenen Ziel auf der Hohen Salve liegen noch 700 Höhenmeter vor mir und ein drohendes Unwetter hinter mir.

Tour de Tirol 2009

Springkünste am Trampolin . Leider erwische ich die Springerin nicht im richtigen Augenblick, als sie einen Salto Mortale mit Überschlag springt.

Der finale Anstieg und ein Unwetter im Rücken

Ich fasse in Hexenwasser schnell Verpflegung und laufe gleich weiter. Ich traue dem Wetter nicht und will auch nicht von den Veranstaltern herausgezogen werden. Es liegen zwar nun nur noch gut 3 Kilometer Laufstrecke vor mir. Da ich aber auf diesen extrem steilen Abschnitt auch noch 700 Höhenmeter überwinden muss, rechne ich noch fast mit einer Stunde Geh- und Laufzeit.
Bange Frage, wird sich das Wetter noch solange halten?

Tour de Tirol 2009

Farbiges Herbstlaub, dahinter drohend schwarze Wolken

Tour de Tirol 2009

Erste Regentropfen ziehen auf

Tour de Tirol 2009

Die Sonne kam heraus und verstärkte die Schwüle noch, während die plötzliche, absolute Windstille andauerte. Die Wogen schienen immer höher anzuschwellen. "Ich begreife nicht, was diesen Seegang verursacht," murmelte Raoul gereizt. "Es ist völlig windstill, aber sehen Sie nur, schauen Sie sich den Burschen da an!"

Aus Die Perle von Jack London

<== Teil 6 Teil 8 ==>

Joggingartikel bei eBay.de

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum