laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Gedächtnislauf Würzburg 2006

In Karlstadt beim Würzburger Gedächtnislauf 2006

laufspass.com - Würzburger Gedächtnislauf am 11.3.06  - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

44 km am Main entlang von Würzburg nach Gemünden

Teil 5 - Karlstadt und der einsame Weg dahinter

Zurück zur Übersichtsseite

Dr. Willmar Schwabe - Pflanzliche Arzneimittel

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 

 
 

Wir erreichen nun die Mainbrücke, die uns über den Main nach Karlstadt führt, das am rechten Mainufer liegt. Der Rest der Strecke wird nun auf diesem Ufer verlaufen.

Hier geht es zur Brücke bei Karlstadt hoch

Letztes Jahr empfingen uns auf der Brücke eisige Sturmböen polaren Ursprungs, vermischt mit Schneeschauern.
Und wie als wollte sich diese Wettergeschichte wiederholen, türmen sich bereits nördlich von uns schwarze Wolken auf. Oh je, die liegen ja genau auf unserer Strecke, wo wir noch hinlaufen müssen .

Auf der Mainbrücke. Wir wechseln nun aufs rechte Mainufer. Rechts die schöne Altstadt von Karlstadt und im Hintergrund Richtung Norden drohen dunkle Wolken.

Aber das Wetter zeigt sich noch von seiner guten Seite,  als ich den vorletzten Etappenpunkt am Karlstädter Markt erreiche. Hier haben die meisten ihren Gedächtnislauf beendet, während ich mich erst einmal für die noch 16 vor mir liegenden Kilometer stärke.

Nach guten 28 km Strecke beenden die meisten Läufer am Marktplatz in Karlstadt den Gedächtnislauf. Ab nun läuft nur noch ein kleines unentwegtes Häufchen weitere 16 Kilometer bis nach Gemünden.

Leider steht auch dieses Jahr wieder kein Wegweiser da, der den Läufern nach Gemünden den rechten Weg weist. Aber dieses Mal führt der rechte Weg nicht nach rechts, sondern nach links. Da ich das noch vom letzten Jahr weiß, brauche ich dieses Mal nicht nachfragen.

Wunderbare Altstadt von Karlstadt

Erstes Gefühl der Einsamkeit an der Karlstädter Stadtmauer

Burgruine Karlsburg über uns

Wie letztes Jahr, werden die restlichen 16 Kilometer recht einsam werden, da sich so früh in der Laufsaison nur wenige Läufer auf so lange Strecken wagen. So ist die hart gesottene Marathon- und Ultraszene auf diesen Streckenabschnitt so ziemlich unter sich. Bei so viel Einsamkeit bin ich froh, als mich zwei lustige Läufergesellen einholen und sich die Zeit nehmen ein Foto von mir zu schießen.

Links sieht man mich laufen

Weil die beiden so nett sind, revanchiere ich mich mit einem Gegenfoto.

Rechts der nette Fotograf, der mich gerade fotografierte

<== Teil 4 Teil 6 ==>

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum