laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

Trail Marathon Heidelberg am 27.10.2013 - Welcher Läufertyp bist Du? -  Bericht, Bilder und Film von Günter Kromer

Teil 1

E-Mail - an Günter

Teil 1 - Teil 2 - Teil 3 - Film - Weitere Laufberichte -  Mehr über den Autoren Günter Kromer

Trail Marathon Heidelberg 2013

Heidelberger Schloss beim Trail Marathon Heidelberg 2013

Laufbücher bei amazon.de

Trail Marathon Heidelberg 2013
Wenn amerikanische oder asiatische Reisegruppen auf ihrem Schnelldurchlauf Europa durchqueren, steht oft auch Heidelberg auf dem Programm. Die historische Altstadt, vor allem aber die fotogene Schloss-Ruine und der Blick über die alte Neckarbrücke werden täglich von vielen hundert Touristen fotografiert.
Für Läufer gibt es hier immer im Frühling einen schönen Halbmarathon, der nach Öffnung der Meldelisten innerhalb von Tagen oder Stunden ausgebucht ist. Nun veranstalten die Organisatoren des Mannheimer Marathons hier erstmals mit einem Marathon eine ungewöhnliche Mischung zwischen Stadt- und Landschaftslauf.
Während der letzten Monate wurde auf Facebook vereinzelt kritisiert, dass die Strecke für einen Trailrun viel zu viele asphaltierte Abschnitte hat. Im Prinzip stimme ich dieser Meinung zu und würde die Bezeichnung "Bergmarathon mit Trails" besser finden. Doch auch wenn mir persönlich der Trail-Anteil zu gering ist, muss ich rückblickend zugeben, dass die Veranstalter hier einen idealen Spagat geschafft haben, die Interessen und Bedürfnisse möglichst vieler Läufertypen auf 42,2 km zu bedienen. Von einer flachen 3 km Altstadtrunde bis zu einer sehr steilen Felsentreppe, von 400 Höhenmetern auf oft asphaltierter Strecke hinab zum Neckar bis zu einem laubbedeckten, manchmal steinigen Downhill-Trail gegen Ende - für jeden ist etwas dabei.
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Für erfahrene Ultratrail-Läufer ist Strecke recht harmlos, aber wer bisher nur normale Stadtmarathons kennt, den führen die 1500 Höhenmeter auf 42,2 km leicht an seine Grenzen. Hier stelle ich zum Vergleich die Höhenmeter anderer Landschaftsmarathons in der Umgebung zusammen: Trollinger Marathon bei Heilbronn 341 Hm, Schwarzwald-Marathon ca. 350 Hm, Marathon Deutsche Weinstraße 495 Hm,  Hornisgrinde-Marathon ca. 600 Hm und Albmarathon 1070 Hm auf 50 km.
Annette und ich fahren, wie vom Veranstalter empfohlen, mit der Bahn nach Heidelberg. Vom Bahnhof bis in die Nähe des Universitätsplatz, wo die Startnummernausgabe ist, dauert es mit dem Bus dann nur wenige Minuten. Mehr als 1000 Läufer standen zum Meldeschluss auf der Liste. Sicher gibt es heute bei den angenehmen Temperaturen viele Nachmeldungen.
Wir kommen schon früh an, so dass ich noch genügend Zeit habe, durch die Fußgängerzone und hinüber zur Alten Brücke zu spazieren, um schon jetzt Fotos von einigen Details am Rande der Laufstrecke zu machen.
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Unterwegs treffe ich viele Lauffreunde, rede mit ihnen, und plötzlich wird die Zeit nun doch knapp. Nur noch 20 Minuten bis zum Start! Schnell umziehen! Anschließend erschrecke ich zuerst, als ich die sehr lange Schlange vor der Gepäckabgabe sehe, doch hier kommt man erfreulich schnell vorwärts, so dass ich dann doch 5 Minuten vor Start im Startblock stehe. Bernie Manhard und ich geben einem anderen Läufer unsere Kameras, damit er Fotos von uns beiden machen kann. 
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Bernie und ich sind läuferisch ungefähr gleich schnell. Wenn wir irgendwo gemeinsam starten, dann laufen wir aber nicht die ganze Zeit zusammen, auch wenn das später auf den Fotos so aussieht. Das wäre ja auch sinnlos, denn ständig bleibt einer von uns zum fotografieren stehen. Aber irgendwie treffen wir dann doch immer wieder aufeinander, mal nach einer halben Stunde, mal erst nach zwei Stunden, laufen ein paar hundert Meter gemeinsam, dann wächst der Abstand wieder. So macht es wirklich Spaß!
Pünktlich um 9 Uhr fällt der Startschuss. Obwohl wir uns in unterschiedliche Startblocks einreihen mussten, zwischen deren Start jeweils fünf Minuten liegen sollten, laufen nun doch alle gleichzeitig los.
Zuerst geht es durch die Fußgängerzone in der Altstadt. Wo sich später viele hundert Touristen tummeln ist es sonntagmorgens um 9 noch recht ruhig. Dann laufen wir parallel über die "Plöck" wieder ein Stück zurück, wechseln erneut die Richtung und durchqueren dann einen weiteren Teil der Fußgängerzone.
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Nun folgt einer der fotogensten Punkte Heidelbergs, die Alte Brücke mit ihrem schönen Torhaus und der milliardenfach fotografierten Aussicht über den Neckar hinauf zum Schloss.
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Diesen Streckenabschnitt kenne ich auch vom Halbmarathon, doch auf der anderen Seite der Brücke biegen wir nun im Gegensatz dazu nach rechts statt nach links ab. Kurz laufen wir am Ufer des Neckar entlang, steigen dann aber steil hinauf durch die Hirschgasse.
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
Trail Marathon Heidelberg 2013
 
Teil 2 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine

 

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

 

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum