laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Swiss Alpine Marathon 2010

Kuh beim Swiss Alpine Marathon K78 im Jahr 2010

laufspass.com

Swiss Alpine Marathon K78 am 31.07.2010 - 78,5 km und 2260 Höhenmeter - Laufspaß pur zum Jubiläum - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

Teil 5: Chants und langer Weg zur Keschhütte

Zurück zur Übersichtsseite - Weitere Laufberichte - Über den Autor

Dr. Willmar Schwabe Arzneimittel

Swiss Alpine Marathon 2010

Gut ausgeruht laufe ich nun nach Chants

Swiss Alpine Marathon 2010
Swiss Alpine Marathon 2010

Eine weitere Labestation. Ich vermisse gerade bei der Sonne was Salziges.

Swiss Alpine Marathon 2010

Romeo Römer

Da läuft ja ein Läufer mit knallbunten Zylinder! Das kann nur Romeo Römer sein, der bislang beim K78 allemal dabei war. Wir umarmen uns vor Freude als ich ihn treffe. Er hat heute schon einen richtigen Trubel hinter sich, da er als Jubiläumsläufer hier natürlich voll im Mittelpunkt steht.
Leider scheint es ihm momentan nicht so gut zu gehen, da er sehr blass aussieht. Heute haben einige meiner Bekannten Probleme. Liegt es an der vielen Sonne oder am Iso-Getränk? Ich weiß es nicht.
Mir geht es dagegen gut, obwohl ich wegen meinem Knöchel die letzten 4 Wochen kaum laufen konnte und deswegen auch mehr fett als fit bin. Aber der Knöchel bremst mich auch. So spare ich Kräfte. Statt Iso, esse ich ab zu eine kleine Salzbrezel und trink einen Becher Wasser dazu. Diese kleinen Brezeln hab ich mir mitgenommen, weil an den Labestationen leider nichts salziges außer Bouillon angeboten wird.

Swiss Alpine Marathon 2010

Romeo Römer, schon zum 25. mal dabei!

Swiss Alpine Marathon 2010

Moderne Kunst ...

Swiss Alpine Marathon 2010

... und alter Bergbauernhof in Chants

Swiss Alpine Marathon 2010
Swiss Alpine Marathon 2010

Nach 49 Kilometern Laufstrecke wird es steil und crossig

Steilanstieg

Bei Kilometer 49 etwa endet der Fahrweg. Ab nun führt uns die nächsten 4 Kilometer ein Bergpfad zur etwa 700 Meter höher gelegenen Keschhütte hinauf. Gerade das erste Stück ist verdammt steil und die dünne Luft macht sich nun auch bemerkbar.
Mit mehr Fitness wäre ich hier langsam und mit winzigen Schritten hoch gejoggt oder wie Dieter so schön sagt effizient hoch gewalkt. Dabei hätte ich sicher reihenweise Läufer überholt, die sonst in einer anderen Preisklasse spielen als ich. Das ist aber mit meiner momentanen Fitness nicht drin. Also reihe ich mich brav in die Schlange ein und gehe gemütlich hoch.
Meine Laufuhr aktualisiert zu jeder vollen Minute die Höhenmesseranzeige. So sehe ich wieviel Höhenmeter ich in der letzten Minute geschafft habe. 10 - 12 Höhenmeter pro Minute reichen mir aus. So bewältige ich sehr gemütlich und entspannt den Steilabschnitt.

Swiss Alpine Marathon 2010

Die nächsten 4 Kilometer geht es 700 Höhenmeter auf Bergpfaden zur Keschhütte bergauf, wobei der erste dieser 4 Kilometer besonders steil ist. Das tut vielen weh!

Rafaels Krise

Unterwegs treffe ich Rafael. Er ist nah dran aufzugeben. Ich muntere ihn auf. Das ist die Schlüsselstelle und der steilste Abschnitt! Bald wird es wieder einfacher!  Du schaffst das! Diese aufmunternden Worte und sicher noch mehr ein Schluck Cola, das er später von einer Bekannten bekam, half ihm diese Zwischenkrise zu überwinden.
Ja, manchmal sind es so ganz kleine Dinge, die zwischen Erfolg und Misserfolg entscheiden!

Swiss Alpine Marathon 2010

Rafael den ich schon am Start gesehen habe

Rüdiger, Dietmar, Sven

Lauter Bekannte von früheren Läufen aus den Reihen der Spätstarter holen mich ein und sprechen nette Worte zu mir. Ich versuche mich mit einem Erinnerungsfoto zu revanchieren.

Swiss Alpine Marathon 2010

Rüdiger auf Sub 10 Stundenkurs

Swiss Alpine Marathon 2010

Dietmar

Swiss Alpine Marathon 2010

Sven knackt sogar fast die 9 Stundenmarke

Swiss Alpine Marathon 2010

Diese Kuh macht es bei dem schönen Wetter richtig!

Swiss Alpine Marathon 2010
<== Teil 4 Teil 6 ==>

Joggingartikel bei eBay.de

 

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 
Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum