laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Gebirgsmarathon Immenstadt 2009

Am Grat beim Gebirgsmarathon Immenstadt 2009

laufspass.com

Gebirgsmarathon Immenstadt am 01.08.2009 - Über 12 Gipfel musst Du gehen - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

42,2 Kilometer,  + 2700, - 2500 Höhenmeter, 12 Gipfelanstiege, eine Hitzeschlacht und ein Laufabenteuer und  Berglauferlebnis pur

Teil 4: Bergauf und bergab

Zurück zur Übersichtsseite - Weitere Laufberichte - Über den Autor

Dr. Willmar Schwabe Arzneimittel
 

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 

 

Ungewollter Umweg zum Sedererstuiben hoch

Unser Weg ist nun nicht mehr vom Veranstalter ausgezeichnet, da die Läufer wissen sollten, dass wir nun immer am Höhengrat bis zur Wende laufen sollen. Trotzdem verlaufen sich alle des hinteren Feldes gleich. Statt wie sonst üblich unterhalb des Sederergipfels herum, laufen wir nun direkt über den Gipfel. Dafür entschädigt uns ein zusätzlicher Gipfelsturm und ein schöner Ausblick. Allerdings müssen wir dahinter einen steilen, weglosen und rutschigen Hang hinuntersteigen, bis wir wieder auf unseren eigentlichen Weg gelangen.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2009

Georg am Gipfelkreuz des Sedererstuiben

Gebirgsmarathon Immenstadt 2009

Rutschiger und wegloser Abstieg vom Sedererstuiben

Bruno will aufgeben

Kurz dahinter gebe ich zum zweiten und letzten Mal die rote Laterne ab. Dabei kommt mir Bruno aus der Schweiz entgegengelaufen. Ich lernte ihn beim Tiroler Abenteuerlauf kennen.
"Bruno, Du willst doch nicht schon aufgeben!"
"Ja, doch!"
"Wegen der Kletterpartie da hinten? Das ist doch die einzige Stelle auf der ganzen Strecke, wo es technisch problematisch ist!"
Er lässt sich eines besseren belehren, kehrt wieder um und läuft mit uns weiter ...

Gebirgsmarathon Immenstadt 2009

Abenteuerliche Laufstrecke, die Spaß macht

Gebirgsmarathon Immenstadt 2009

Bruno bei der kurzen und einzigen Kletterpartie des Laufs

Gebirgsmarathon Immenstadt 2009

Sonnenschein und herrlicher Blick, so macht Berglaufen Spaß!

Gebirgsmarathon Immenstadt 2009

Buralpkopf, Gründleskopf und dahinter das Rindalphorn

Dahinter folgt noch einmal eine etwas problematische Stelle, wo man nicht ausrutschen sollte. Da sie aber mit Seilen gesichert ist und es dieses Jahr bei weitem nicht so rutschig und glitschig ist wie im letzten Jahr, gestaltet sich auch diese Stelle als recht unproblematisch.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2009

Gesicherter Weg ...

Gebirgsmarathon Immenstadt 2009

... am Höhengrat

Gebirgsmarathon Immenstadt 2009

Blick aufs Rindalphorn, wo ein wahrer Wadenbeißer also ein sehr langer und steiler Anstieg auf uns wartet

Steiler Abstieg zur Gründlesscharte

Beim extrem steilen Abstieg zur Gründlesscharte kommen mir bereits die ersten Läufer entgegen. Mir bleibt es ein Rätsel wie man solch eine Strecke so schnell laufen kann. Auffallend ist aber diesmal, dass alle führenden Läufer Stecken mit sich führen. Bei dieser technisch so extrem anspruchsvollen Strecke, erweisen sie sich sicher als erheblicher Vorteil.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2009

Der spätere Sieger Thomas Geisenberger kommt mir schon auf dem Abstieg zur Gründlesscharte entgegen

Gebirgsmarathon Immenstadt 2009

Uli Calmbach noch in guter Laune, aber auch schon ein gutes Stück hinter Thomas

Erster Läufer ohne Stecken

Der erste der führenden Läufer ohne Stecken ist dann Gebirgsmarathonveteran Stefan Timmermann, den ich schon traditionell am Verpflegungspunkt an der Gründlesscharte treffe. Er ist auch der führenden "Obenohne" - Läufer.
;-) Insgeheim hoffe ich, dass dieses naturverbundene "Dress" auch bei den Laufdamen Schule macht ...

Gebirgsmarathon Immenstadt 2009

Stefan Timmermann treffe ich schon traditionell am Verpflegungspunkt Gründlesscharte

Gebirgsmarathon Immenstadt 2009

Jürgen Wiemer wird später 13.

<== Teil 3 Teil 5 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum