laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Arosa Snow Run und Walk Event 2009

Landschaften fast wie in der Antarktis beim Arosa Snow Run und Walk Event

laufspass.com

Arosa Snow Run und Walk Event am 11.01.2009 - Schnee, Berge, Läufer und Walker - Bildbericht von Gaby und Thomas Schmidtkonz

Sie können die großformatigen Rohbilder zu diesem Lauf auf CD für 15,00 EUR inklusive Porto (innerhalb Europas) erwerben.
Auf der CD sind weitere Bilder enthalten und das Format ist deutlich größer!
Weitere Infos bitte per E-Mail anfordern. / Infos zu AGB / Widerrufsrecht usw.

 

Zum Bericht - Film - Weitere Laufberichte - Über den Autor

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 

 

Einleitung

Im Rahmen des 5. Snow Walk Events in Arosa lud der Veranstalter erstmals Läufer für einen Testlauf zum Event ein.
Wir Läufer sollten dabei Strecke, Streckenmarkierung, Verpflegung usw. testen, damit der erste offizielle Lauf im Jahr 2010 reibungslos verläuft. Bereits der Testlauf war so perfekt organisiert, so dass kaum mehr Wünsche offen blieben. Strahlender Sonnenschein und ein wunderbares Hochgebirgspanorama trugen zusätzlich ihren Teil für ein unvergessliches Lauferlebnis bei.

Mehr darüber

Inhalt

Bericht in 8 Kapiteln. Bitte das jeweilige Kapitel anklicken!

Arosa Snow Run und Walk Event 2009

Teil 1 - Der Start

Arosa Snow Run und Walk Event 2009

Teil 2 - Immer höher

Arosa Snow Run und Walk Event 2009

Teil 3 - Walker holen uns ein

Arosa Snow Run und Walk Event 2009

Teil 4 - Über den Gipfel

Arosa Snow Run und Walk Event 2009

Teil 5 - In der Antarktis?

Arosa Snow Run und Walk Event 2009

Teil 6 - Den Tal entgegen

Arosa Snow Run und Walk Event 2009

Teil 7 - Weg ins Ziel

Arosa Snow Run und Walk Event 2009

Teil 8 - Im Ziel

Links / Bewertung

Film über das Event bei internetTV.ch

Bitte Startbutton links unten klicken, um Film zu starten!

Film bei internetTV.ch

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine

Infos / Bewertung

Links: Offizielle Website des Snow Walk und Run Events Arosa
Anzahl Finsher: Crazy Test Run über 19 km: 82  Finisher
Langstrecken Test Run über 12,1 km: 47  Finisher
Kurzstrecken Test Run über 6,5 km: 9 Finisher
Walker / NW: 1233 Finisher
Bestzeit Männer 19 km: 1. Jörger Gian, 1964, Chur 1:35.07,2 (22044)
2. Nenniger Christoph, 1970, Wädenswil 1:36.57,5 (22059)
3. Thallinger Rolf, 1969, Büren an der Aare 1:37.51,2 (22080)
Bestzeit Frauen 19km: 1. Bürger Alexandra 1975 Spiegel b. Bern 1:48.16,0
2. Steffen Caroline 1978 Cham 1:55.20,3
3. Thürig Karin ???? Arosa 2:01.34,9
Letzter Läufer: 4:02:03
Wetter: Sonnig. Windstill. -2 bis etwa +2 Grad
Höhenmeter / Strecke
Crazy Run:
Offiziell 665 Höhenmeter, in Wirklichkeit mit den Gegenansteigen knapp 750 Höhenmeter.
Niedrigster Punkt: Obersee 1735 Meter
Höchster Punkt: Passhöhe hinter Sattelhütte etwa 2400 Meter (mit Höhenmesser 2420 gemessen)

Rundkurs in grandioser Hochgebirgslandschaft auf präparierten Schneewanderwegen

Schulnote Schönheit der Strecke
1:  sehr gut
:
6: ungenügend
1
Schulnote Organisation 1-2
Schulnote Service / Verpflegung 1-2
Schulnote Zuschauer 
(Anzahl / Motivation)
2
Schulnote Gesamteindruck 1-2
Achtung es war nur ein Testrun. Dennoch setzte ich die Bewertungskriterien wie bei einem offiziell Lauf an. Für einen Testlauf müsste man eigentlich alles mit 1 benoten.
Verbesserungs-
vorschläge
  • Kilometermarkierungen aufstellen
  • Eine zusätzliche Trinkstelle wäre nicht schlecht
  • Zusätzliche Markierungen bei Abzweigungen, da ein Streckenposten auch mal kurz verhindert sein kann
  • Gefahrenstellen bei Kreuzung von Skispisten ggf. entschärfen
Besonders gut
  • Wunderbare Hochgebirgslandschaft
  • Gut präparierte Schneewege
  • Bahnfahrt von Chur nach Arosa und zurück ist kostenlos
  • Gute Verpflegung
  • Schönes Geschenk für die Finisher
Tipps für Teilnehmer
  • Zug von Chur nach Arosa nutzen. Parkplatz Obere Au in Chur ist kostenlos. Diesen erreicht man gut über Autobahnausfahrt Chur Süd. Man kann von dort mit Bus zum Bahnhof fahren.
  • Profilierte Schuhe anziehen
  • Leichten Laufrucksack mit etwas Trinkwasser mitnehmen. Dort kann man dann auch Kleidungsstücke verstauen, da sich das Wetter in den Hochalpen schnell ändern kann. Mehr zu Thema Gefahren beim Laufen im Hochgebirge.

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum