laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel am 30.05.2015 - Der Genusstrail im Bayerischen Wald - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

Teil 1

Bericht Teil 1 - Bericht Teil 2Bericht Teil 3Film  - Links und Infos zum Lauf - Weitere Laufberichte - Über den Autor

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Hindernislauf beim Osser Riese Ultratrail Lamer Winkel 2015

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel am 30.05.2015 - Der Genusstrail im Bayerischen Wald - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

Einleitung

Beim Ultratrail Lamer Winkel handelt es sich um einen neuen, 53 km langen Ultratraillauf rund um die Bergwelt des Lamerwinkels im Bayerischen Wald. Dabei geht es auf die Berggipfel Arber, Zwercheck und Osser. Beim kleinen Ableger, dem Osser Riese, erklimmt man dagegen auf 13 km Strecke nur den letzten der drei großen Gipfel, nämlich den knapp 1300 Meter hohen Großen Osser und seinen etwas niedrigeren Bruder den Kleinen Osser. Ich entschied mich für die Kurzdistanz, da ich die Woche zuvor schon beim 4. Bezirksorientierungslauf auf 110 km Strecke schon auf den Großen Arber hoch lief.

Der Lauf zum Start

Da 13 km doch eine etwas zu kurze Strecke sind und das Ziel in Lam und der Start in Lohberg liegen, will ich vom Ziel zum Start laufen. So muss ich nachher nicht mehr mit dem Bus zum Start zurückfahren und das Auto holen, sondern kann dann gleich vom Ziel ins Hotel gehen.
Ich wähle dazu nicht den Talweg an der Hauptstraße entlang sondern den landschaftlich schöneren Weg über die Hügel. Dabei laufe ich durch Berghäusl und Eggersberg.

Nur finde ich zuerst keinen Weg von Lam nach Berghäusl hoch. Schließlich  frage ich einen Einheimischen. Er zeigt mir einen schönen Wiesenweg von Lam nach Berghäusl hoch. Weil es zuvor regnete ist der Weg leider sehr nass und so bekomme ich auch gleich nasse Füße. Hoffentlich friere ich deswegen nachher nicht, wenn ich im Startbereich noch etwas auf den Start warten muss!

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Blick zurück auf Lam, wo ich gestartet bin

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Die regional so beliebten und beschaulichen Totenbretter

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Hier darf das Kälbchen noch bei Mama trinken

Die schönen Ausblicke und die schöne Landschaft trösten aber darüber hinweg. Wälder und Wiesen wechseln sich auf der 8 Kilometer langen und mit etwa 350 Höhenmetern gewellten Strecke miteinander ab. Auf einer Kuhweide sehe ich sogar ein nur wenige Tage altes Kälbchen an Mamas Euter säugen. Ein sichtlich noch glückliches Kälbchen, weil ja die meisten Kälber in der Regel leider schon sehr bald von ihrer Mutter getrennt werden.

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Waldidylle

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Schließlich erreiche ich Lohberg. Ich muss noch durch den beschaulichen Ort hindurch laufen, bis ich beim dortigen Sportplatz das Startgelände erreiche. Bei einer Sporthütte, in der es die Startunterlagen gibt, herrscht schon reges Treiben.

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Lohberg im Blickfeld. im Hintergrund sieht man bereits den Sportplatz, wo der Start des Osser Riesen ist

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Selbstpotrait

Da ich unterwegs hungrig und durstig geworden bin, kaufe ich mir ein Paar Wiener Würstchen und passend zum anstehenden Ossersprint ein Osserbier. Dabei werde ich von einigen Läufern kritisch beäugt. "Läufst Du auch mit?" "Ja, wieso nicht?"

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Die 8 km zum Start haben mich hungrig und durstig gemacht. Ich stärke mich für den Ossersprint!

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Interview mit Sabine Wallner, die später Dritte der Damen wird

Erwartungsgemäß kann ich hier kein bekanntes Gesicht entdecken, sind doch sicher alle meine Bekannten auf der langen Strecke. Aber auch diese Kurzstreckenläufer sehen im Gegensatz zu mir alle sehr fit und schlank aus. Also stelle ich mich schon mal drauf ein wieder einmal als Letzter ins Ziel zu kommen. Daher reihe ich mich gleich entsprechend weit hinten im Feld ein, will ich doch nicht von der wilden Meute überrollt werden!

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Wir reihen uns für den Start auf

Der Startschuss

Mit ohrenbetäubenden Lärm fällt pünktlich um 14:00 der Startschuss, abgeschossen von einer einheimischen Schützengruppe. Obwohl sie bewusst etwas Abstand von uns gehalten haben, war das immer noch sehr laut.
Ich schaue mir noch schnell die Qualmwolke dazu an, bevor auch ich starte. Die meisten der Starter erkenne ich schon jetzt nur noch am Horizont, während ich noch mit ein paar Zuschauern herum albere. Sie freuen sich sichtlich darüber, dass sich wenigstens einer für sie etwas Zeit nimmt!

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

:-) Und schon rennen mir mal wieder alle davon!

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Blick zurück auf Lohberg

Es geht gleich bergauf ...

Wir laufen von Anfang den Berg hoch. Insgesamt werden sich auf der Strecke gut 700 Höhenmeter bergauf kumulieren, davon die meisten auf den ersten Kilometern bis zum Ossergipfel. Zu meiner Überraschung kann ich noch einen Läufer vor mir erkennen, während alle anderen bereits meinem Sichtfeld entflohen sind.  Als es steiler wird, schließe ich überraschend zu ihm auf. Mit der Bemerkung "endlich auch mal ein weiterer Genussläufer!" überhole ich ihn schließlich sogar.

Nach der Einmündung eines Fahrwegs treffen wir schließlich auf die Ultraläufer, die hier noch auf der Strecke sind. Das gefällt mir sehr gut, so bin ich wenigstens nicht alleine und kann so auch ein paar weitere Läufer vor die Fotolinse bringen.

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Dies ist der erste Ultratrailläufer, auf den ich treffe

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Langer Anstieg zum Osser und das Treffen von Thomas und Thomas

Auf einem schmalen Bergpfad durch den Bergwald gewinnen wir schnell an Höhe. Dabei überholen mich einige Ultraläufer, die trotz der Marathondistanz, die ihnen nun schon in den Beinen steckt, schneller als ich unterwegs sind. Viele sind aber schon von den Strapazen gezeichnet.

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Mystische Stimmung im Bergwald

Als wir uns schon dem Bergnebel und so auch der Gipfelregion des Ossers nähern, höre ich hinter mir eine mir bekannte Stimme. Das kann ja nur Thomas Eller sein! Er läuft heute für laufspass.com die Langdistanz! Also hat es mit dem Treffen auf der Strecke doch geklappt!

Er ist in einer kleineren Gruppe unterwegs, die außerdem einen speziellen "Reintreiber" hat. So liegt Thomas heute trotz der deutlich härteren Läufe an den Wochenenden zuvor, sehr gut in der Zeit. Ich hänge mich an die Gruppe etwas ran und versuche etwas mitzuhalten. Damit sie nicht zu schnell werden, blockiere ich den Antreiber. Aber leider überlistet er mich an einer etwas breiteren Stelle und fetzt an mir vorbei. Das bedeutet dann auch das Ende der kurzen Gemütlichkeit für Thomas und Thomas.

Als wir uns der Gipfelregion nähern, lasse ich sie endgültig von dannen ziehen, weil es hier trotz des Nebels viele schöne Fotomotive gibt.

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Das nennt man Timing: Ich treffe Thomas Eller. Er berichtet für laufspass.com vom Ultra

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Am Ossergipfel ist auch die Grenze zu Tschechien

Osser Riese beim Ultratrail Lamer Winkel 2015

Der Trail am Ossergipfel zeigt sich von seiner alpinen Seite

<== Infos und Links Bericht Teil 2 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine
Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com
 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 
 
Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum