laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

31. Dublin Marathon am 25. Oktober 2010 - Ein Bildbericht von Jürgen Sinthofen

Teil 2

Autor:  Jürgen Sinthofen

E-Mail

Weitere Laufberichte

Dublin Marathon 2010
Zieleinlauf beim Dublin Marathon 2010

Laufbücher bei amazon.de

 
Dublin Marathon 2010
Dem Parkausgang entgegen
Dublin Marathon 2010
Der Brückenwirt am Liffey
Dublin Marathon 2010
Mal wieder ein auffälligeres Gebäude
Dublin Marathon 2010
Je später der Tag desto mehr Zuschauer
Dublin Marathon 2010
Refuelling gefällig?
Dublin Marathon 2010
Halbzeit
Die Wasserstellen 5 km, später alle 2,5 km waren ausreichend mit Wasserflaschen und an jeder zweiten Verpflegung auch mit Iso sowie bei 22,5 und 27,5 km mit Gel bestückt. Leider war das Wasser an den ersten Verpflegungsstellen sehr kalt, weshalb ich nicht soviel getrunken hatte, was vielleicht auch mit der Grund meiner späteren leichten Wadenzerrung war?

Die Strecke war weiterhin abwechslungsreich, für einen Stadtmarathon aber durch das Passieren weiterer Parks, der Universität und eines Golfplatzes recht grün. Die profilierte Laufstrecke war abwechslungsreich, die an der ganzen Strecke verteilten Zuschauer waren immer gut drauf und verbreiteten eine sehr angenehme, motivierende Stimmung, auch unterstützt von vielen Musikgruppen. Auch die Zug- und Bremsläufer machten einen guten Job.
Dublin Marathon 2010
Durch ein weiteres Wohngebiet
Dublin Marathon 2010
Zwischenzeit bei km 30
Dublin Marathon 2010
Laufen ohne Speedlimit
Dublin Marathon 2010
Am Universitätspark
Die Zuschauer, aber wohl auch der Veranstalter verteilten „runner's delight“. Tolle Sache, typisch englisch. Das sind „Jellies“, d.h. Gummibärchen süß-sauer, aber auch andere Fruchtgummis. Alle Marathonis um mich herum griffen gerne zu.

Es ging wieder Richtung Trinity College, einmal um dieses herum und dann die letzten Meter Richtung Ziel wie auf „Wolke 7“ auf einem blauen Teppich durch den Zielbogen.
Dublin Marathon 2010
Runner's delight – die Jellies
Dublin Marathon 2010
Am Krankenhaus
Dublin Marathon 2010
Die RDS Halle
Dublin Marathon 2010
Katzenartig dem Ziel entgegen
Dublin Marathon 2010
Kurz vor dem Ziel
Dublin Marathon 2010
Gleich da
Dublin Marathon 2010
Fast geschafft
Dublin Marathon 2010
Geschafft!
Im Ziel gab es eine schöne Medaille, der Chip wurde von der Startnummer entfernt und zu guter Letzt gab es eine Goodiebag mit Wasser, Iso und Keksen sowie einem schönen, langärmligen (kann man im Winter super gebrauchen) Funktionsshirt sowie diversen weiteren Produkten.

Die Finisher wurden schnell weiter Richtung Ausgang durchgeschleust, es gab keine Staus und die Kleiderbeutelausgabe klappte problemlos.

Als Erster sah diesen mit neuem Streckenrekord in sehr guten 2.08,58 der Keniate Moses Kangogo Kibet und bei den Damen Tatiana Aryasova aus Russland, auch mit neuem Streckenrekord, in 2.26,13. Insgesamt waren von den 10.686 Finishern in 8 Stunden 400 Marathonis unter 3 h unterwegs.
Dublin Marathon 2010
Medaille nett präsentiert
Dublin Marathon 2010
Welche Größe Funktionsshirt gefällig?
Dublin Marathon 2010
Noch ein professionelles Foto?
Dublin Marathon 2010
Kleiderbeutel warten auf ihre Läufer

Mein Resümee:

In Verbindung mit einem kurzen Irland Kennenlerntrip ist für einen Marathoni der Dublin Marathon sicherlich eine Empfehlung. Der leicht profilierte, abwechslungsreiche, aber an Höhepunkten arme Kursverlauf, kann, zumindest bei dem tollen Wetter wie in diesem Jahr zu persönlichen Bestzeiten führen. Und wer läuft diese schon an einem Montag? Die tollen Zuschauer und des Läufers Doping in Form von „Jelly“ werden ihres auch noch dazu beitragen.

An eine Startgebühr, je nach Anmeldezeitpunkt zwischen 70 – 90 Euro, haben wir uns für einen großen internationalen Marathon inzwischen gewöhnt. Die damit verbundenen Leistungen sind okay, obwohl die Pastaparty gesondert zu Buche schlägt.

Dublin Marathon 2010
Nach einem Marathon hat jeder etwas zu erzählen

Links

Internetseite des Dublin Marathons

Teil 1 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine


Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com
 
 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

 

 

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum