laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Zermatt Marathon 2009

 Blick aufs Matterhorn beim Zermatt Marathon 2009

laufspass.com

Zermatt Marathon am 04.07.2009 - Der Marathon am Matterhorn - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

42,2 Kilometer und fast 30 Viertausender

Fotografen, wenn nicht anders genannt: Gaby Schmidtkonz und Thomas Schmidtkonz

Teil 9: Der Anstieg hinter Zermatt

Zurück zur Übersichtsseite - Weitere Laufberichte - Über den Autor

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 

Grandioser Matterhornblick an der Wende

Bevor wir wieder Richtung Ortskern zurücklaufen, haben wir einen phänomenalen Blick aufs Matterhorn. Zwei Zuschauer sind hier so nett und fotografieren mich mit meiner Kamera.

zermatt-marathon-2009-

Vor unserer Kehrwendung haben wir den schönsten Blick aufs Matterhorn auf der ganzen Strecke

zermatt-marathon-2009-
zermatt-marathon-2009-

Ich lass mich von Zuschauern vor dem Matterhorn fotografieren

zermatt-marathon-2009-

Diese Zuschauer läuten mit Kuhglocken

Langer Anstieg nach Tufteren

Die nächsten 5 Kilometer geht es bis nach Tufteren etliche hundert Höhenmeter nur bergauf. Ich bin froh, dass die Sonne dabei nicht mehr so herunterprellt, da sich zwischendurch Wolken vor die brennende Sonnenscheibe schieben.

zermatt-marathon-2009-

Blumen am Wegrand ...

zermatt-marathon-2009-

... und hinter uns überragt alles das Matterhorn

zermatt-marathon-2009-

Nun geht es für 5 Kilometer bei drückender Hitze nur bergauf

zermatt-marathon-2009-

Martin Ninck aus Interlaken war auch schon vor einer Woche beim Graubünden Marathon dabei

Champagne Bar und die gute alte Zeit

Trotzdem ist es immer noch unangenehm schwülwarm. Eine Bar für betuchtere Skifahrer im Winter preist sich als "Champagne Bar" mit Dom Perignon und weiteren großen Champagnermarken an.
Wie war das früher bei der Tour de France? Da dopten sich die Radfahrer vor dem Berg noch mit so edlem Traubensaft, statt wie heute mit Eigenblut und ähnlichen widerlichen Blutpanschereien.
Wie gerne hätte ich es den Radgrößen dieser längst vergangenen großen Zeiten an diesem nicht enden wollenden Berg gleich getan. Nur, diese Bar hat leider geschlossen und die Zeiten sind mittlerweile auch andere!

zermatt-marathon-2009-

Champagner wäre jetzt vielleicht kein schlechtes Dopingmittel

zermatt-marathon-2009-

Laufend helfen

Irgendwann hole ich Rudolf Mahlburg von www.laufendhelfen.de  ein. Mit seinen interessanten Gruppenläufen organisiert er nicht nur Spenden für bedürftige Menschen und hilft so laufend, sondern hilft mir hier laufend mit seinem frohen Gemüt.

zermatt-marathon-2009-

Rudolf Mahlburg von www.laufendhelfen.de 

<== Teil 8 Teil 10 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum