laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

Das Starttor

laufspass.com -  Marathon an der Deutschen Weinstraße in Bockenheim am 4.4.2004 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

 

Sie können die großformatigen Rohbilder zu diesem Lauf auf CD für 15,00 EUR inklusive Porto (innerhalb Europas) erwerben.
Auf der CD sind weitere Bilder enthalten und das Format ist deutlich größer!
Weitere Infos bitte per E-Mail anfordern. / Infos zu AGB / Widerrufsrecht usw.

 

apondo.de - Ihre günstige Internet-Apotheke

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

 

 
Bildbericht vom 4. Weinstraßenmarathon am 04.04.04
von Thomas Schmidtkonz - Teil 1

Inhalt

Am Tag zuvor Vor dem Start Vom Start weg
Die ersten Kilometer nach Grünstadt Durch die Weinberge Auf dem Weg nach Bad Dürkheim
Auf dem Weg zurück Am Ziel der Träume Links / Infos / Bewertung

 

Einleitung

Der Marathon an der Deutschen Weinstraße startet in Bockenheim in der Pfalz und führt über Grünstadt bis nach Bad Dürkheim. Über eine Schleife führt er nach Grünstadt zurück, wo man dann den gleichen Weg wie am Hinweg nach Bockenheim zurückläuft. Die stets hügelige Strecke führt durch schöne Weinberge und Weindörfer an vielen schöne Sehenswürdigkeiten vorbei. Die Zuschauer lassen dem Läufer ihre rheinische Frohnatur spüren und an den Verpflegungsstellen wird einem Pfälzer Gastfreundlichkeit zuteil.
An den Verpflegungsstellen gibt es alles und mehr, was sich das Läuferherz wünscht. Das reicht von diversen antialkoholischen und isotonischen Getränken bis zum guten Pfälzer Wein. Unterwegs kann man natürlich auch den berühmten Pfälzer Saumagen kosten, wenn gleich er wegen dem hohen Fettanteil nicht jedem Läufer zu empfehlen ist ...

Meine Frau Gaby und mein Schwager Rudolf reisen mit zum Weinstraßenmarathon in Bockenheim, wo auch die deutsche Weinstraße beginnt. Gaby und Rudolf wollen den Halbmarathon laufen, während ich mich an die Marathondistanz wagen will. Dabei plane ich unterwegs viele Fotos zu schießen.
Das Ergebnis davon kann man in diesem Bildbericht bewundern ...
 

Am Tag zuvor

Als wir am Vortag in Bockenheim ankommen, um die Startunterlagen zu holen, stehen die Mandelbäume in voller Blüte:

Im Festzelt, wo es auch die Startunterlagen gibt, findet derweil ein Unterhaltungsprogramm statt, das von Turnerinnen, Tänzerinnen und Tänzern nett gestaltet wird.

Wäre ich doch auch so beweglich! Na ja für einen Marathon wird meine Beweglichkeit schon ausreichen, tröste ich mich.

Wir lassen uns zur Vorstellung die Nudeln der Nudelparty schmecken. Gar mancher Läufer guckt wohl dabei zu tief ins Pfälzer Weinglas und darf vielleicht morgen bereits seine vorösterlichen Sünden büßen...

Vor dem Start

Am Wettkampftag finden wir ohne großen Stress einen Parkplatz und schauen uns schon mal die Starteinrichtungen an.

Hier lasse ich mich vor dem Starttor fotografieren, dass ich eine knappe Stunde später mit vielen anderen passieren werde.

Ein Blick auf die blühenden Mandelbäume und auf die schöne Kirche von Bockenheim. Noch sieht man hier kaum Läufer.

Als wir eine gute halbe Stunde später uns wieder im Startblock aufreihen, ist alles voller Läufer, die schon erwartungsvoll auf den Startschuss warten.

Ich lass mich noch mal fotografieren, bevor der Startschuss fällt.

Dabei fällt mir dieses Läuferpaar auf, wo laut Aufschrift der "Leading Dog" den "Blind Koyote" führt.

Schon fällt der Startschuss, von uns hinten kaum bemerkt.
Anfangs geht es bei uns hinten nur sehr langsam voran ...

  Nächste Seite ==>

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum