laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Allgäu Panorama Ultratrail

Über den Wolken beim Allgäu Panorama Ultratrail Sonthofen

laufspass.com

Allgäu Panorama Ultratrail Sonthofen am 23.08.2009 - Der Traumlauf in den Allgäuer Bergen - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

69 Kilometer,  + - 3200 Höhenmeter, 12 Gipfelanstiege, ein Alpenpanorama und ein Laufabenteuer und  Berglauferlebnis pur

Sie können die großformatigen Rohbilder zu diesem Lauf auf CD für 15,00 EUR inklusive Porto (innerhalb Europas) erwerben.
Auf der CD sind weitere Bilder enthalten und das Format ist deutlich größer!
Weitere Infos bitte per E-Mail anfordern. / Infos zu AGB / Widerrufsrecht usw.

 

Zum Laufbericht - Weitere Laufberichte - Über den Autor

Dr. Willmar Schwabe Arzneimittel

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 

Einleitung

Ein fast 70 Kilometer langer Panoramatrail mit etwa 3200 Höhenmetern rund um die Allgäuer Bergwelt zwischen Sonthofen und Kleinwalsertal,
:-) das klang für mich verlockend. Daher meldete ich mich gleich zu diesen verheißungsvollen Ultratrail an.

Mehr darüber

Die einzelnen Kapitel des Berichts

Dazu Bilder einfach anklicken

Allgäu Panorama Ultratrail

Teil 1 - Der Start

Allgäu Panorama Ultratrail

Teil 2 - Über den Wolken

Allgäu Panorama Ultratrail

Teil 3 - Bergauf und bergab

Allgäu Panorama Ultratrail

Teil 4 - Langer Weg ins Kleinewalsertal

Allgäu Panorama Ultratrail

Teil 5 - Kampf gegen die Durchgangszeit

Allgäu Panorama Ultratrail

Teil 6 - Finaler Anstieg zum Sonnenkopf

Allgäu Panorama Ultratrail

Teil 7 - Gipfelsturm und langer Abwärtsweg

Allgäu Panorama Ultratrail

Teil 8 - Lauf ins Ziel

Infos / Bewertung

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine

Infos / Bewertung

Links:
Beste Männer 1 3 STORK, Christian BLT Laufsport Saukel 4:13:46 M 40 1 6:24:47
2 1 AHANSAL, Mohamad MTV 1881 Ingolstadt 4:08:44 M 35 1 6:27:33
3 1110 DIPPACHER, Matthias BLT Laufsport Saukel Haglöfs 4:29:48 M 30 1 6:35:42
Beste Frauen 1 1103 CALMBACH, Andrea DJK Schwäb. Gmünd 5:28:24 W 45 1 8:14:41
2 244 VEITH, Pamela LG Dettingen/Erms 5:41:10 W 35 1 8:34:43
3 247 MÜLLER, Monika Tri-Lindenberg 5:35:13 W 35 2 8:39:44
Anzahl Klassierte Ultratrail: 244
Ultratrail in Oberstdorf nach 49 km: 16
Marathon: 194
Halbmarathon: 396
Wetter: Heiter, weitgehend windstill. Warme Temperaturen bis zu etwa gut 25 Grad.
Höhenmeter: ca. 3200 HM nach oben und 3200 HM runter.
Offiziell 3000 HM. mein Freund Manfred Fellner maß barometrisch sogar 3500 HM.
Strecke: Technisch mittelschwere bis anspruchsvolle Strecke. Bei längeren Regen könnte sie gerade hinter dem Hörnlepass mit der Sumpfweise schwierig werden.
Profilierte Crossschuhe sind sehr empfehlenswert. Stecken dürfen benutzt werden, sind aber wohl eher wenig von Vorteil. Mich würden sie nerven.
Es gibt keine richtig gefährlichen und ausgesetzten Stellen. Man muss auch nicht schwindelfrei sein. Berglauferfahrung ist aber von Vorteil.
Strecke führt oft auf Fahrwegen und leicht zu laufenden Wegen. Dazwischen gibt es aber auch technisch anspruchsvollere Bergpfade und Wiesen. Bei Nässe könnte es sehr glitschig werden!
Man sollte bei der anspruchsvollen Strecke nicht auf Bestzeiten schielen, sondern mehr das Lauferlebnis genießen.
Wegweisung ist sehr gut. An allen Abzweigungen ist ein guter Wegweiser vorhanden. Nur einmal vor Rohrmoos fehlte diese.
Trinkflaschen und Verpflegung mitnehmen, da Abstände zwischen VP groß sind!
Mitnahme von Pfeife, Handy und Wärmefolie sind Pflicht! Pfeife und Folie werden vom Veranstalter gestellt.

Mehr zu weiterer Ausrüstung

Schulnote Schönheit der Strecke 1 - einer der schönsten Ultras in ganz Europa
Schulnote Organisation 1
Schulnote Service 1-2
Schulnote Zuschauer 
(Anzahl / Motivation)
Wertung entfällt, da beim Ultra praktisch sehr wenige Zuschauer vorhanden waren.
Es gibt aber Wanderer, welche die Läufer nett anfeuern.
Schulnote Gesamteindruck 1
Verbesserungsvorschläge
  • Bis Kilometer 60 sollte alle 5 Kilometer eine Kilometermarkierung sein und dahinter alle Kilometer. Auch wäre eine Entfernungsangabe etwa 1 Kilometer vor der Zwischenzeitnahme in Oberstdorf nicht schlecht
  • Etwas öfters Getränke mit Kohlensäure anbieten wie z.B. Cola, Schorle usw.
  • Am ersten VP bekamen die hinteren Läufer keine Gels mehr
  • Zwischenzielschlusszeit in Oberstdorf von Anfang an bei 8:00 oder 8:15 festlegen. 7:30 wäre in der Tat zu knapp gewesen.
  • Im Ziel war alles schon recht leer gegessen, wenn man spät im Ziel eintraf
  • Kurz vor Rohrmoos Wegweiser nach rechts noch aufstellen
Sehr positiv
  • Gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • Familiäre Atmosphäre und gute Stimmung
  • Gute Verpflegung, auch Energygels und salzige Kost
  • Sehr freundliche Helfer
  • Schönes Finishergeschenk
  • Schöne Finishershirts
  • Möglichkeit Gepäck zum VP bei KM 33 transportieren zu lassen
  • Sehr vorbildlich die Pflicht für alle Handy, Folie und Pfeife mitzunehmen und bei schlechtem Wetter auch eine Windjacke
  • Strecke war nach Schönheit ausgerichtet und nicht danach sie extrem schwer zu machen. Dieser neue Ultra folgt nicht den wahnwitzigen Trend der schwerste, längste und gefährlichste Ultra sein zu müssen! Er kann auch ohne weiteres von erfahrenen aber "normalsterblichen" Ultraläufern gelaufen werden.
  • Landschaftlich wunderschöne Strecke

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum