laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Rennsteiglauf 2010

Scheitelpunkt beim Rennsteiglauf 2010

laufspass.com

Rennsteiglauf am 08.05.2010 - 73 km am Rennsteig mit der Frankenfahne - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

Teil 5: Schutzfahne, Schnee, Straßentunnel, Beerberg und Schmücke

Zurück zur Übersichtsseite - Weitere Laufberichte - Über den Autor

Dr. Willmar Schwabe Arzneimittel

Schutzfahne und Schnee!

Wir klettern nun immer mehr in die Höhe. Bald bewegen wir uns schon wieder knapp unter der 900 Meter - Marke. Es ist hier oben richtig frisch. Wo mal der Wald offen ist, bläst mir ein eiskalter Wind entgegen. Oft muss ich daher meine Windjacke auspacken und kurz danach wieder einpacken, wenn es mir wieder warm ist. Dabei kommt mir immer wieder die Fahne in den Weg.
Da entwickle ich folgende Lösung: Wenn der Wind von vorne kommt, drehe ich einfach die umgehängte Fahne vom Rücken nach vorne. Sie schützt mich so ideal vor dem Wind. Da die windigen Stellen bald passiert sind, kann ich sie dann wieder zum Rücken hin zurückdrehen.

Was liegt denn da am Wegrand! Das gibt es doch nicht! Das ist ja Schnee im Mai!
Wir haben wohl nun den Kältepol der Strecke erreicht!

Ein Läufer neben mir mit Teufelshörnchen, sammelt den Schnee in seinen Becher ein und nimmt sich vor ihn heil bis ins Ziel zu bringen. Lästernde Zungen bemerken dazu: Bei der heutigen, schon fast frostigen Temperatur, muss man da vielleicht gar nicht so schnell sein!

Rennsteiglauf 2010

Ich traue meinen Augen nicht: Schnee!

Rennsteiglauf 2010

Hier gedenkt man der Lauftangriffe in Thüringen am Ende des 2. Weltkriegs

Rennsteiglauf 2010

Zum Verweilen ist es hier oben heute zu kalt!

Rennsteiglauf 2010

Etwa nach 54 km Laufstrecke erreiche ich hier den Grenzadler nahe dem Wintersportort Oberhof

Rennsteiglauf 2010

Da spielt man uns sogar Musik auf.

Rennsteiglauf 2010

Am Rondell überqueren wir die Bundesstraße.

Straßentunnel!

An einer Stelle, schon in der Nähe des Großen Beerbergs rauschen Autokolonnen und LKWs unter unseren Füßen vorbei. Wäre hier nicht ein Gedenkstein, würden wir das in dieser ruhigen, rauen und strengen Natur des hohen Thüringer Waldes gar nicht bemerken!

Rennsteiglauf 2010

Unter uns rauscht hier der Verkehr der A71 durch Deutschlands längsten Straßentunnel

Großer Beerberg

Als ich die 60 Kilometermarkierung passiere, spüre ich schon meine alten Knochen und steifen Gelenke. Mittlerweile krieche ich im langsamsten Ultraschlapptrab, wie eine Laufschnecke dahin. Schnelle Geher sind da sicher schneller!

Schließlich erklimme ich in 974 Meter Höhe den Scheitelpunkt der Strecke, knapp unterhalb des Großen Beerbergs, wo ich schon gestern oben war. Verdeckte hier gestern noch alles der Bergnebel, scheint heute hier sogar die Sonne!
Der eigentliche Gipfel und höchster Punkt Thüringens liegt knapp 10 Meter höher. Ich war letztes Jahr mal droben. Die Gipfelregion ist wenig spektakulär und sollte als Hochmoorschutzgebiet auch nicht betreten werden.

Rennsteiglauf 2010

Am Scheitelpunkt der Strecke lässt sich der Läufer mit Frankenfahne fotografieren

Rennsteiglauf 2010

Die Aussichtsplattform am Großen Beerberg spare ich mir heute

Rennsteiglauf 2010

Günter Herbst und Frauke Wilhelm überholen mich gerade

Rennsteiglauf 2010

Ich lass mir Zeit und erreiche im gemütlichen Ultraschlapptrab Schmücke

Rennsteiglauf 2010

Wolfgang Pagel bei seinem offiziell 26., in Wirklichkeit aber schon 27. Rennsteig Supermarathon. Einmal vergaß er seinen Chip und kam daher nicht in die Wertung.

Schmücke

Ein paar Kilometer weiter erwartet uns in Schmück einer der besten Verpflegungspunkte. Die Leberwurstbrote schmecken lecker und ein Becher Schwarzbier dazu mundet mir sehr!

Rennsteiglauf 2010

Schmücke begrüßt uns Läufer ...

Rennsteiglauf 2010

... mit reichlicher Kost.

<== Teil 4 Teil 6 ==>

Joggingartikel bei eBay.de

 

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 
Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum