laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014 - 35 Grad im Schatten - Bildgeschichte von Thomas Schmidtkonz
Teil 2

Bericht Teil 1 - Bericht Teil 2Film  - Links und Infos zum Lauf - Weitere Laufberichte - Über den Autor

 

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Samba beim Run and Bike Marathon Coburg 2014

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Alle Jahr bewundere ich an dieser Stelle das beeindruckend Wurzelgeflecht. Erst, wenn man schon mehrmals die Strecke gelaufen ist, fällt einem dieses oder jenes Detail am Streckenrand auf!

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Romantisch anmutendes Tor an der Festungsmauer von Schloss Callenberg. Dies wäre sicher auch schönes Motiv für einen Maler! Leider haben wir kein Zeit hier weiter zu verweilen!

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Wir erreichen am Ende des Waldes eine weitere Labestation und freuen uns bei der Hitze natürlich ganze besonders über Softdrinks. Mein Favorit ist dabei die Grapefruit-Limonade, die sehr gut den Durst löscht.

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Derweil thront über uns das Schloss Callenberg mit seinem markanten Kirchturm. Erste Teile dieser Burg wurden schon im Jahr 1122 urkundlich erwähnt. Vermutlich ist daher die ursprüngliche Burg sogar noch älter. Später, nach einem Umbau im Stil der Neugotik, war es Hauptwohnsitz der Herzöge von Sachsen-Coburg und Gotha, deren Erben es auch noch heute gehört.

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Hinter dem Schloss geht es bei Beiersdorf länger Zeit bergab. Dabei heizen uns heiße Sambarhythmen dieser Straßenband so richtig ein. So geben wir noch einmal Gas.

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Der Goldbergsee, ein Stausee, entstand erst vor einigen Jahren. Von Jahr zu Jahr sieht er wegen der langsam wachsenden Uferbewachsung, also Dank der "Arbeiten" der Natur, immer idyllischer aus.

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Am See werfe ich noch einmal einen Blick zurück zum Schloss. Mittlerweile haben wir auch schon die Halbmarathonmarke erreicht.

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Wir laufen nun durch den Coburger Ortsteil Neuses. Dort befindet sich auch das ehemalige Wohnhaus des Coburger Dichterfürsten Friedrich Rückert in Neuses. Er starb hier  auch im Jahr 1866. Das Haus sehen wir nicht. Aber im Garten davon befindet sich ein Denkmal von ihm, an dem wir direkt vorbeilaufen.

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Als wir langsam das Zentrum von Coburg erreichen, geht langsam die brennende Sonne unter. Wir freuen uns schon auf die hoffentlich etwas kühlere Abendluft. Die große Hitze setzt wohl heute jeden zu!

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Sehr beeindruckend ist auf der Strecke immer der Ausblick auf den Schlossplatz, wo alle Jahre zum Run and Bike Coburg auch das Schlossplatzfest gefeiert wird.

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Durch den herrlichen Schlosspark laufen wir nun zur Veste Coburg hoch. Dies ist auch der längste Anstieg der gesamten Strecke. Da wir uns dabei nicht zu sehr hetzen, können wir diesen besonders schönen Abschnitt auch jedes mal so richtig genießen, während das vordere Feld an diesem "Wadenbeißer" sicher etwas zu knabbern hatte.

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Oben angekommen, präsentiert sich wie bei jedem Run and BIke die Veste imposant im Abendlicht.

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Langsam brechen Abend und dann die Nacht heran. Dennoch ist es immer noch über 30 Grad warm!

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Hinter Lützelbuch, wo wir schon ganz knapp am Zeil vorbeikommen, laufen wir noch einmal eine 9 km lange Schleife. Dabei kommen uns die schnelleren Teams entgegen. Hier Manfred und Wolfgang, die sich zuvor verloren hatten und weil sie sich suchten riesige Umwege gelaufen waren. Dabei kamen sie auf 50 km und liefen wohl als einzige keinen Run and Bike Marathon sondern einen Run and Bike Ultra. Dennoch reichte es noch für einen 3. Platz in ihrer Altersklasse!

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Nach einem längeren Waldstück, wo auch wir wegen der kühleren Luft mal richtig Gas geben, erreichen wir bei Neershof und 39 km Laufstrecke diesen Verpflegungspunkt, wo wir noch einmal unseren Durst löschen.

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Auf den letzten beiden Kilometern präsentiert sich ein wunderschöner Abendhimmel, während die Sonne mittlerweile schon untergegangen ist. Endlich ist auch die Luft nun schon etwas kühler, so dass wir noch zu einem kleinen Endsport ansetzen können.

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

555 Meter vor dem Ziel wird Campari ausgeschenkt. Den lassen wir uns natürlich schmecken. So viel Zeit muss sein!

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Nach gut 5 1/2 Stunden Laufzeit erreichen auch Heidi und ich das Ziel. Traditionell erzielen wir wieder mal den letzten Platz. Leider gibt es dieses Jahr dafür keinen Sonderpreis. So gehen wir nach zwei Jahren erstmals bei der Siegerehrung leer aus, auch weil erstmals bei der Mixed Altersklasse 111 so viele Teams antraten und uns so ein Treppchenplatz in unserer Altersklasse verwehr blieb.

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Das ist aber nicht so schlecht, da ich jetzt mal selbst alle Sieger auf Foto bannen kann und dafür keinen anderen brauche.

Run and Bike Marathon Coburg am 19.07.2014

Weil das ganze so schön war, feiern wir danach noch bis frühmorgens um 4 Uhr. :-) Ja, Coburger Run and Bike Nächte sind lang!

Infos / Links

 

Film ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine
Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com
 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 
 
Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum