laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
laufspass.com -  Graubünden Marathon am 26.6.2004 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

Teil 2 - Nach Churwalden

 

Alle Bücher von Dr. Ulrich Strunz bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

apondo.de - die grosse deutsche online Apotheke

 

 
Graubünden Marathon am 26.6.2004 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

Inhalt

Vor dem Start Einsamer Weg nach Churwalden Bis Lenzerheide Mittelstation Die Steinwüste
Die Schneewüste Immer höher bis zum Ziel Infos / Links / Bewertung    

Einsamer Weg von Chur nach Churwalden

Zuerst laufen wir durch die schöne Altstadt von Chur. Da ich ein paar Fotos mache und es langsam angehen will, verliere ich sehr schnell den Anschluss an das Läuferfeld.
Wieder wie so oft haben es alle am Anfang so eilig ..

So werden dann nur ich und dieser durchaus fitte "Altersläufer" vom Besenwagen eskortiert.
So mancher 30 jährige "Coachpotato" könnte sicherlich froh sein, wenn er so fit wie dieser 66 jährige Herr wäre ...

Noch durch die letzten Gassen der Altstadt und schnell verlassen wir Chur.

Die ersten 3 Kilometer laufen wir eine gemächlich ansteigende Straße entlang. Das besondere ist, dass da auch eine Bahn fährt. Ich laufe rechts von der Straße und bemerke erst im letzten Augenblick,  dass ein Zug von links kommt und mir den Weg abzuschneiden droht. Im letzten Augenblick wechsle ich die Straßenseite. Ich bedanke mich beim Zugführer, dass er extra wegen mir so langsam gefahren ist.

Hinter Kilometer 3 biegen wir auf einen steil ansteigenden Fahrweg ab.

Als vorletzter Läufer setze ich mich langsam von dem Altersläufer ab, der auf den ersten 4 Kilometern immer knapp hinter mir geblieben ist.

Da das Feld vor mir weit entfernt ist, bin ich nun bis etwa Kilometer 8 ganz alleine und genieße diese für einen Wettkampf nicht häufig vorkommende Stimmung.

Mal laufen wir durch Wald. Dann wieder über Wiesen und kleinen Ansammlungen von Häusern vorbei. Dabei eröffnen sich immer wieder landschaftlich schöne Ausblicke.

Hier kann man ganz unten in der Ferne noch Chur erkennen.

Bei der ersten Trinkstelle treffe ich den Veranstaltungspräsidenten Ernst Bromeis. Er hat gerade noch Zeit mit mir ein paar Worte zu wechseln bevor er Richtung Gipfel wegfahren muss, um nicht die Spitzenreiter zu verpassen ...

Nach 8 Kilometer erreiche ich die zweite Trinkstelle und kriege gerade noch mit wie der dritt letzte Läufer sich von ihr entfernt. Nun fühle ich nicht mehr so alleine. Zu meiner Freude wird bereits schon hier Power Gel gereicht. So kann ich meine eigenen Vorräte aufbessern.
Insgesamt ist das Angebot an den Verpflegungsstellen sehr vorbildlich und die verschiedenen Getränke werden immer in der gleich Reihenfolge gereicht, was ebenfalls sehr lobenswert ist.

Bald habe ich den Mitstreiter vor mir eingeholt und kann zu meiner Freude gleich ein paar weitere Läufer beim Anstieg nach Churwalden überholen.
:-) Ich brauche sie ja für meine Fotos. So Bilder ganz ohne Läufer oder immer nur von mir wären ja etwas langweilig ...

<== Vor dem Startschuss

Nach Lenzerheide ==>

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum