laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Allgäu Panorama Ultratrail

Sumpfwiese beim Allgäu Panorama Ultratrail Sonthofen

laufspass.com

Allgäu Panorama Ultratrail Sonthofen am 23.08.2009 - Der Traumlauf in den Allgäuer Bergen - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

69 Kilometer,  + - 3200 Höhenmeter, 12 Gipfelanstiege, ein Alpenpanorama und ein Laufabenteuer und  Berglauferlebnis pur

Teil 4: Langer Weg ins Kleine Walsertal

Zurück zur Übersichtsseite - Weitere Laufberichte - Über den Autor

Dr. Willmar Schwabe Arzneimittel

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 

Zuerst eine flache Straße und dann ein immer steiler werdender Schotterweg führt mich nun zum gut 200 Höhenmeter höher gelegenen Hörnlepass hoch. Vor uns bricht imposant das riesige Massiv des Gottesackers ab, dessen höchster Punkt der Hohen Ifen ist.

Allgäu Panorama Ultratrail

Bergwald auf dem Weg zum Hörnlepass

Allgäu Panorama Ultratrail

Nördliche Ausläufer des Gottesackers dem riesigen Massiv des Hohen Ifen

Allgäu Panorama Ultratrail

Exakt nach 30 km erreichen wir die Passhöhe des Hörnlepass

Rutschpartie hinterm Hörnlepass

Nach 4 Stunden und 35 Minuten stehe ich auf der Passhöhe des Hörnlepass und sehe die sehnlich erwartete Kilometermarkierung 30. Da es nun abwärts gehen muss, hoffe ich, dass ich endlich mal Zeit gutmachen kann, da am Söllereck eine weiterer großer Anstieg noch auf uns wartet. Dieser kostet sicher wieder viel Zeit!

Aber was ist das hier? Der Fahrweg endet mal wieder abrupt. Wiir müssen auf abschüssigen Brettern über eine Sumpfwiese laufen. Durch den Matsch  meiner Vorgänger und dem langen Regen von Freitag bis Samstag sind diese Bretter rutschig wie Schmierseife.
Vielleicht sollte ich mich gleich auf den Hosenboden setzen und mit den Hintern hier runterrutschen, bevor ich hier ausrutsche!

Allgäu Panorama Ultratrail

Dahinter erwartet uns auf einer nicht enden wollenden Sumpfwiese eine Rutschpartie und ein Balanceakt auf rutschigen Brettern

Allgäu Panorama Ultratrail

Irgendwie bewältige ich diesen Balanceakt doch ohne ungewollte Landung im bodenlosen Matsch.
Nach einem guten Kilometer Brettergang folgt endlich ein Fahrweg und auch die Grenze nach Österreich. Die folgenden paar Kilometer kann ich endlich etwas Zeit gutmachen.

Allgäu Panorama Ultratrail

Endlich wieder auf einem Fahrweg überqueren wir die Grenze

Allerdings werde ich erst einmal durch den nächsten Verpflegungspunkt aufgehalten, wo es reichlich zu essen und zu trinken gibt. Highlight ist hier der fein geschnittene Tiroler Speck, wovon ich etwas in der Hoffnung esse, dass er mir nachher nicht im Magen liegt.

Hierhin konnten wir auch Gepäck transportieren lassen. Auch ich habe diese Möglichkeit genutzt. Ich wechsle nun mein Laufshirt und ergänze meinen Powergel - Vorrat. Dann geht es weiter bergab.

Allgäu Panorama Ultratrail

Kurz dahinter können wir wieder Verpflegung fassen

Allgäu Panorama Ultratrail

Neugierige Blicke

Allgäu Panorama Ultratrail

Wir laufen nun durch Westegg einem Vorort vom Riezlern im Kleinwalsertal

Auf der Brücke, welche die tief unter uns liegende Breitach überquert, endet erst einmal der Abwärtsweg. Nun warten über 400 Höhenmeter auf uns bis zum Söllereck hoch. Bei der nun aufkommenden Hitze wird das sicher nicht einfach werden!

Allgäu Panorama Ultratrail

Hohe Brücke mit ...

Allgäu Panorama Ultratrail

 ...Blick auf die tief unter uns fließende Breitach

Allgäu Panorama Ultratrail

Hinter der Brücke geht es wieder lange Zeit zum Söllereck bergauf

 
<== Teil 3 Teil 5 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum