laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Fränkische - Schweiz - Marathon 2008

Heiße Sambarhythmen in Streitberg beim Fränkische Schweiz - Marathon 2008

laufspass.com

Fränkische Schweiz - Marathon am 07.09.2008 - Erlebnisse eines Zugläufers  - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

Teil 3: Sorgen eines Zugläufers

Zurück zur Übersichtsseite - Weitere Laufberichte - Über den Autor

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 

Langsam fällt meine Laufgruppe auseinander, da ich nun den Kilometer so zwischen 6:30 und 6:40 laufen muss, damit ich halbwegs den Zeitplan einhalten kann. So bilden sich zwei Laufgruppen. Die vordere läuft bei mir mit und die hintere fällt immer weiter zurück.

Fränkische Schweiz - Marathon 2008

Wir erreichen Ebermannstadt

In Ebermannstadt bricht meine Gruppe noch einmal auseinander, da hier die meisten als 16 - Kilometerläufer bereits ins Ziel abbiegen bzw. als Staffelläufer ihren Partner auf die Laufstrecke schicken. Da der zweite Staffelpartner meist der schnellere ist, mag der natürlich nicht zusammen mit mir laufen.

Fränkische Schweiz - Marathon 2008

Die Teamläufer und Staffelläufer trennen sich von uns

Fränkische Schweiz - Marathon 2008

Cheerleader in Schwarz am Streckenrand in Ebermannstadt

Fränkische Schweiz - Marathon 2008

Es sind nun nur noch zwei Läufer übrig geblieben. Diese scheinen aber mehr auf eine Zeit von 4:35 als 4:45 hinzulaufen. Also lass ich sie erst einmal davonlaufen und warte auf die erste der hinter mir gebliebenen Läufer. Es ist Martina. Wir laufen nun gemeinsam aus Ebermannstadt heraus. Ich merk aber bald, sie kann mit mir nicht mithalten. Für den letzten Kilometer brauchten wir gemeinsam 8 Minuten. Das sprengt meinen vorgegebenen Zeitrahmen völlig. So leid es mir tut, muss ich sie mit dem Tipp zurücklassen: "Lauf Dein Tempo!"

Jetzt bin ich ganz allein. Was machen? Es gibt nur eine Möglichkeit. Ich muss die beiden anderen, Rudolf und Karl weiter vorne wieder einholen. Also setz ich zum Zwischenspurt an. Nach etwa zwei Kilometern Laufstrecke hole ich beide hinterm Gasseldorfer Berg wieder ein.

Fränkische Schweiz - Marathon 2008

Hier kommen mir die Schlümpfe entgegen

Fränkische Schweiz - Marathon 2008

Papa Schlumpf

Zu meiner Freude stelle ich fest, dass ich nun wieder in etwa im vorgegebenen Zeitrahmen liege.

Beim Stimmungsnest Streitberg heizen uns zwei leicht bekleidete Sambatänzerinnen und der Trommelwirbel der Sambaband ordentlich ein. Dabei entdecke ich Dieter. Er ist heute nur Zuschauer, da er vor einer Woche beim über 160 km langen Ultratrail du Mont Blanc mitlief.

Fränkische Schweiz - Marathon 2008

In Streitberg geben uns heiße Sambarhythmen den nötigen Schwung

Fränkische Schweiz - Marathon 2008

Dieter steht hier an der Strecke

In Streitberg kommen uns auch schon die ersten Läufer entgegengelaufen. Sie haben die Wende bei der Sachsenmühle schon lange hinter sich, während wir noch einen weiten Weg bis dorthin vor uns haben.

Fränkische Schweiz - Marathon 2008

Markus Held, zusammen mit Sascha Burkhardt Sieger des Teamlaufs

Fränkische Schweiz - Marathon 2008
<== Teil 2 Teil 4 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum