laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

laufspass.com
6. Erlanger Bahnlaufserie - 3000 Meterlauf am 19.05.2009 - Laufbericht von Jürgen Löwenstein

Autor: Jürgen Löwenstein

E-Mail - an Jürgen

Weitere Laufberichte

Erlanger Bahnlaufserie - 3000 Meterlauf am 19.05.2009

Die ersten Laufgruppe beim 3000 Meterlauf der Erlanger Bahnlaufserie 2009

Dr. Willmar Schwabe - Pflanzliche Arzneimittel  

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Magenfreundliches Energieriegel Pro 4 - Lite zur Leistungssteigerung

 

 

Der 3000m-Lauf

Am Tag nach dem 1500m-Lauf waren meine Beine erstaunlicherweise schwer wie Blei. Das hatte ich so nicht erwartet. Aber ich erholte mich schnell davon. In den folgenden Tagen klappte es einfach nicht, einmal bewusst 3000m zu laufen.

Also versuchte ich es dann am noch Montagabend, also einen Tag vor dem Wettkampf. Dieser Vorbereitungslauf lief nicht so ab, wie ich es mir vorstellte. Ich fühlte mich schlapp, es war einfach nicht mein Abend.

Am Dienstagabend herrschten ideale Bedingungen. Es war warm, aber nicht zu heiß und ein Teil der Laufstrecke lag sogar im Schatten der Bäume.

Dieses mal hatte ich als Verstärkung meine jüngste Tochter dabei. Sie wollte mich unterstützen und beim Laufen fotografieren. Nicht nur ich, sondern auch andere Läufer wurden begleitet.

Erlanger Bahnlaufserie 2009 - 3000 Meterlauf
 

Nach dem Start der ersten Gruppe herrschte wurden die Wettkämpfer lautstark angefeuert und es herrschte eine tolle Stimmung. Mit dabei war auch ein 15-jähriger Junge, der von seinem Vater frenetisch angefeuert wurde. Der Jugendliche hatte vor, bei diesem Wettkampf die Qualifikationszeit für die bayrischen Meisterschaften zu erreichen und er schaffte es auch souverän.

Erlanger Bahnlaufserie 2009 - 3000 Meterlauf
 

Im zweiten Lauf gab es bei den Damen sehr spannende Positionskämpfe.

Endlich kam auch ich an die Reihe. Ich spürte den Lauf von gestern in meinen Beinen. Hoffentlich machte sich der gestrige Trainingslauf nicht zu stark bemerkbar.

Kurz vor dem Start flachsten wir noch über die geplanten Endzeiten, wir lagen mit den Zielzeiten nicht weit auseinander. Endlich ging es los. Im Vergleich zur letzten Woche lief ich etwas gebremster los und versuchte mein Tempo zu halten. In der ersten Runde gelang es mir gut die geplanten Zeiten einzuhalten.

Erlanger Bahnlaufserie 2009 - 3000 Meterlauf
 

In diesem Rennen wurde im Gegensatz zur letzen Woche die Zeit meist nur auf der Ziellinie angekündigt. Das hatte ich so nicht erwartet und mir meine Planzeiten für die Startlinie gemerkt. So war ich immer etwas unsicher und musste mich auf meine Stoppuhr konzentrieren.

Erlanger Bahnlaufserie 2009 - 3000 Meterlauf
Hier liege ich an dritter Stelle

Meine Taktik war, 600m vor dem Ziel langsam anzuziehen. Aber ich spürte, dass ich das nicht durchhalten würde. Deshalb spurtete ich nur die letzen 200m bis ins Ziel.

Erlanger Bahnlaufserie 2009 - 3000 Meterlauf
Nach dem Zieleinlauf bekomme ich schon wieder ausreichend Luft

Auf geht's zum Finale. Nächste Woche sind die 5000m dran.

<== 1500 Meterlauf am 12.5.09 5000 Meterlauf am 26.5.09  ==>
Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum