laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

6. Kazbegi Marathon am 5. September 2015 - Laufbericht und Bilder von Jürgen Sinthofen

Teil 2

Autor:  Jürgen Sinthofen

E-Mail

Bericht: Teil 1 - Teil 2 - Teil 3

Weitere Laufberichte

Kazbegi Marathon 2015
Alte Kirche beim Kazbegi Marathon 2015

Laufbücher bei amazon.de

Kazbegi Marathon 2015
Die Hunde waren alle friedlich

Kazbegi Marathon 2015
Immobilien mit Potenzial

Kazbegi Marathon 2015
Es wird steiler

Kazbegi Marathon 2015
Und schöner

Kazbegi Marathon 2015
Kurz vor dem Plateau

Kazbegi Marathon 2015
Oben

Kazbegi Marathon 2015
Die Gergeti-Kirche vor uns

Kazbegi Marathon 2015
Verpflegung unterhalb der Kirche (man läuft nicht zur Kirche hoch)

Kazbegi Marathon 2015
Blick von der Kirche auf das Hochplateau und den Kazbek

Kazbegi Marathon 2015
An der Kirche

Kazbegi Marathon 2015
So waren alle Verpflegungsstellen aufgebaut

Kazbegi Marathon 2015
Es geht bergab

Kazbegi Marathon 2015
Eine schwierige Laufpassage

Kazbegi Marathon 2015
Das ganze Tal hinunter

Kazbegi Marathon 2015
Die ersten 5 km waren geschafft

Kazbegi Marathon 2015
Der alte Wehrturm

Kazbegi Marathon 2015
Die Begeisterung der Zuschauer hielt sich in Grenzen

Kazbegi Marathon 2015
Autos haben selbstverständlich „eingebaute“ Vorfahrt

Nach Verlassen der Ortschaft ging es wieder auf einer staubigen Schotterstraße durch das breite Tergi-Tal, in dem auch die Heerstraße verläuft, für etwa 6 km leicht bergab. Wir durchquerten zwei Weiler, sahen Schaf- und Pferdeherden, sprangen über eine Wasserpfütze. Eine Gruppe Mountainbiker kamen uns freundlich grüßend entgegen und die alle gut 3 km positionierten Wasserstellen halfen uns, bei zunehmender Wärme gut hydriert zu bleiben.

In Achkhoti überquerten wir den reißenden Fluss und die Heerstraße, um bei km 15 an der Verpflegung nach rechts abzubiegen. Die Halbmarathonis liefen nach links weiter.
Es ging nun in das enge Sno-Tal mit dem Snostkali-Fluss.
Zuerst zwei riesige Villen, welche gar nicht so recht in die Landschaft passen wollten. Ein Kutscher auf seinem Eselskarren grüßte freundlich.
In Sno linkerhand eine kleine, aber hoch interessante Burgruine, welche einmal den Eingang zum Sno-Tal bewachte. Am Fluss entlang ging es nun auf einem Damm weiter in das immer enger werdende Tal. Links und rechts grüne bewachsene steil aufragende Hänge, neben uns der Fluss und ab und zu ein Auto auf der nicht für den Verkehr gesperrten Strecke. Das war außer etwas aufgewirbelten Staub aber kein Problem.
Die führenden Läufer kamen uns entgegen und in einer kleinen Ortschaft suhlten sich Ferkel im Matsch auf der Straße.

Kazbegi Marathon 2015
Über dieses Wasser musst du springen

Kazbegi Marathon 2015
Im breiten Tergi-Tal an einer Staffel-Wechselstelle

Kazbegi Marathon 2015
Freundliche Mountainbiker und allgegenwärtige orange-rote Gasleitungen

Kazbegi Marathon 2015
Ein weiterer typischer Wehrturm

Kazbegi Marathon 2015
Weidende Schafe

Kazbegi Marathon 2015
Da rauscht der Fluss

Kazbegi Marathon 2015
Achtung Gänse

Kazbegi Marathon 2015
Die Kinder hatten Spaß

Kazbegi Marathon 2015
Marathon geht rechts weiter ins Sno-Tal

<== Bericht Teil 1

Bericht Teil 3 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com
 
 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

 

 

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum