laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Ulmer Laufnacht 2009

Im Ziel bei der Ulmer Laufnacht 2009

laufspass.com

Ulmer Laufnacht  vom 12. -13.6.2009 - 100 km und 1000 Höhenmeter um Ulm herum - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

Teil 6: Langer Weg ins Ziel

Zurück zur Übersichtsseite - Weitere Laufberichte - Über den Autor

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 
Ulmer Laufnacht 2009

Ab nun erfreut uns jeden Kilometer eine Markierung

Ulmer Laufnacht 2009

Bollingen grüßt uns Läufer

Ulmer Laufnacht 2009

Letzte große Verpflegungsstelle bei KM 93

Vor Kilometer 93 erreichen wir den höchsten Punkt der zweiten Hälfte. Von nun an geht es auf landschaftlich schöner Strecke mit mehr Abwärts- als Aufwärtspassagen dem Ziel entgegen.

Ulmer Laufnacht 2009

Nun folgt ein gewellter Wiesenweg ...

Ulmer Laufnacht 2009

... bevor es ins liebliche Kiesental bergab geht.

Ich laufe nun recht steil bergab ins liebliche Kiesental. Leider kann ich es wieder nicht so richtig laufen lassen. Die geplagten Glieder sagen zu mir, tue es nicht.
Aber bereits nach Km 95 folgt noch einmal ein heftiger Gegenanstieg und da muss ich ohnehin bremsen. Oben angekommen gibt es unerwartet das letzte Mal vor dem Ziel noch was zu trinken. Wegen der Hitze hat der Veranstalter wohl diese Trinkstelle schnell zusätzlich eingerichtet. Eine wirklich gute Idee!

Ulmer Laufnacht 2009

Im Kiesental

Ulmer Laufnacht 2009

Kurzer Gegenanstieg bei KM 98. Das tut noch einmal weh!

Ich liege sehr gut in der Zeit, als ich endlich Blaustein erreiche. Das ist ja deutlich schneller als vor 5 Jahren in Biel. Da war ich über ne halbe Stunde langsamer! Das freut mich!

Ulmer Laufnacht 2009

An der schönen Blau ...

Ulmer Laufnacht 2009

... erreiche ich die magische Kilometermarke 99

Ulmer Laufnacht 2009

Während links ein Fußballturnier läuft, laufe ich rechts nach 100 Laufkilometern ins Ziel ein.

Zieleinlauf

Twitter  13:26 "Juhu im Ziel!"

Endlich lauf ich in den Sportplatz ein, wo mir Gaby, Heidi und Manfred schon entgegen winken. Was hat denn da Gaby in der Hand? Das ist ja ein Schwarzbier! Das mobilisiert noch einmal letzte Kräfte.

So überlaufe ich mit Glückgefühlen nach 14 Stunden und 16 Minuten die Ziellinie dieses langen Laufs und gönne mir dann gleich den verdienten Schwarzbiertrunk.

Ulmer Laufnacht 2009

Gaby winkt mir schon mit einem Schwarzbier

Ulmer Laufnacht 2009

Obwohl ich recht langsam lief, konnte ich meine alte Bieler 100 km Zeit um 35 Minuten verbessern.

Mensch Kinder bin ich fertig, aber auch glücklich! Auch wenn's nicht einfach war, der Lauf hat mir dennoch gut gefallen.

Abends gehen wir noch direkt in der Gaststätte am Sportplatz gepflegt essen, bevor wir wie Steine in unsere Schlafsäcke fallen. Also wer an Schlafstörungen leidet, sollte 100 km Läufe machen! Selten habe ich so gut geschlafen.

Am nächsten Morgen spendiert uns der nette Koch von der Gaststätte nebenan heißes Wasser für den Tee und eine Kanne Kaffee. Ja, die Schwaben sind ein nettes Völkchen! Dazu grillen wir. Ein etwas außergewöhnliches Frühstück, aber es war sehr lecker und lustig.

So endet wieder einmal ein wunderschönes Lauferlebnis!

Ulmer Laufnacht 2009

Frühstück am nächsten Morgen

<== Teil 5 Film ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum