laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

Swiss Snow Walk & Run in Arosa am 11.01.2014 - Fotobericht und Film von Günter Kromer

Teil 1

E-Mail - an Günter

Teil 1 - Teil 2 - Teil 3 - Film - Weitere Laufberichte -  Mehr über den Autoren Günter Kromer

Start beim  Swiss Snow Walk & Run in Arosa 2014

Start beim  Swiss Snow Walk & Run in Arosa 2014

Laufbücher bei amazon.de

Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Vor zehn Jahren hatte der SSWR in Arosa ursprünglich als reine Walking-Veranstaltung begonnen. Doch als immer mehr Leute auf diesen Strecken auch laufen wollten, kamen weitere Disziplinen hinzu. 2014 starten nun insgesamt 516 Läufer auf der Halbmarathonstrecke, 217 auf der Long Distance und 94 auf der Short-Distance. Außerdem sind insgesamt 550 Walker und Nordic Walker sowie 29 Schneeschuhläufer auf den unterschiedlichen Strecken unterwegs.
Dieses Jahr gibt es 30 Prozent Steigerung bei den Anmeldungen - von so einem Zuwachs können die meisten Veranstalter nur träumen. Allmählich spricht es sich wohl herum, dass dies ein einzigartiger Lauf ist.
Der Halbmarathon hat 630 Höhenmeter,  die Long Distance 12 km mit 315 Hm und die Short Distance 6,3 km mit 165 Hm. Man läuft ausschließlich auf gut präparierten Winterwanderwegen.
In der Ausschreibung stand auch wieder die Crazy-Distance mit 19,2 km und 700 Hm, die aber trotz stark gestiegener Anmeldezahl witterungsbedingt sehr kurzfristig dem schneearmen Winter zum Opfer fiel. Schade! Im letzten Jahr gefiel mir der Halbmarathon sehr gut, aber nachdem ich anschließend noch den oberen Teil der Crazy-Distance gewandert war, gefiel mir diese sogar noch besser, so dass ich 2014 dort laufen wollte. Nun müssen dieses Mal alle Crazy-Läufer ebenfalls auf die Halbmarathonstrecke.
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Arosa liegt im schweizerischen Graubünden auf 1800 m und ist schon seit über 100 Jahren ein beliebter Klimakurort. Für nur 5 Franken kann man mit den Startunterlagen ein Bahnticket von Chur nach Arosa und zurück buchen. Schon diese Bahnfahrt ist ein Genuss. Innerhalb von Arosa fahren alle zehn Minuten kostenlose Busse. Arosa hat über 60 km präparierte Winterwanderwege, 30 km Langlaufloipen, 70 km Skipisten und 40 km Freeride-Hänge. Ab Mitte Januar 2014 werden mit einer neuen Gondelbahn die Skigebiete von Arosa und Lenzerheide verbunden, was dann zusammen 225 Pistenkilometer ergibt.

An einem sonnigen Samstagmorgen versammeln wir Sportler uns bei gar nicht winterlichen Temperaturen am Rande des oberen Sees in Arosa. Eine Guggenmusik-Gruppe heizt uns mit flotten Klängen ein. Beim Fotoshooting mache ich eine Aufnahme mit dem Komikerduo Oropax, dem SSWR-Orga-Chef Daniel Durrer und einem bekannten Schwinger (nein, nicht Swinger! Schwingen ist eine in der Schweiz beliebte Sportart!), mit den Maskottchen der Skigebiete und mit gleich vier ehemaligen Mister Schweiz. Vor dem Start amüsieren uns die in Bademäntel gekleideten Oropax.
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Die Veranstalter wollen mit dem Rahmenprogramm nicht nur uns Sportlern sondern auch Anwohnern und Touristen etwas bieten. Dazu zählen auch Fahrten mit einem der drei Heißluftballons über dem Startgelände.
Um 10:45 Uhr starten die "echten" Halbmarathonis, dann die Nordic-Walker, um 11 Uhr schließlich wir von Crazy auf Halbmarathon umgesetzten Läufer, die nun gegenüber dem ersten Block zwar den Nachteil haben, dass sie sich nun an den Walkern und an den langsamsten Läufern des ersten Blockes vorbei kämpfen müssen, aber gleichzeitig den Vorteil genießen, dass der Schnee nun von den Vorgängern fester getrampelt wurde. Beide Gruppen werden am Schluss aber in einer gemeinsamen Ergebnisliste gewertet.
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Zuerst laufen wir eine Runde auf weichem Schnee auf dem zugefrorenen See, dann eine 3/4 Runde auf festgetretenem Schnee um den See herum. Anschließend geht es anstrengend bergauf. Hier marschieren schon einige der Läufer. Dann führt unsere Route für kurze Zeit durch den Wald. Letztes Jahr sah es hier aus wie in einem Wintermärchen, aber heute sind die Bäume schneefrei.
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Bald öffnet sich der Blick in den hinteren Talkessel. Das Panorama ist atemberaubend. Obwohl ich die Strecke schon vom letzten Jahr kenne, begeistert es mich erneut.
In einigen Wegkehren sehe ich Läufer und Walker über und unter mir. Weit in der Ferne erkenne ich wie eine Ameisenstraße die Kette der schnellen Läufer aus dem ersten Startblock. Vor uns ragt das Weisshorn auf. Noch ahne ich nicht, dass ich morgen dort bei perfektem Wetter hinauf wandern werde.
Heute ist es nicht so sonnig wie beim letzten Mal, aber dennoch auch trotz einiger hoher Wolken recht schön.
Ab und zu überqueren wir Skipisten. Manche Bretterlfahrer wundern sich sicher über die Meute, die ihre Wege kreuzt, aber die Übergänge sind gut durch Streckenposten abgesichert. Ich bin sicher, dass viele Teilnehmer des SSWR ihren Start auch mit ein oder mehreren Tagen Ski-Urlaub kombinieren.
Bei der 1990 hoch gelegenen Tschuggenhütte erreichen wir die erste Verpflegungsstelle. Eigentlich hoffte ich, hier wieder die Guggenmusik-Gruppe filmen zu können, aber die sind schon weg.
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Swiss Snow Walk & Run Arosa 2014
Teil 2 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine

 

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

 

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum