laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Graubünden Marathon 2009

Steiler Bergpfad beim Graubünden Marathon 2009

laufspass.com

Graubünden Marathon 2009 - Der Lauf im Bergnebel - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

42,2 Kilometer und 2680 Höhenmeter Berglauferlebnis pur

Fotografen wenn nicht anders genannt: Gaby Schmidtkonz, Rita Eigenmann, Sven Bladt, Thomas Schmidtkonz

Teil 5: Steiler Weg zur Mittelstation

Zurück zur Übersichtsseite - Weitere Laufberichte - Über den Autor

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 

Der finale Anstieg - Ein Dauer - Wadenbeißer

Ich laufe ihn anfangs mit kurzen Trippelschritten hoch. Dabei hole ich bald die ersten Mitstreiter ein. Einer dieser Laufkameraden bietet mir an, mich zu fotografieren. Ich nehme das Angebot dankend an. So habe ich die passende Ausrede für eine kleine Verschnaufpause.

Graubünden Marathon 2009

Ein netter Läufer fotografiert mich.

Ich jogge dann noch weiter bis zu der Stelle, wo wir sehr kurz einen Fahrweg kreuzen. Dahinter wird es so steil, dass auch in den Schritt übergehen muss.

Graubünden Marathon 2009

Nun wird der Weg auch noch holprig. Da freut sich das "Bergcrossläuferherz"

Graubünden Marathon 2009

Schlüsselstelle

Es folgt dann wohl die Schlüsselstelle dieses Laufs. Auf sehr steinigen Untergrund geht es hier ein Stück direkt den Berg hoch. Auch ich hab zwar schon bei anderen Läufen noch schwierigeres erlebt, aber dieser Abschnitt hat es trotzdem ganz schön in sich. Hier schließe ich dann auch auf Jörg von Forchheim auf. So sind die beiden Forchheimer Läufer mal wieder unter sich und können während dieser Strapazen gemeinsam von gemütlichen fränkischen Spazierwegen und einem kühlen Trunk im Forchheimer Kellerwald träumen!

Graubünden Marathon 2009

Eine der Schlüsselstellen des Graubünden Marathons. Hier kommen nur noch wenige im eiligen Laufschritt hoch.

Graubünden Marathon 2009

Bei der Tour de France würde man diese Läufergrüppchen ziemlich weit hinten als Gruppetto oder l'Autobus bezeichnen. In der Tat, gemeinsam kommt man oft leichter hoch als alleine.

Graubünden Marathon 2009

Der traditionelle Akkordeonspieler beim Verpflegungspunkt, der erst mal das Ende diesen saftigen Anstiegs markiert

Der Akkordeonspieler

Was beim Jungfrau Marathon der Dudelsackpfeifer ist, ist schon traditionell der Akkordeonspieler. Sehsüchtig hören wir bereits seine Klänge. Haben wir ihn erreicht, haben wir erst einmal das schlimmste geschafft.

Graubünden Marathon 2009

Idyllische Labestation

Gleich dahinter gibt's in einem Felsennest erstmal wieder Verpflegung. Hier am schönsten gelegenen Verpflegungspunkt des Marathons sind wohl auch  die nettesten Helfer. Da mich die meisten hier kennen, herrscht natürlich wie alle Jahre gleich ein großes "Hallo".

Graubünden Marathon 2009

Hier kennt man mich bereits recht gut. Daher herrscht hier immer ein großes "Hallo".

Graubünden Marathon 2009
Graubünden Marathon 2009

Blick auf Lenzerheide, bereits tief unter uns

<== Teil 4 Teil 6 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum