laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Swiss Alpine Marathon 2010

In Bergün beim Swiss Alpine Marathon K78 im Jahr 2010

laufspass.com

Swiss Alpine Marathon K78 am 31.07.2010 - 78,5 km und 2260 Höhenmeter - Laufspaß pur zum Jubiläum - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

Teil 4: Albulaschlucht, Bergün und die Rast auf der Bank

Zurück zur Übersichtsseite - Weitere Laufberichte - Über den Autor

Dr. Willmar Schwabe Arzneimittel

Swiss Alpine Marathon 2010

Beeindruckend: Die Albulaschlucht

Swiss Alpine Marathon 2010
Swiss Alpine Marathon 2010

Bergün

Hinter der Albulaschlucht erreichen wir Bergün. Den Gepäckwagen lass ich links liegen, da mir mein Rucksack nicht zu schwer ist. In Bergün ist wieder eine gute Stimmung. Zahlreiche Zuschauer feuern uns an. Es ist auch gerade 11:30, also Startzeitpunkt der K42 - Läufer, die aber erst 5 Kilometer später auf uns treffen werden.

Swiss Alpine Marathon 2010

Nach knapp 40 km Laufstrecke und 5 1/2 Stunden Laufzeit erreiche ich Bergün

Swiss Alpine Marathon 2010
Swiss Alpine Marathon 2010

In Bergün ist richtig was los!

Swiss Alpine Marathon 2010
Swiss Alpine Marathon 2010

Jacques wo bist Du? Ich möchte gerne auch Flügel verliehen bekommen!

Swiss Alpine Marathon 2010

Roman ist schon zum 25. mal dabei.

Swiss Alpine Marathon 2010

Die ersten K42 - Läufer, die in Bergün starteten, erkennbar an den blauen Nummerschildern,  holen mich ein

Marathonläufer

Wir laufen  nun zuerst eine schmale Straße und später einen Fahrweg in Richtung Chants. Dabei geht es ständig, aber meist nicht allzu steil bergauf. Bald überholen uns die ersten Läufer des K42 Marathons. Sie sind im Gegensatz zu uns noch so richtig frisch und munter und rauschen mit Elan an uns vorbei.
Bald rücken immer mehr Marathonläufer auf und es wird richtig voll. Vergessen die Ruhe, speziell die der ersten gut 20 Kilometer , wo ich fast alleine lief.

Swiss Alpine Marathon 2010
Swiss Alpine Marathon 2010

Joachim holt mich ein, ...

Swiss Alpine Marathon 2010

... und fotografiert mich.

Swiss Alpine Marathon 2010

Hübscher Tobel

Swiss Alpine Marathon 2010

Die Sonne prellt nun ganz schön herunter!

Swiss Alpine Marathon 2010

Kurze Crosseinlage

Die Bank

Als ich 2002 das erste mal den K78 lief, traf ich unterwegs einen Läufer.  Er saß auf einer Bank und sagte zu mir: "Dreh Dich mal um und schau das Panorama hinter Dir an!" Ich sah zurück und war begeistert. Als Läufer sieht man ja nicht was hinter dem Rücken abspielt. Er erzählte mir, er läuft nun schon zum 10. Mal mit und jedes Mal macht er an dieser Stelle eine Pause.
Diese Tradition nehme ich heute gerne wieder auf und setze mich für 2 Minuten auf die Bank und genieße die Szenerie.

Swiss Alpine Marathon 2010

Auf dieser Bank lege ich eine kurze Rast ein, ...

Swiss Alpine Marathon 2010

... weil hier der Ausblick so schön ist.

<== Teil 3 Teil 5 ==>

Joggingartikel bei eBay.de

 

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 
Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum